Belichtung

Gibt an, wie viel Licht bei der Aufnahme eines Fotos zur Verfügung stand. Unterbelichtete Digitalfotos sind zu dunkel, überbelichtete zu hell.

Verschiedene Foto-Belichtungen

Ein überbelichtetes Bild ist insgesamt zu hell (links). Ein korrekt belichtetes Bild mit detaillierten Tiefen- und Lichterbereichen (Mitte). Ein unterbelichtetes Bild ist insgesamt zu dunkel (rechts).

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie