Sättigung und Entsättigen

Die Sättigung macht Farben lebendiger (weniger Schwarz- oder Weißanteile). Die Entsättigung lässt Farben gedämpfter erscheinen (mehr Schwarz- oder Weißanteile).

Bild in Originalfarbe (Mitte). Die entsättigte Version (links) verfügt über weniger Farbe. In der übersättigten Version (rechts) gehen Tonwertdetails verloren.