Systemanforderungen

Die aktuellen Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie unter: http://www.adobe.com/go/indesign_systemreqs_de.

Eine Liste der neuesten Systemanforderungen für andere Creative Cloud-Produkte finden Sie unter http://www.adobe.com/de/products/creativecloud/tech-specs.html#requirements.

Neuerungen

Synchronisieren von Einstellungen mithilfe der Adobe Creative Cloud

Mit der neuen Funktion „Einstellungen synchronisieren“ können einzelne Benutzer ihre Einstellungen mithilfe der Creative Cloud synchronisieren. Wenn Sie zwei Computer verwenden, z. B. einen bei sich zuhause und einen bei der Arbeit, lassen sich mit der Funktion „Einstellungen synchronisieren“ Einstellungen problemlos auf diesen beiden Computern synchronisieren. Wenn Sie einen alten Computer durch einen neuen ersetzt haben und InDesign neu installiert haben, können Sie die Anwendung mühelos auf Knopfdruck so einrichten, dass alle Ihre Einstellungen vorliegen.

Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen mithilfe der Adobe Creative Cloud synchronisieren.

Testversionen

Die Testsoftware der Creative Cloud kann nach dem Prinzip „Try and Buy“ erworben werden. Sie können einzelne Produkte oder Editionen testen und auswerten und die installierte Testversion anschließend in eine Vollversion umwandeln. Sie können eine Testversion jederzeit in eine Vollversion umwandeln, indem Sie ein Abonnement abschließen. Wenn Sie ein Abonnement erwerben, müssen Sie online sein und sich mit einer Adobe-ID anmelden, um die Vollversion verwenden zu können.

Lizenzvereinbarung

Internetverbindung, Adobe-ID und Akzeptieren der Lizenzvereinbarung erforderlich, um dieses Produkt zu aktivieren und zu verwenden. Dieses Produkt kann den Zugang zu Onlinediensten gewähren, die von Drittanbietern gehostet werden, oder darin integriert werden. Adobe-Dienste sind nur für Benutzer ab 13 Jahren verfügbar und erfordern die Zustimmung zu zusätzlichen Nutzungsbedingungen und zur Adobe Online-Datenschutzrichtlinie (http://www.adobe.com/de/aboutadobe/legal.html). Die Anwendungen und Dienste sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Sprachen verfügbar und können ohne vorherige Ankündigung geändert oder aufgehoben werden. Es können u. U. Zuschlagsgebühren oder Mitgliedsbeiträge fällig werden

Installation von Schriftarten

Einige Adobe-Produktinstallationsprogramme installieren Schriftarten in ein dafür vorgesehenes Standardsystemverzeichnis. Wenn das Installationsprogramm ältere Versionen dieser Schriftarten im standardmäßigen Verzeichnis für Schriftarten findet, werden diese älteren Versionen deinstalliert und in einem neuen Ordner gespeichert. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.adobe.com/products/type/creative-cloud-fonts.html.

Wie Sie zusätzliche Schriftarten installieren können, erfahren Sie auf der Installationsseite http://www.adobe.com/go/learn_fontinstall_de.

Behobene Probleme

Wenden Sie sich an den Support von Adobe http://www.adobe.com/go/customer_support_de, um aktuelle Informationen und Informationen zu bekannten Problemen aller Creative Cloud-Anwendungen zu erhalten.

Nur InDesign

InDesign und InCopy

  • Wenn ein neues Dokument mit aktivierter Vorschauoption geöffnet wird, kann die Spaltenanzahl des primären Textrahmens nicht mit der Spaltenanzahl des Layouts synchronisiert werden. (#3554328)
  • Das übergeordnete Dialogfeld „Dokument einrichten“ wird geschlossen, wenn die Warnmeldung mit dem Hinweis, dass das Seitenformat kleiner als Spalten und Ränder ist, aufgerufen wird. Dies führt außerdem zu einem Absturz beim erneuten Verwenden des Dialogfelds „Dokument einrichten“. (#3554324)
  • InDesign stürzt beim Ändern des Zielmediums und anschließendem Klicken auf „OK“ ab, wenn die Vorschauoption deaktiviert ist. (#3554322)
  • In Design stürzt ab, wenn das Dialogfeld „Neues Dokument“ über eine Dokumentvorgabe geöffnet wird, in der die Option für Doppelseiten deaktiviert wurde und die Anzahl der Spalten größer als 1 ist, und dann die Vorschauoption aktiviert oder deaktiviert und auf „OK“ geklickt wird. (#3565795)
  • InDesign stürzt ab, wenn die Option für Doppelseiten deaktiviert und die Anzahl der Spalten geändert wird, nachdem im Dialogfeld „Neues Dokument“ die Vorschauoption deaktiviert wurde. (#3554323)
  • InDesign stürzt ab, wenn die Vorschauoption deaktiviert und anschließend das Zielmedium mit benutzerdefinierter Anzahl von Spalten und geänderten Rändern verändert wird. (#3568108)
  • Mac: InDesign stürzt ab, wenn Sie auf ein beliebiges Widget in einem CSXS-Erweiterungsbedienfeld klicken, während sich ein anderes Bedienfeld im Modus für die eingebundene Bearbeitung befindet. (#3554318)
  • Sonderzeichen wie „?“ oder „=“, die in Hyperlinks verwendet werden, werden in ungültige Zeichen konvertiert und fehlerhafte Verknüpfungen in der exportierten PDF-Datei sind die Folge. (#3554342)
  • In einem Textrahmen mit zwei Spalten wird, wenn Sie mit der Maus Text in einer Fußnote innerhalb der linken Spalte auswählen, der Text nicht mehr angezeigt. (#3554333)
  • Schriftartensuchergebnisse sind nicht korrekt, wenn die Option „Nur bevorzugte Schriftarten anzeigen“ aktiviert ist. (#3554337)
  • Wenn die Option „Nur bevorzugte Schriftarten anzeigen“ im Menü „Schriftart“ aktiviert ist, stürzt InDesign beim Schließen eines Dokuments mit Dokumentschriftarten ab. (#3554334)
  • InDesign stürzt beim Auswählen des Textwerkzeugs ab, wenn bestimmte Schriftarten im System vorhanden sind. (#3567444)
  • InDesign stürzt beim Auswählen einer Zeile oder Spalte ab, auf die Schlagschatten angewendet wird. (#3577944)
  • Schriftarten, die im Namen ungültige PostScript-Zeichen enthalten, verursachen einen Absturz der Anwendung. (#3585880)
  • Es gibt keine einfache Möglichkeit, um festzustellen, ob es sich bei der gestarteten Version von InDesign CC unter Windows um die 64-Bit- oder die 32-Bit-Version handelt. (#3554339)
  • Beim Ziehen und Ablegen von Text und beim Erstellen eines neuen Rahmens wird ein falscher Cursor angezeigt. (#3574244)
  • Ein Flash Player-Objekt wird in ScriptUI nicht geladen. (#3590770)
  • Windows: In einem Makrotextfeld im Textmakrobedienfeld ist keine Texteingabe durch den Benutzer möglich. (#3580114)

Online-Ressourcen

Zu den allgemeinen Foren von Adobe gelangen Sie unter http://www.adobe.com/go/forums_de.

Hilfe zum Herunterladen, Installieren und erste Schritte für die Arbeit mit der Software finden Sie unter: http://forums.adobe.com/community/download_install_setup.

Hilfe zum Produkt sowie Anweisungen, Ideen und Unterstützung durch die Community finden Sie hier: http://www.adobe.com/go/learn_InDesign_support_de.

Kundendienst

Unterstützung zu Produktinformationen, zum Vertrieb, zur Registrierung und anderen Problemen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/customer_support_de.

Kontaktieren Sie die Kundenunterstützung unter: http://www.adobe.com/go/intlsupport_de.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie