Systemanforderungen

Die aktuellen Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/indesign_systemreqs_de.

Eine Liste der aktuellen Systemanforderungen für andere Creative Cloud-Produkte finden Sie unter http://www.adobe.com/de/products/creativecloud/tech-specs.html#requirements.

Testversionen

Test-Software der Creative Cloud kann nach dem Prinzip „Try and Buy“ erworben werden. Sie können einzelne Produkte oder Editionen testen und auswerten und die installierte Testversion anschließend in eine Vollversion umwandeln. Sie können eine Testversion jederzeit in eine Vollversion umwandeln, indem Sie ein Abonnement abschließen. Wenn Sie ein Abonnement erwerben, stellen Sie sicher, dass Sie online sind und sich mit einer Adobe ID angemeldet haben, um die Vollversion verwenden zu können.

Lizenzvereinbarung

Internet-Verbindung, Adobe ID und Akzeptieren der Lizenzvereinbarung sind erforderlich, um dieses Produkt zu aktivieren und zu verwenden. Dieses Produkt kann Zugang zu Online-Diensten gewähren, die von Adobe oder von Drittanbietern gehostet werden, oder mit ihnen integriert sein. Adobe-Dienste sind nur für Benutzer ab 13 Jahren verfügbar und erfordern die Zustimmung zu zusätzlichen Nutzungsbedingungen und zur Adobe Online-Datenschutzrichtlinie (http://www.adobe.com/de/aboutadobe/legal.html). Die Applikationen und Dienste sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder eingestellt werden. Applikationen und Dienste sind eventuell gebührenpflichtig oder an ein Abonnement gebunden.

Neuerungen in der aktuellen Version

Eine Liste der neuen Funktionen in der InDesign CC-Version vom Oktober 2017 finden Sie unter Überblick über neue Funktionen.

Wichtige behobene Probleme

  • Größere und klarere Symbole für Flächen und Linien im Farbfeldbedienfeld.
  • Dreimaliges Klicken auf einen Text führt nicht dazu, dass die ganze Textzeile im Textfeld hervorgehoben wird.
  • Größerer Widget für Bezugspunkte in der Steuerungsleiste.
  • Sehr kleine Transformationswerte unter dem Cursor auf dem Retina-Display.
  • Name eines Formularfeldes, das nach dem Exportieren Zeitraumänderungen enthält.
  • Sehr dünne Kontur im Bedienfeld auf dem Retina-Display.
  • Die Farbe der Absatzschattierung verändert sich, wenn Sie ein Dokument in InDesign CC 2017 öffnen, das in InDesign CC 2015 erstellt wurde.
  • Konvertieren von URLs in Hyperlinks schlägt fehl, wenn die URL mit einem Unterverzeichnis endet, das eine Zahl enthält.
  • Konvertieren von URLs in Hyperlinks erkennt fälschlicherweise Text mit einem Punkt innerhalb von Buchstaben und Zahlen.
  • Steuerungsbedienfeld löscht mehr Zeichen als die hervorgehobenen.
  • Zeichen werden in umgekehrter Reihenfolge angezeigt, wenn Sie sie in das Textfeld „Suchen nach“ im Dialogfeld „Suchen/Ersetzen“ eingeben.
  • Angaben im Informationsfeld sind nicht vollständig.
  • Deckkraftregler funktioniert nicht, wenn das Steuerungsbedienfeld unten angedockt ist.
  • „Publish Online“ schlägt fehl, wenn Sie eine Seite löschen, die bereits früher veröffentlicht wurde.
  • Das Popup-Menü in der Symbolleiste öffnet sich auf der falschen Seite des zweiten Monitors.
  • Das Minimieren von InDesign durch die Tastenkombination „Cmd + h“ funktioniert nicht, wenn kein Dokument geöffnet ist.
  • Kann nicht durch das Glyphenbedienfeld scrollen.
  • [Nur Mac] Bild wird während der Skalierung unscharf.
  • Präsentationsmodus funktioniert nicht ordnungsgemäß.
  • Tab-Reihenfolge im Dialogfeld „Cmd + N“ ändert sich zu Breite > Einheiten > Höhe.
  • Startskript neues Dokument/nachNeu funktioniert nicht.
  • Tabelle „Kopieren/Einfügen/Löschen/Suchen und ersetzen“ verdeckt vorübergehend die Kopf- und Fußzeilen.
  • [Nur Windows] Wenn Sie ein Menü anklicken, wird es ausgeblendet.
  • Ein neues Dokument wird mit falscher Breite und Höhe erstellt.
  • Spaltenabstand ändert sich beim Öffnen eines als IDML gespeicherten Dokuments.
  • Ziehen von Objektebenen funktioniert nicht, wenn der Benutzer die Zeilen ausgewählt hat, um im Ebenenfenster kleiner angezeigt zu werden.

Stabilitätsverbesserungen

  • InDesign stürzt ab beim Klicken der Option „Alle entsperren“ im Ebenenbedienfeld.
  • Willkürliche Abstürze beim Ausführen von Aktionen wie „Speichern“, „Speichern unter“ und „Kopie speichern“.
  • Präventives Herunterfahren beim Schließen eines Dokuments, wenn ein Hintergrundprozess, wie z. B. ein PDF-Export, ausgeführt wird.
  • InDesign stürzt in bestimmten Szenarien ab beim rekursiven Platzieren von Dokumenten, die über das Netzwerk geteilt werden.
  • InDesign stürzt beim Speichern einer Datei ab, nachdem sie auf dem Netzwerk gelöscht wurde.
  • InDesign stürzt ab, wenn ein Benutzer die Menü-Aktion ausführt, während die Benutzeroberfläche mit alternativen Zeichen aktiv ist.
  • InDesign stürzt beim Ausführen eines Skripts im Bedienfeldmenü ab, wenn ein anderes Dokument bereits geöffnet ist.
  • InDesign stürzt beim Exportieren eines Dokuments ins JPEG-Format mit bestimmten Einstellungen ab.
  • InDesign stürzt ab, wenn sofort nach der Textauswahl mit gedrückter Umschalttaste gezoomt wird.
  • Präventives Herunterfahren beim Ausführen von Aktionen wie „Speichern“, „Speichern unter“ und „Kopie speichern“ bei auf dem Netzwerk gespeicherten Dokumenten.
  • InDesign stürzt ab, wenn im ScriptUI-basierten Dialogfeld ein Bedienfeld mit Registerkarten angezeigt wird.
  • InDesign stürzt beim Kopieren von Tabellen mit Grafikzellen ab, die gruppierte Bilder/Text enthalten.
  • [Mac OS] InDesign stürzt in bestimmten Szenarien beim Öffnen eines Quark-Dokuments ab.
  • InDesign fährt beim rekursiven Platzieren bestimmter Dokumente präventiv herunter.
  • InDesign stürzt ab, wenn ein Dokument in einem anderen Dokument platziert wird und dieses dann wieder in einem dritten, mit einer geänderten Verknüpfung.
  • InDesign stürzt ab, wenn beim Verpacken auf „Abbrechen“ geklickt wird.
  • InDesign stürzt in bestimmten Szenarien ab beim Außerkraftsetzen von Zellenformaten.
  • InDesign stürzt bei bestimmten Dokumenten beim Scrollen oder Löschen der Seiten ab.
  • Verbesserungen am Wiederherstellen-Workflow, um beschädigte Dokumente zu reparieren und dadurch willkürliche Abstürze zu verhindern.

Online-Ressourcen

Zu den allgemeinen Foren von Adobe gelangen Sie unter http://www.adobe.com/go/forums_de.

Hilfe zum Herunterladen, Installieren und erste Schritte für die Arbeit mit der Software finden Sie unter http://forums.adobe.com/community/download_install_setup.

Hilfe zum Produkt sowie Anweisungen, Ideen und Unterstützung durch die Community finden Sie unter http://www.adobe.com/go/learn_InDesign_support_de.

Kundendienst

Unterstützung zu Produktinformationen, zum Vertrieb, zur Registrierung und anderen Anliegen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/customer_support_de.

Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst unter http://www.adobe.com/go/intlsupport_de/.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie