Unterstützte Plattformen Windows
Betroffene Produkte Photoshop,  Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Audition, Media Encoder
Betroffene Produktversionen

Photoshop: CS2 bis CC 2015 bis zu einem gewissen Grad

Lightroom: 3 bis 6.x/CC 2015.x bis zu einem gewissen Grad

Premiere Pro: Alle Versionen

After Effects: Alle Versionen

Audition: Alle Versionen

Adobe Media Encoder: Alle Versionen

Hintergrund

Im April 2016 hat das Computer Emergency Readiness Team der Vereinigten Staaten die Warnung TA16-105Aherausgegeben. Diese Warnung empfiehlt, dass Windows-Anwender Apple QuickTime von ihren Computern entfernen.

Obgleich Adobe umfangreiche Bemühungen vorgenommen hat, um Abhängigkeiten von QuickTime aus den Anwendungen zu entfernen, abhängig von Ihren Arbeitsabläufen, könnten Sie möglicherweise einige Beeinträchtigungen der Funktionen erleiden, nachdem Sie QuickTime deinstalliert haben. Adobe arbeitet daran, um diese Auswirkungen in späteren Updates zu minimieren.

Auswirkungen

Produkt Versionen Auswirkungen
    Photoshop CS2 bis CS5 Nachdem Sie QuickTime deinstalliert haben, werden Sie möglicherweise keine Video-bedingte Funktionen verwenden können.
Photoshop CS6 von Photoshop CC 2015 Nachdem Sie QuickTime deinstalliert haben, werden möglicherweise einige Codecs für den Import und die Wiedergabe nicht verfügbar sein.
Lightroom 3 Nach der Deinstallation von QuickTime, werden Video-Miniaturansichten möglicherweise nicht mehr generiert.
Lightroom 4 bis 6.x/CC 2015.x Nach der Deinstallation von QuickTime werden möglicherweise einige Codecs für den Import und die Wiedergabe nicht verfügbar sein.
Alle Versionen Nach der Deinstallation von QuickTime sind die Pro-Res-, Animationen- und Motion JPEG-Codecs nicht für den Import und die Wiedergabe verfügbar. 
Alle Versionen Nach der Deinstallation von QuickTime sind die Pro-Res-, Animationen- und Motion JPEG-Codecs nicht für den Import und die Wiedergabe verfügbar. 
Alle Versionen Nach der Deinstallation von QuickTime sind die Pro-Res-, Animationen- und Motion JPEG-Codecs nicht für den Import und die Wiedergabe verfügbar. 
Alle Versionen Nach der Deinstallation von QuickTime sind die Pro-Res-, Animationen- und Motion JPEG-Codecs nicht für den Import und die Wiedergabe verfügbar. 

Hinweis:

Insbesondere haben Sie möglicherweise Probleme beim Importieren und der Wiedergabe von Videos auf den folgenden Geräten:

  • Google Nexus 5x- und Nexus 6P-Telefone
  • (In Lightroom 4 und 5) Panasonic Lumix DMC-FX40, Lumix DMC-FZ100, Lumix DMC-GH1, Lumix DMC-GH2 und Lumix DMC-LX5

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie