Erstellen einer Benutzergruppe für Adobe Asset Link

Hier erfahren Sie, wie Sie Benutzergruppen für Adobe Asset Link erstellen.

Bevor Sie Adobe Asset Link verwenden können, muss an der Adobe Admin Console zunächst eine eindeutige Benutzergruppe mit den entsprechenden kreativen Benutzern erstellt werden. Die Benutzer, die in die Gruppe aufgenommen werden, müssen Enterprise IDs oder Federated IDs besitzen.

Stellen Sie sicher, dass alle geeigneten kreativen Benutzer berechtigt sind, ein unterstütztes Creative Cloud-Abo für Unternehmen mit aktiviertem Speicher und aktivierten Services zu nutzen. Sie können diese Aufgabe ausführen, wenn Ihnen in der Adobe Admin Console eine der folgenden Administratorrollen zugewiesen wurde:

  • Systemadministrator
  • Produktadministrator
  • Produktprofil-Administrator

Um Benutzergruppen in der Adobe Admin Console einzurichten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie in der Adobe Admin Console zu Benutzer > Benutzer.

  2. Fügen Sie in der Adobe Admin Console die geeigneten kreativen Benutzer Ihrer Organisation hinzu, falls sie noch nicht eingetragen wurden. Alle Benutzer müssen Konten vom Typ Enterprise ID oder Federated ID haben.

    Hinweis:

    Wenn mehrere Organisations-IDs vorhanden sind, verwenden Sie die Organisations-ID für Creative Cloud.

  3. Erstellen Sie eine Benutzergruppe und fügen Sie dieser die entsprechenden kreativen Benutzer hinzu.

    Notieren Sie sich den Namen der Benutzergruppe. Dieser wird benötigt, um Gruppen mit Adobe Experience Manager zuzuordnen.

    Hinweis:

    Die Namen von Gruppen, die Sie erstellen, sollten nicht mit bestehenden Gruppen in Experience Manager identisch sein, da sie in Experience Manager als synchronisierte Gruppen repliziert werden.

  4. Bei Verwendung der Adobe Admin Console wird Ihre Organisations-ID (beispielsweise https://adminconsole.adobe.com1234567890ABCDEF1234567891@AdobeOrg) in der URL aufgeführt.

    Notieren Sie sich diese ID. Sie wird benötigt, um Experience Manager mit dem betreffenden Adobe Identity Management System (IMS) zu verknüpfen.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?