Benutzerhandbuch Abbrechen

Web-Entwicklung mit Dreamweaver

  1. Dreamweaver-Benutzerhandbuch
  2. Einführung
    1. Grundlagen von responsivem Webdesign
    2. Neue Funktionen in Dreamweaver
    3. Web-Entwicklung mit Dreamweaver – Überblick
    4. Dreamweaver/Häufige Fragen
    5. Tastaturbefehle
    6. Dreamweaver – Systemanforderungen
    7. Übersicht über die Funktionen
  3. Dreamweaver und Creative Cloud
    1. Dreamweaver-Einstellungen mit Creative Cloud synchronisieren
    2. Creative Cloud-Bibliotheken in Dreamweaver
    3. Photoshop-Dateien in Dreamweaver verwenden
    4. Mit Adobe Animate und Dreamweaver arbeiten
    5. Web-optimierte SVG-Dateien aus Bibliotheken extrahieren
  4. Arbeitsbereiche und Ansichten in Dreamweaver
    1. Der Dreamweaver-Arbeitsbereich
    2. Dreamweaver-Arbeitsbereich für die visuelle Entwicklung optimieren
    3. Dateien anhand von Dateinamen oder Inhalten suchen | Mac OS
  5. Sites einrichten
    1. Dreamweaver-Sites
    2. Lokale Version Ihrer Site einrichten
    3. Verbindung mit einem Publishing Server herstellen
    4. Testserver einrichten
    5. Site-Einstellungen importieren und exportieren
    6. Vorhandene Websites von einem Remote-Server in Ihren lokalen Site-Stammordner kopieren
    7. Barrierefreie Funktionen in Dreamweaver
    8. Erweiterte Einstellungen
    9. Site-Voreinstellungen für die Übertragung von Dateien festlegen
    10. Proxyserver-Einstellungen in Dreamweaver festlegen
    11. Dreamweaver-Einstellungen mit Creative Cloud synchronisieren
    12. Git in Dreamweaver verwenden
  6. Dateien verwalten
    1. Dateien öffnen und erstellen
    2. Dateien und Ordner verwalten
    3. Dateien vom Server abrufen/auf dem Server bereitstellen
    4. Dateien einchecken und auschecken
    5. Dateien synchronisieren
    6. Dateien auf Unterschiede vergleichen
    7. Dateien und Ordner in Ihrer Dreamweaver-Site von Operationen ausschließen (Cloaking)
    8. Design Notes für Dreamweaver-Sites aktivieren
    9. Potenzielle Gatekeeper-Angriffe verhindern
  7. Layout und Entwurf
    1. Visuelle Hilfsmittel für das Layout verwenden
    2. CSS für das Seitenlayout verwenden
    3. Responsive-Websites mit Bootstrap entwerfen
    4. Medienabfragen in Dreamweaver erstellen und verwenden
    5. Inhalte in Tabellen darstellen
    6. Farben
    7. Responsive Design mithilfe von fließenden Rasterlayouts
    8. Extract in Dreamweaver
  8. CSS
    1. Grundlegendes zu Cascading Stylesheets
    2. Gestalten von Seitenlayouts mit CSS Designer
    3. CSS-Präprozessoren in Dreamweaver verwenden
    4. Voreinstellungen für CSS-Stile in Dreamweaver festlegen
    5. CSS-Regeln in Dreamweaver verschieben
    6. Inline-CSS in Dreamweaver in eine CSS-Regel umwandeln
    7. Mit div-Tags arbeiten
    8. Verläufe auf den Hintergrund anwenden
    9. CSS3-Übergangseffekte in Dreamweaver erstellen und bearbeiten
    10. Code formatieren
  9. Seiteninhalt und Elemente
    1. Seiteneigenschaften festlegen
    2. CSS-Eigenschaften von Überschriften und Links festlegen
    3. Mit Text arbeiten
    4. Text, Tags und Attribute suchen und ersetzen
    5. DOM-Bedienfeld
    6. In der Live-Ansicht bearbeiten
    7. In Dreamweaver die Kodierung von Dokumenten festlegen
    8. Elemente im Dokumentfenster auswählen und anzeigen
    9. Texteigenschaften im Eigenschafteninspektor festlegen
    10. Rechtschreibprüfung für Web-Seiten durchführen
    11. Horizontale Linien in Dreamweaver verwenden
    12. Schriftkombinationen in Dreamweaver hinzufügen und ändern
    13. Mit Elementen arbeiten
    14. Datumsangaben in Dreamweaver einfügen und aktualisieren
    15. In Dreamweaver Favoritenelemente erstellen und verwalten
    16. Bilder in Dreamweaver einfügen und bearbeiten
    17. Medienobjekte hinzufügen
    18. Videos in Dreamweaver einfügen
    19. HTML5-Videos einfügen
    20. SWF-Dateien einfügen
    21. Audioeffekte hinzufügen
    22. In Dreamweaver HTML5-Audiodateien einfügen
    23. Mit Bibliothekselementen arbeiten
    24. Arabischen und hebräischen Text in Dreamweaver verwenden
  10. Hyperlinks und Navigation
    1. Allgemeines zu Hyperlinks und Navigation
    2. Hyperlinks erstellen
    3. Imagemaps
    4. Fehler in Hyperlinks beheben
  11. jQuery-Widgets und -Effekte
    1. jQuery UI- und Mobile-Widgets in Dreamweaver verwenden
    2. jQuery-Effekte in Dreamweaver verwenden
  12. Websites programmieren
    1. In Dreamweaver programmieren
    2. Programmierumgebung in Dreamweaver
    3. Voreinstellungen für Code festlegen
    4. Codehervorhebung anpassen
    5. Code schreiben und bearbeiten
    6. Codehinweise und Codevervollständigung
    7. Code aus- und einblenden
    8. Code mit Codefragmenten wiederverwenden
    9. Code-Linting
    10. Code optimieren
    11. Code in der Entwurfsansicht bearbeiten
    12. Mit den Head-Inhalten von Seiten arbeiten
    13. Server-Side Includes in Dreamweaver einfügen
    14. Tag-Bibliotheken in Dreamweaver verwenden
    15. Benutzerdefinierte Tags in Dreamweaver importieren
    16. JavaScript-Verhalten (allgemeine Anweisungen)
    17. Integrierte JavaScript-Verhalten anwenden
    18. XML und XSLT
    19. Server-seitige XSL-Transformationen in Dreamweaver durchführen
    20. Client-seitige XSL-Transformationen in Dreamweaver durchführen
    21. Zeichenentitäten für XSLT in Dreamweaver einfügen
    22. Code formatieren
  13. Produktübergreifende Arbeitsabläufe
    1. Erweiterungen für Dreamweaver installieren und verwenden
    2. In-App-Updates in Dreamweaver
    3. Microsoft Office-Dokumente in Dreamweaver einfügen (nur Windows)
    4. Mit Fireworks und Dreamweaver arbeiten
    5. Mithilfe von Contribute Inhalte in Dreamweaver-Sites bearbeiten
    6. Dreamweaver-Business Catalyst-Integration
    7. Personalisierte E-Mail-Kampagnen erstellen
  14. Vorlagen
    1. Dreamweaver-Vorlagen
    2. Vorlagen und vorlagenbasierte Dokumente erkennen
    3. Dreamweaver-Vorlagen erstellen
    4. Bearbeitbare Bereiche in Vorlagen erstellen
    5. Wiederholende Bereiche und Tabellen in Dreamweaver erstellen
    6. Optionale Bereiche in Vorlagen verwenden
    7. Bearbeitbare Tag-Attribute in Dreamweaver definieren
    8. Verschachtelte Vorlagen in Dreamweaver erstellen
    9. Vorlagen bearbeiten, aktualisieren und löschen
    10. XML-Inhalte in Dreamweaver exportieren und importieren
    11. Vorlage auf ein vorhandenes Dokument anwenden oder aus dem Dokument entfernen
    12. Inhalte in Dreamweaver-Vorlagen bearbeiten
    13. Syntaxregeln für Vorlagen-Tags in Dreamweaver
    14. Markierungseinstellungen für Vorlagenbereiche festlegen
    15. Vorteile von Vorlagen in Dreamweaver
  15. Mobilgeräte und Multiscreen
    1. Medienabfragen erstellen
    2. Seitenausrichtung für Mobilgeräte ändern
    3. Mit Dreamweaver Web-Anwendungen für Mobilgeräte erstellen
  16. Dynamische Websites, Seiten und Web-Formulare
    1. Grundlegendes zu Web-Anwendungen
    2. Computer für die Entwicklung von Anwendungen einrichten
    3. Fehlerbehebung bei Datenbankverbindungen
    4. Verbindungsskripts in Dreamweaver entfernen
    5. Dynamische Seiten entwerfen
    6. Quellen für dynamischen Inhalt – Überblick
    7. Quellen für dynamische Inhalte definieren
    8. Dynamische Inhalte in Seiten einfügen
    9. Dynamischen Inhalt in Dreamweaver ändern
    10. Datenbankdatensätze anzeigen
    11. Live-Daten in Dreamweaver bereitstellen und Fehlerbehebung bei der Anzeige
    12. Benutzerdefinierte Serververhalten in Dreamweaver hinzufügen
    13. Formulare mit Dreamweaver erstellen
    14. Formulare zum Sammeln von Benutzerinformationen verwenden
    15. ColdFusion-Formulare in Dreamweaver erstellen und aktivieren
    16. Web-Formulare erstellen
    17. Verbesserte HTML5-Unterstützung für Formularelemente
    18. Formularentwicklung mit Dreamweaver
  17. Visuelles Entwickeln von Anwendungen
    1. Master- und Detailseiten in Dreamweaver erstellen
    2. Such- und Ergebnisseiten erstellen
    3. Datensatz-Einfügeseiten erstellen
    4. Datensatz-Aktualisierungsseiten in Dreamweaver erstellen
    5. Datensatz-Löschseiten in Dreamweaver erstellen
    6. ASP-Befehle zum Ändern von Datenbanken in Dreamweaver verwenden
    7. Registrierungsseiten erstellen
    8. Anmeldeseiten erstellen
    9. Seiten erstellen, auf die nur autorisierte Benutzer zugreifen können
    10. Ordner in ColdFusion mit Dreamweaver schützen
    11. ColdFusion-Komponenten in Dreamweaver verwenden
  18. Websites testen, in der Vorschau anzeigen und veröffentlichen
    1. Seitenvorschau
    2. Dreamweaver-Web-Seitenvorschau auf mehreren Geräten
    3. Dreamweaver-Site testen
  19. Fehlerbehebung
    1. Behobene Probleme
    2. Bekannte Probleme

 

 

Allgemeiner Arbeitsablauf zum Entwerfen und Entwickeln von Websites mit Dreamweaver

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie mit Dreamweaver verschiedene Phasen der Web-Entwicklung durchführen können.

Hinweis:

Dabei wird vorausgesetzt, dass Sie Grund- oder fortgeschrittene Kenntnisse zu den Bereichen Webdomänen, HTML, CSS und JavaScript besitzen.

  1. Die erste Phase der Web-Entwicklung ist die Planungsphase, in der Sie die Bedürfnisse der Zielgruppe sowie die technischen und Marketinganforderungen analysieren. Sie erfassen zudem Informationen, die für den Entwurf und die Veröffentlichung der Website benötigt werden und z. B. folgende Fragen beantworten:

    • Welchen Dienstanbieter wähle ich zum Hosten der Website? Habe ich Zugriff, um Dateien auf den Publishing Server hochzuladen?
    • Welcher Domänenname muss für die Website verwendet werden?
    • Falls Sie vorhandene Websites zu Dreamweaver migrieren: Wo sind die Dateien und Elemente derzeit gespeichert? Habe ich Zugriff auf den Server, auf dem diese Informationen gespeichert sind?
    • Wenn es sich um eine dynamische Website handeln soll: Mit welchem Server kann ich testen, ob Daten dynamisch angezeigt werden? Verfüge ich über die Informationen zu dem Web-Anwendungsserver, den ich zum Laden dynamischer Daten verwenden möchte?
    • Welche Art von Elementen ist für die Website erforderlich?
    • Werden diese Elemente von Grund auf neu entwickelt? Wenn diese Elemente bereits verfügbar sind, habe ich Zugriff auf sie?
    • Welche Anwendungen möchte ich für die Entwicklung von Elementen verwenden?
    • Plane ich das Erstellen einer Responsive-Website? 

    Wenn Sie genaue Vorstellungen von der zu entwickelnden Website besitzen, wissen, wie und wo sie gehostet werden soll, und für die Web-Entwicklung Dreamweaver und Creative Cloud verwenden möchten, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  2. Überprüfen Sie, ob Sie über alle für die Website erforderlichen Elemente verfügen. Speichern und verwalten Sie die Elemente in lokalen Ordnern oder in Adobe Creative Cloud-Bibliotheken.

  3. Erstellen Sie in Dreamweaver ein neues Dokument. Verwenden Sie dazu Folgendes:

    • Ein neues leeres Dokument
    • In Dreamweaver enthaltene Startvorlagen oder 
    • Vorlagendateien (*.dwt), die von einer anderen Person erstellt wurden
    Hinweis:

    Wenn Sie mit Dreamweaver nicht vertraut sind oder erst in die Web-Entwicklung einsteigen, sollten Sie Startvorlagen als Ausgangspunkt für Ihren Einsteig in das Design von Web-Seiten wählen.

    Selbst wenn Sie ein vollständig neues Design planen, sollten Sie sich diese Seiten ansehen, um die Elemente kennenzulernen, die gutes Web-Seiten-Design ausmachen.

  4. Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit, um sich mit dem Dreamweaver-Arbeitsbereich vertraut zu machen. Suchen Sie einen Arbeitsbereich, der Ihnen zusagt, und legen Sie eine Farbpalette fest. Ordnen Sie die verschiedenen Bedienfelder Ihren Anforderungen entsprechend an.

  5. Richten Sie die Site in Dreamweaver ein. Erstellen Sie dann eine Ordnerstruktur mit Dateien und Elementen. Sobald Sie Ihre Informationen gegliedert und eine geeignete Struktur ausgearbeitet haben, können Sie mit der Erstellung der Website beginnen. (Siehe Dreamweaver-Sites.)

    Zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich, Verbindungen mit Remote-Servern einzurichten und außerdem Testserver einzurichten (wenn dynamische Inhalte vorhanden sind). 

  6. Beginnen Sie mit der Programmierung der Web-Seiten in der Codeansicht oder ihrer Gestaltung in der Entwurfs-/Live-Ansicht.

    Wenn Sie Photoshop-Kompositionen verwenden möchten, können Sie diese in Dreamweaver extrahieren und ebenfalls bearbeiten. Weitere Informationen zur Verwendung von Photoshop-Kompositionen finden Sie unter Extract in Dreamweaver.

    Fügen Sie Entwurfselemente wie Text, Bilder, Rollover-Bilder, Imagemaps, Farben, Filme, Sound, HTML-Links, Tabellen und weitere Elemente hinzu.

  7. Gestalten Sie das Erscheinungsbild der Web-Seite mithilfe von CSS. 

    In Dreamweaver gibt es mehrere Methoden, um mit CSS-Code zu arbeiten:

    • Sie können den CSS-Code manuell bearbeiten. Weitere Informationen zu den Programmierfunktionen von Dreamweaver, mit denen Sie den CSS-Code manuell bearbeiten können, finden Sie unter Programmierumgebung in Dreamweaver.
    • Wenn Sie mit dem Erstellen von CSS-Seiten noch nicht gut vertraut sind, können Sie den CSS-Code im Bedienfeld „CSS Designer“ erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Gestalten von Seitenlayouts mit CSS Designer.
    • Wenn Sie lieber mit Sass- und LESS-Dateien arbeiten, bietet Ihnen Dreamweaver auch diese Möglichkeit. Sie können Sass- und LESS-Dateien in die Dreamweaver-Site importieren und mit ihnen arbeiten. Sie werden dann in Dreamweaver automatisch kompiliert (oder Sie können sie manuell kompilieren) und die Ergebnisse der CSS-Änderungen werden in Echtzeit angezeigt. Weitere Informationen zur Verwendung von Sass- und LESS-Dateien mit Dreamweaver finden Sie unter CSS-Präprozessoren.
  8. Web-Anwendungen zum Erstellen dynamischer Inhalte einrichten

    Viele Websites enthalten dynamische Seiten, auf denen Besucher Informationen anzeigen können, die in Datenbanken gespeichert sind. Gewöhnlich ermöglichen es diese Seiten einigen Besuchern auch, neue Informationen hinzuzufügen und in den Datenbanken enthaltene Informationen zu bearbeiten. Um solche Seiten zu erstellen, müssen Sie zunächst einen Web- und einen Anwendungsserver einrichten, eine Dreamweaver-Site erstellen oder bearbeiten und die Verbindung zu einer Datenbank herstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Dynamische Websites, Seiten und Webformulare.

  9. Dynamische Seiten erstellen

    In Dreamweaver können Sie viele verschiedene Quellen für dynamischen Inhalt definieren, z. B. aus Datenbanken extrahierte Datensätze, Formularparameter und JavaBeans-Komponenten. Um dynamischen Inhalt in eine Seite einzufügen, ziehen Sie ihn einfach auf die Seite.

    Sie können festlegen, dass auf der Seite nur ein einziger Datensatz oder viele Datensätze gleichzeitig angezeigt werden. Sie können mehrere Seiten von Datensätzen anzeigen, besondere Hyperlinks zum Navigieren zwischen Datensatzseiten hinzufügen und Datensatzzähler erstellen, mit deren Hilfe die Besucher die Datensätze identifizieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Dynamische Websites, Seiten und Webformulare.

  10. Die Website testen, in der Vorschau anzeigen und veröffentlichen 

    Wenn Sie Seiten erstellen, müssen Sie sie in der Vorschau anzeigen, um zu überprüfen, ob die Website entsprechend dem Entwurf Gestalt annimmt. Sie können in der geteilten Ansicht programmieren, in der die Code- und Live-Ansicht nebeneinander dargestellt werden.

    Sie können Webseiten auch in Echtzeit in einem Browser anzeigen.

    Wenn Sie keine Live-Vorschau benötigen, können Sie die reguläre Vorschau im Browser verwenden.

    Wenn Sie bereits Verbindungen mit Remote-Servern definiert haben, müssen Sie zum Veröffentlichen der Website Dateien auf dem Remote-Server ablegen, um sie livezuschalten.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?