Mit der Vorgabensynchronisierung in Photoshop kannst du deine bevorzugten Vorgaben verwalten, indem du sie nahtlos mit jedem Desktop-Gerät synchronisierst. So gehört das Exportieren und Importieren zwischen Geräten und App-Versionen der Vergangenheit an.

Synchronisieren von Photoshop-Vorgaben

Wenn Synchronisierung von Vorgaben aktiviert ist, werden deine Vorgaben auf einem Gerät mit deiner Creative Cloud und von dort aus mit jedem anderen Desktop-Gerät synchronisiert, bei dem du dich mit derselben Adobe ID anmeldest.

Synchronisieren deiner Photoshop-Vorgaben
Synchronisiere deine Vorgaben in Photoshop ganz einfach mit der Creative Cloud und greife auf anderen Desktop-Geräten darauf zu.

Wenn diese Option aktiviert ist, werden die folgenden Vorgabentypen mit deiner Creative Cloud synchronisiert:

  • Pinsel
  • Verläufe
  • Farbfelder
  • Stile
  • Formen
  • Muster

Hinweis:

Derzeit werden die folgenden Vorgabentypen nicht mit Creative Cloud synchronisiert: Arbeitsbereiche, Werkzeuge, Konturen, Himmel-Austausch und Camera Raw-Vorgaben oder -Profile.

Synchronisierung der Vorgabe aktivieren

Synchronisierung der Vorgabe ist standardmäßig deaktiviert. Du kannst die Synchronisierung der Vorgabe unter Voreinstellungen > Allgemein > Synchronisierung der Vorgabe aktivieren bzw. deaktivieren.

Voreinstellung für „Synchronisierung der Vorgabe“
Voreinstellung für „Synchronisierung der Vorgabe“
Synchronisierung der Vorgabe ausschalten

Wenn du die Option Synchronisierung der Vorgabe deaktivierst, wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem du gefragt wirst, ob du deine derzeit synchronisierten Vorgaben beibehalten möchtest, damit andere Geräte auf sie zugreifen können, oder ob du deine synchronisierten Vorgaben aus deinem Konto löschen möchtest.

Achtung: Wenn du Nein auswählst, werden alle aktuell synchronisierten Vorgaben aus der Creative Cloud entfernt und alle Vorgaben auf anderen Systemen werden gelöscht, wenn die Synchronisierung der Vorgabe aktiviert ist.

Synchronisierung der Vorgabe einschalten

Wenn du die Synchronisierung der Vorgabe wieder aktivierst, wird ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt.

Häufige Fragen

Kann ich die Synchronisierung der Vorgabe als Backup verwenden?

Die Synchronisierung der Vorgabe ist als sicheres Backup gedacht. Wir empfehlen jedoch immer, deine bevorzugten Vorgaben manuell zu sichern.

Wird die Organisation meiner Vorgaben beibehalten?

Ja. Vorgaben-Ordner, Hierarchie und Reihenfolge werden auf allen Geräten beibehalten, wenn die Synchronisierung der Vorgabe aktiviert ist.

Wie kann ich feststellen, ob die Synchronisierung meiner Vorgaben abgeschlossen ist?

Synchronisierung von Vorgaben im Creative Cloud Desktop
Synchronisierung von Vorgaben im Creative Cloud Desktop

Klicke in der Creative Cloud Desktop-App auf das Cloud-Symbol in der oberen rechten Ecke, um den aktuellen Status der Dateisynchronisierung anzuzeigen.

Wenn die Dateisynchronisierung auf einem der beiden Computer noch ausgeführt wird, werden die Vorgaben trotzdem synchronisiert.

Wenn die Dateisynchronisierung als Auf dem neusten Stand angezeigt wird, ist die Synchronisierung deiner Vorgaben abgeschlossen.

Warum reagiert Photoshop bei der ersten Synchronisierung nicht mehr?

Wenn Photoshop bei der erstmaligen Aktivierung der Synchronisierung der Vorgabe nicht mehr reagiert, hab bitte einen Moment Geduld und erzwinge nicht das Beenden von Photoshop. Wenn du eine große Anzahl an Vorgaben hast, die synchronisiert werden sollen, kann es ein oder zwei Minuten dauern, bis die erste Synchronisierung abgeschlossen ist.

Warum werden meine synchronisierten Vorgaben nicht auf einem anderen Computer angezeigt?

Stelle sicher, dass die Synchronisierung der Vorgabe auf allen Geräten aktiviert ist, zwischen denen du deine Vorgaben synchronisieren möchtest. Das Aktivieren von der Synchronisierung der Vorgabe auf einem Computer bedeutet nicht, dass die Synchronisierung der Vorgabe automatisch auf deinen anderen Computern aktiviert ist.