Wenn Sie Adobe Sign – Unternehmen oder Adobe Sign – Business-Anwender als separates Abo oder in einem Abo-Paket gebucht haben, können Sie Benutzer (und deren Identitäten), Produkte und Berechtigungen, die Benutzern und Produkten zugeordnet sind, über die Adobe Admin Console verwalten. Sie können auch mehrere Administratoren bestimmen, die Ihr Unternehmen und die Funktionen von Document Cloud-Produkten und -Diensten verwalten sollen. Zum Beispiel können Sie einen eigenen Funktionsadministrator für die Verwaltung der Funktionen von Adobe Sign zuweisen. Weitere Informationen finden Sie unter Administratorrollen.

Erste Schritte

Damit Adobe Sign-Funktionen für Ihre Organisation verwaltet und konfiguriert werden können, müssen einem Benutzer in der Admin Console die Systemadministratorrolle und eine Adobe Sign-Lizenz zugewiesen werden. Dieser Schritt ist erforderlich, um den ersten Adobe Sign-Kontoadministrator zu erstellen.

  1. Navigieren Sie in der Admin Console zu Benutzer.

    Auf der Seite Benutzer werden die Benutzer in Ihrer Organisation aufgelistet.

  2. Um die Details für einen Benutzer anzuzeigen, klicken Sie auf den Namen des Benutzers.

  3. Stellen Sie sicher, dass das Produktprofil, das Adobe Sign enthält, im Abschnitt Produkte aufgelistet ist und dass der Benutzer Systemadministrator ist.

    Benutzerdetails
  4. Um sicherzustellen, dass der Benutzer in dem Produktprofil enthalten ist, das Adobe Sign umfasst, navigieren Sie zu Produkte.

    Auf der Randleiste wird die Liste aller Abo-Varianten für die Adobe-Produkte angezeigt, deren Administrator Sie sind.

  5. Wählen Sie das gewünschte Document Cloud-Produkt aus.

    Es werden alle dem Produkt zugeordneten Produktprofile angezeigt.

  6. Um sicherzustellen, dass der Adobe Sign-Dienst im Produktprofil aktiviert ist, klicken Sie auf Details und überprüfen Sie „Enthaltene Dienste“.

    Enthaltene Dienste
  7. Um die Details eines Produktprofils anzuzeigen, klicken Sie auf dessen Namen.

    Eine Liste der im Produktprofil enthaltenen Benutzer wird angezeigt.

  8. Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, der Adobe Sign für Ihre Organisation verwalten soll, in der Liste enthalten ist.

Adobe Sign-Verwaltungszugriff

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die Adobe Sign-Verwaltung zuzugreifen:

  • Navigieren Sie in der Admin Console zu Übersicht. Klicken Sie in der Adobe Sign-Verwaltungskachel auf Adobe Sign verwalten.

    Es wird eine neue Browser-Registerkarte geöffnet und Sie werden automatisch bei der Adobe Sign-Verwaltungskonsole angemeldet.

    Adobe Sign

    Sie werden in einer neuen Browser-Registerkarte zur Adobe Sign-Verwaltung weitergeleitet.

  • Rufen Sie die Adobe Sign-Verwaltung auf, um sich mit Ihren Administrator-Anmeldeinformationen anzumelden.

Adobe Sign-Administratoren hinzufügen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Adobe Sign-Administratoren hinzuzufügen.

  1. Erteilen Sie dem Benutzer Berechtigungen, indem Sie eine Adobe Sign-Lizenz zuweisen. Gewähren Sie dem Benutzer außerdem Systemadministratorrechte, indem Sie die Schritte im Abschnitt Erste Schritte ausführen.
  2. Führen Sie die folgenden Schritte im Adobe Sign-Verwaltungsportal aus:
  1. Melden Sie sich bei der Adobe Sign-Verwaltungskonsole an.

  2. Rufen Sie die Benutzerliste in Adobe Sign auf, in der alle Benutzer aufgeführt sind, die in der Berechtigung für das Produkt enthalten sind.

  3. Wählen Sie einen Benutzer aus und klicken Sie auf Benutzer bearbeiten.

  4. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Kontoadministrator- oder Produktadministrator-Einstellungen.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

    „Benutzer bearbeiten“ wählen und dann auf „Speichern“ klicken

Adobe Sign-Administratorrechte widerrufen

Wenn ein Adobe Sign-Administrator Administratorrechte über die Adobe Admin Console erhalten hat, führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Adobe Sign-Administratorrechte für den Benutzer zu widerrufen.

  • Entfernen Sie die Administratorberechtigung in der Admin Console im Bereich Benutzer aus dem Bedienfeld Produkte und Berechtigungen. Anschließend entfernen Sie auch die Adobe Sign-Administratorberechtigung des Benutzers über das Adobe Sign-Verwaltungsportal. Dieser Benutzer kann Adobe Sign weiterhin verwenden – er hat jedoch keine Adobe Sign-Administratorberechtigungen mehr.
  • Navigieren Sie in der Admin Console zu Produkte oder Benutzer und entfernen Sie den Benutzer aus der Produktgruppe, in der die Berechtigung „Document Cloud für Unternehmen“ oder „Document Cloud für Business“ enthalten ist. Dieser Benutzer kann Adobe Sign nicht nutzen und hat auch keine Funktionsadministratorberechtigungen.

Hinweis:

Wenn der Adobe Sign-Administrator Administratorrechte über den Adobe Sign-Verwaltungsbereich erhalten hat, können Sie die Administratorrechte widerrufen, indem Sie die Benutzereinstellungen für den Kontoadministrator oder Gruppenadministrator deaktivieren.

Transaktionsnutzung und -berichte

Sie können auch Adobe Sign-Produkte erwerben, die auf Transaktionen beruhen, und über die Admin Console verwalten. Als Transaktionen gelten Aktionen wie das Senden von Verträgen, das Hochladen eines Dokuments in die Bibliothek, das Bearbeiten eines Bibliothekdokuments und das Erstellen eines Widgets.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Adobe Sign-Transaktionsnutzung zu überprüfen und ausführliche Nutzungsberichte zu erstellen:

  1. Gehen Sie in der Admin Console zu Übersicht und suchen Sie nach der Adobe Sign-Karte.

    Auf der Karte werden je nach Typ des von Ihrer Organisation erworbenen Adobe Sign-Produkts allgemeine Metriken zu Lizenzen oder Transaktionen angezeigt. Wenn Sie eines der Adobe Sign-Produkte erworben haben, das auf Transaktionen beruht, finden Sie die Anzahl der von Ihrer Organisation erworbenen Transaktionen auf der Adobe Sign-Karte. 

    Adobe Sign-Karte
  2. Klicken Sie auf Adobe Sign-Dienste verwalten.

    Die Adobe Sign-Web-Applikation wird geöffnet. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an, sofern Sie nicht bereits angemeldet sind.

  3. Navigieren Sie zu Berichte und klicken Sie auf Neuen Bericht erstellen.

    Neuen Bericht erstellen
  4. Um ausführliche Nutzungsberichte zu erstellen, passen Sie die Filterwerte an und klicken Sie auf Bericht ausführen.

    Bericht ausführen
  5. Gemäß den festgelegten Filtern wird ein grafischer Bericht angezeigt. Sie können den Bericht im CSV-Format exportieren, indem Sie auf Berichtdaten exportieren klicken.

    Hinweis:

    Einige Diagramme stehen nur für Englisch zur Verfügung.

    Berichtdaten

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie