Werkzeugbedienfeld – Übersicht

Wenn Sie Illustrator starten, wird das Werkzeugbedienfeld links im Bildschirm angezeigt. Mit den Werkzeugen im Werkzeugbedienfeld lassen sich in Illustrator Objekte erstellen, auswählen und verändern. Bei einigen Werkzeugen stehen Optionen zur Verfügung, die angezeigt werden, wenn Sie auf das Werkzeug doppelklicken. Dazu gehören u. a. Werkzeuge zum Arbeiten mit Text sowie Werkzeuge zum Auswählen, Malen, Zeichnen, Erfassen, Bearbeiten und Verschieben von Bildern. Wenn Sie den Zeiger über ein Werkzeug halten, wird der Name dieses Werkzeugs eingeblendet.

tools-panel
Übersicht: Werkzeugbedienfeld

Arbeiten mit dem Werkzeugbedienfeld

Anzeigen verborgener Werkzeuge

Einige Werkzeuge lassen sich so erweitern, dass darunter verborgene Werkzeuge angezeigt werden. Durch ein kleines Dreieck in der rechten unteren Ecke des Werkzeugs wird angezeigt, dass weitere, verborgene Werkzeuge vorhanden sind. Halten Sie über dem sichtbaren Werkzeug die Maustaste gedrückt, um die Werkzeuge anzuzeigen, die darunter verborgen sind.

view_hidden_tools
Anzeigen verborgener Werkzeuge im Werkzeugbedienfeld

Anzeigen von Werkzeugoptionen

Einige Werkzeuge im Werkzeugbedienfeld verfügen über Optionen, die in der dazugehörigen Optionsleiste angezeigt werden. Außerdem können Sie auf das Werkzeug im Werkzeugbedienfeld doppelklicken, um die Einstellungen für das betreffende Tool anzuzeigen und zu ändern.

Verschieben des Werkzeugbedienfelds

Sie können das Werkzeugbedienfeld durch Ziehen der Titelleiste verschieben.

move-tools-pane_1

Anzeigen des Werkzeugbedienfelds als doppelt gestapelt oder in einer Spalte

Klicken Sie auf den Doppelpfeil in der Titelleiste, um zwischen der doppelt gestapelten Ansicht oder der Anzeige in einer Spalte für das Werkzeugbedienfeld umzuschalten.

stack-tools-panel

Ausblenden des Werkzeugbedienfelds

Sie können das Werkzeugbedienfeld auch ein- bzw. ausblenden, indem Sie „Fenster“ > „Werkzeuge“ wählen.

Ablösen verborgener Werkzeuge in einem separaten Bedienfeld

Ziehen Sie den Zeiger über den Pfeil am Ende des ausgeblendeten Werkzeugbedienfelds und lassen Sie die Maustaste los.

separate-tools-panel

Schließen eines separaten Werkzeugbedienfelds

Klicken Sie in der Titelleiste des Bedienfelds auf die Schaltfläche „Schließen“. Die Werkzeuge werden wieder in das Werkzeugbedienfeld eingebunden.

Ändern von Zeichenmodi und Bildschirmmodi mit dem Werkzeugbedienfeld

Klicken Sie auf die Symbole unten im Werkzeugbedienfeld, um den Zeichenmodus von „Normal zeichnen“() in „Dahinter zeichnen“ () oder „Innen zeichnen“ zu ändern ().

Darüber hinaus können Sie den Bildschirmmodus auch ändern, indem Sie auf das Symbol zum Ändern des Bildschirmmodus () am unteren Rand des Werkzeugbedienfelds klicken und den gewünschten Bildschirmmodus auswählen.

Erstellen von benutzerdefinierten Werkzeugbedienfeldern

Wenn Sie mit nur einem bestimmten Satz von Werkzeugen arbeiten, können Sie ein benutzerdefiniertes Werkzeugbedienfeld erstellen, das nur diese Werkzeuge enthält.

  1. Klicken Sie auf „Fenster“ > „Werkzeuge“ > „Neues Werkzeugbedienfeld“, geben Sie einen Namen an und klicken Sie auf „OK“.

    Ein neues Werkzeugbedienfeld wird erstellt und angezeigt.

    CustomToolbar_CreatingNew
    A. Geben Sie einen Namen für das neue Werkzeugbedienfeld an B. Das neue Werkzeugbedienfeld wird mit einer standardmäßigen Flächen- und Konturvorschau erstellt 

    Hinweis:

    Eine Flächen- und Konturvorschau wird standardmäßig hinzugefügt. Diese kann nicht aus dem benutzerdefinierten Werkzeugbedienfeld gelöscht werden.

  2. Ziehen Sie ein Werkzeug aus einem vorhandenen Werkzeugbedienfeld in ein neues oder ein vorhandenes Werkzeugbedienfeld. Wenn das Werkzeug Teil einer Gruppe von Werkzeugen ist, wird das oberste Werkzeug kopiert. Lassen Sie die Maustaste los, wenn der Cursor mit einem Pluszeichen () angezeigt wird.

    Custom-tools-panel
    Werkzeuge aus den drei Werkzeuggruppen (links) wurden hinzugefügt, um ein Werkzeugbedienfeld (rechts) zu erstellen

    Hinweis:

    Das Ziehen und Ablegen eines Werkzeugs, wenn der Cursor mit einem Zeichen zum Abbrechen des Vorgangs () angezeigt wird, führt nicht zum Hinzufügen oder Löschen von Werkzeugen.

  3. Um ein Werkzeug zu erhalten, das nicht als oberstes Werkzeug in einer Gruppe erscheint, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    1. Drücken Sie die Alt-/Wahltaste und klicken Sie auf die Werkzeuggruppe. Mit dieser Aktion werden alle Werkzeuge durchlaufen, die in der Gruppe vorhanden sind.
    2. Wenn das Werkzeug, das Sie verwenden möchten, oben in der Gruppe angezeigt wird, ziehen Sie es in das benutzerdefinierte Werkzeugbedienfeld. Lassen Sie die Maustaste los, wenn der Cursor mit einem Pluszeichen () angezeigt wird.

    ODER

    1. Ziehen Sie die Werkzeuggruppe in einen leeren Bereich des Arbeitsbereichs, um sie als Toolstrip anzuzeigen.
    2. Ziehen Sie ein Werkzeug vom Toolstrip zum neuen Werkzeugbedienfeld. Lassen Sie die Maustaste los, wenn der Cursor mit einem Pluszeichen () angezeigt wird.
  4. Um ein Werkzeug zu entfernen, ziehen Sie das Werkzeug aus dem benutzerdefinierten Werkzeugbedienfeld heraus und legen Sie es ab, wenn der Cursor mit einem Minuszeichen () angezeigt wird.

    Hinweis:

    Ein Werkzeug kann von einem Werkzeugbedienfeld nur entfernt werden, wenn ein Dokument geöffnet ist.

  5. Um Positionen von Werkzeugen in einem benutzerdefinierten Werkzeugbedienfeld auszutauschen, drücken Sie die Alt-/Wahltaste, ziehen sie ein Werkzeug auf das Werkzeug, mit dem Sie die Position tauschen möchten, und legen Sie das Werkzeug ab, wenn der Cursor mit einem Zweiwegepfeil () angezeigt wird.

Hinweis:

Ein benutzerdefiniertes Werkzeugbedienfeld wird in dem Arbeitsbereich gespeichert, in dem es erstellt wurde. Wenn Sie in einen anderen Arbeitsbereich wechseln und dann zum ursprünglichen Arbeitsbereich zurückkehren, werden alle erstellten Werkzeugbedienfelder beibehalten und erneut geöffnet.

Verwalten von benutzerdefinierten Werkzeugbedienfeldern

  1. Klicken Sie auf „Fenster“ > „Werkzeuge“ > „Werkzeugbedienfeld verwalten“.

    Manage-tools-panel
    Aktionen, die Sie mit dem Dialogfeld „Werkzeugbedienfeld verwalten“ ausführen können

    A. Liste der benutzerdefinierten Werkzeugbedienfelder anzeigen B. Ausgewähltes Werkzeugbedienfeld löschen C. Werkzeugbedienfeld oder eine Kopie des ausgewählten Werkzeugbedienfelds erstellen D. Ausgewähltes Werkzeugbedienfeld umbenennen 
  2. Führen Sie im Dialogfeld „Werkzeugbedienfeld verwalten“ einen der folgenden Schritte aus:

    • Umbenennen: Wählen Sie ein Werkzeugbedienfeld aus der Liste aus, geben Sie einen neuen Namen für das Bedienfeld in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf „OK“.
    • Neu/Kopieren: Wählen Sie ein Werkzeugbedienfeld aus der Liste aus, klicken Sie auf die Schaltfläche zum Kopieren, benennen Sie das Werkzeugbedienfeld gegebenenfalls um und klicken Sie dann auf „OK“. Wenn kein Werkzeugbedienfeld ausgewählt ist, wird ein neues Werkzeugbedienfeld erstellt.
    • Löschen: Wählen Sie ein Werkzeugbedienfeld aus der Liste aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Löschen“.

Auswählen eines Werkzeugs

Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

  • Klicken Sie im Werkzeugbedienfeld auf ein Werkzeug. Wenn unten rechts am Werkzeug ein kleines Dreieck angezeigt wird, halten Sie die Maustaste gedrückt, um die verborgenen Werkzeuge einzublenden, und klicken Sie dann auf das gewünschte Werkzeug.

  • Klicken Sie bei gedrückter Alt- (Windows) bzw. Wahltaste (Mac OS) auf ein Werkzeug, um die verborgenen Werkzeuge zu durchlaufen und auszuwählen.

  • Drücken Sie den Tastaturbefehl für das Werkzeug. Tastaturbefehle werden in den QuickInfos angezeigt. So können Sie z. B. das Verschiebenwerkzeug auswählen, indem Sie die Taste „V“ drücken.

Verborgenes Werkzeug auswählen
Verborgenes Werkzeug auswählen

A. Werkzeugbedienfeld B. Aktives Werkzeug C. Abgelöstes Bedienfeld mit verborgenen Werkzeugen D. Dreieck zur Anzeige verborgener Werkzeuge E. Werkzeugname und Tastaturbefehl 

Tipp: Wenn Sie QuickInfos ausblenden möchten, wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Allgemein“ (Windows) bzw. „Illustrator“ > „Voreinstellungen“ > „Allgemein“ (Mac OS) und deaktivieren Sie die Option „QuickInfo anzeigen“.

Ändern der Werkzeugzeiger

In der Regel nimmt der Zeiger die Symbolform des ausgewählten Werkzeugs an. Jeder Zeiger hat einen anderen aktiven Punkt, an dem ein Effekt oder eine Aktion beginnt. Bei den meisten Werkzeugen haben Sie die Möglichkeit, den Zeiger als Fadenkreuz darzustellen, bei dem der Schnittpunkt der Linien genau auf dem aktiven Punkt liegt. Sie können Bildmaterial mit feinen Details damit präziser bearbeiten.

  1. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ > „Allgemein“ (Windows) bzw. „Illustrator“ > „Voreinstellungen“ > „Allgemein“ (Mac OS) und aktivieren Sie die Option „Fadenkreuzzeiger verwenden“.

    Sie können auch die Feststelltaste auf der Tastatur drücken.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie