Shared Device Licensing Toolkit

  1. Adobe Unternehmen und Teams – Administrationshandbuch
  2. Bereitstellungsplanung
    1. Grundbegriffe
      1. Lizenzierung
      2. Identität
      3. Benutzerverwaltung
      4. Anwendungsbereitstellung
      5. Administratorrollen
    2. Implementierungshandbücher
      1. Implementierungshandbuch für die personengebundene Lizenzierung
      2. Implementierungshandbuch für die Lizenzierung für gemeinsam genutzte Geräte
    3. Bereitstellen von Creative Cloud für Bildungseinrichtungen
      1. Implementierungshandbuch
      2. Integration mit Canvas LMS
      3. Integration mit Blackboard Learn
      4. Konfigurieren von SSO für Verbandsportale und Lernmanagementsysteme
      5. Kivuto – Häufige Fragen
      6. Richtlinien für die Berechtigungen für Grund- und weiterführende Schulen
  3. Einrichten der Organisation
    1. Einrichten der Identität
      1. Identitätstypen | Übersicht
      2. Einrichten der Organisation mit Enterprise ID
      3. Einrichten der Organisation mit Federated ID
        1. Übersicht über SSO
        2. Einrichten von Azure-Connector und -Synchronisation
          1. Einrichten von SSO mit Microsoft über Azure OIDC
          2. Hinzufügen von Azure Sync zum Verzeichnis
          3. Häufige Fragen zum Azure-Connector
        3. Einrichten von Google-Verbund und -Synchronisation
          1. Einrichten von SSO mit dem Google-Verbund
          2. Hinzufügen von Google Sync zum Verzeichnis
          3. Häufige Fragen zum Google-Verbund
        4. Generisches SAML
          1. Einrichten von SSO mit anderen SAML-Anbietern
          2. Einrichten von SSO mit Microsoft ADFS
          3. Häufige Fragen zu SSO
          4. Fehlerbehebung bei SSO
        5. SSO für Bildungseinrichtungen
          1. Konfigurieren von SSO für Verbandsportale und LMS
          2. Häufige Fragen
          3. Dovetail
      4. Bestätigen des Eigentums an einer Domäne
      5. Hinzufügen und Verwalten von Domänen
      6. Verknüpfen von Domänen mit Verzeichnissen
      7. Verwenden der Verzeichnisvertrauensstellung, um vorab beanspruchte Domänen hinzuzufügen
      8. Migrieren zu einem neuen Authentifizierungsanbieter
    2. Medienelementeinstellungen
    3. Authentifizierungseinstellungen
    4. Datenschutz- und Sicherheitskontakte
    5. Konsoleneinstellungen
    6. Verwalten der Verschlüsselung
  4. Verwalten von Produkten und Berechtigungen
    1. Verwalten von Benutzern
      1. Übersicht
      2. Verwaltungsrollen
      3. Verfahren zur Benutzerverwaltung
        1. Verwalten einzelner Benutzer   
        2. Verwalten mehrerer Benutzer (Massen-CSV)
        3. Benutzer-Synchronisationstool (UST)
        4. User Management API (UMAPI)
        5. Microsoft Azure Sync
        6. Google Federation Sync
      4. Ändern des Identitätstyps eines Benutzers
      5. Verwalten von Benutzergruppen
      6. Verwalten von Verzeichnisbenutzern
      7. Verwalten von Entwicklern
      8. Migrieren bestehender Benutzer zur Adobe Admin Console
      9. Migrieren der Benutzerverwaltung in die Adobe Admin Console
    2. Verwalten von Produkten und Produktprofilen
      1. Verwalten von Produkten
      2. Verwalten von Produktprofilen für Unternehmensbenutzer
      3. Verwalten von Self-Service-Richtlinien
      4. Verwalten von Programmintegrationen
      5. Verwalten von Produktberechtigungen in der Admin Console  
      6. Aktivieren/Deaktivieren von Services für ein Produktprofil
      7. Einzelprodukt | Creative Cloud für Unternehmen
      8. Optionale Services
    3. Verwalten von Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte
      1. Neue Funktionen
      2. Implementierungshandbuch
      3. Erstellen von Paketen
      4. Wiederherstellen von Lizenzen
      5. Migrieren von Gerätelizenzen
      6. Verwalten von Profilen
      7. Licensing Toolkit
      8. Häufige Fragen zur Lizenzierung für gemeinsam genutzte Geräte
  5. Verwalten von Speicher und Assets
    1. Speicher
      1. Verwalten des Enterprise-Speichers
      2. Adobe Creative Cloud: Update des Speichers
      3. Verwalten des Adobe-Speichers
    2. Asset-Migration
      1. Automatisierte Elementmigration
      2. Häufige Fragen zur automatisierten Elementmigration  
      3. Verwalten von übertragenen Assets
    3. Rückübertragen von Elementen eines Benutzers
    4. Elementmigration für Schüler/Studierende | nur Bildungseinrichtungen
      1. Automatische Elementmigration für Schüler/Studierende
      2. Migrieren von Assets
  6. Verwalten von Services
    1. Adobe Stock
      1. Adobe Stock-Credit-Packs für Teams
      2. Adobe Stock für Unternehmen
      3. Verwenden von Adobe Stock für Unternehmen
      4. Genehmigung von Adobe Stock-Lizenzen
    2. Benutzerdefinierte Schriften
    3. Adobe Asset Link
      1. Übersicht
      2. Erstellen einer Benutzergruppe
      3. Konfigurieren von Adobe Experience Manager 6.x-Assets
      4. Konfigurieren und Installieren von Adobe Asset Link
      5. Verwalten von Assets
      6. Adobe Asset Link für XD
    4. Adobe Sign
      1. Einrichten von Adobe Sign für Unternehmen oder Teams
      2. Adobe Sign – Team-Funktionsadministrator
      3. Verwalten von Adobe Sign in der Admin Console
    5. Creative Cloud für Unternehmen – kostenloses Abo
      1. Übersicht
      2. Erste Schritte
  7. Bereitstellen von Anwendungen und Updates
    1. Übersicht
      1. Bereitstellen und Verteilen von Anwendungen und Updates
      2. Planen der Bereitstellung
      3. Vorbereiten der Bereitstellung
    2. Erstellen von Paketen
      1. Erstellen von Paketen mit Anwendungen über die Admin Console
      2. Erstellen von Paketen für die personengebundene Lizenzierung
      3. Adobe-Vorlagen für Pakete
      4. Verwalten von Paketen
      5. Verwalten von Gerätelizenzen
      6. Seriennummernlizenzierung
    3. Anpassen von Paketen
      1. Anpassen des Creative Cloud-Clients
      2. Einschließen von Erweiterungen im Paket
    4. Bereitstellen von Paketen 
      1. Bereitstellen von Paketen
      2. Bereitstellen von Adobe-Paketen mit SCCM
      3. Bereitstellen von Adobe-Paketen mit ARD
      4. Installieren von Produkten im Ordner „Exceptions“
      5. Deinstallieren von Creative Cloud-Produkten
      6. Adobe Provisioning Toolkit Enterprise Edition
      7. Lizenzbezeichner für Adobe Creative Cloud
    5. Verwalten von Updates
      1. Änderungsmanagement für Adobe-Unternehmens- und ‑Team-Kunden
      2. Bereitstellen von Updates
    6. Adobe Update Server Setup Tool (AUSST)
      1. AUSST – Übersicht
      2. Einrichten des internen Updateservers
      3. Verwalten des internen Updateservers
      4. Übliche Anwendungsfälle von AUSST   
      5. Beheben von Problemen mit dem internen Updateserver
    7. Adobe Remote Update Manager (RUM)
      1. Verwenden von Adobe Remote Update Manager
      2. Kanal-IDs für die Verwendung mit Adobe Remote Update Manager
      3. Beheben von RUM-Fehlern
    8. Fehlerbehebung
      1. Beheben von Fehlern bei der Installation und Deinstallation von Creative Cloud-Anwendungen
      2. Abfragen der Clientcomputer zum Überprüfen der Bereitstellung eines Pakets
      3. Creative Cloud Packager-Fehlermeldung „Installationsfehler“
    9. Erstellen von Paketen mit Creative Cloud Packager (CC 2018 oder frühere Anwendungen)
      1. Übersicht über Creative Cloud Packager
      2. Creative Cloud Packager – Versionshinweise
      3. Erstellen von Programmpaketen
      4. Erstellen von Paketen mit Creative Cloud Packager
      5. Erstellen personengebundener Lizenzpakete
      6. Erstellen von Paketen mit gerätegebundenen Lizenzen
      7. Erstellen eines Lizenzpakets
      8. Erstellen von Paketen mit Seriennummernlizenzen
      9. Packager-Automatisierung
      10. Erstellen eines Pakets mit Produkten, die nicht zu Creative Cloud gehören
      11. Bearbeiten und Speichern von Konfigurationen
      12. Festlegen des Gebietsschemas auf Systemebene
  8. Kontoverwaltung
    1. Verwalten des Teams-Kontos
      1. Übersicht
      2. Aktualisieren von Rechnungsangaben
      3. Verwalten von Rechnungen
      4. Ändern des Vertragseigentümers
    2. Zuweisen von Lizenzen zu einem Teams-Benutzer
    3. Hinzufügen von Produkten und Lizenzen
    4. Verlängerungen
      1. Teams-Abonnement: Verlängerungen
      2. VIP für Unternehmen: Verlängerungen und Einhaltung der Lizenzbestimmungen
    5. Einhaltung der Bedingungen für Kaufaufträge
    6. Value Incentive Plan (VIP) in China
    7. VIP Select-Hilfe
  9. Berichte und Protokolle
    1. Administratorprotokoll
    2. Zuweisungsberichte
    3. Inhaltsprotokolle
  10. Hilfe
    1. Kontaktaufnahme mit der Adobe-Kundenunterstützung
    2. Supportoptionen für Teams-Konten
    3. Supportoptionen für Unternehmenskonten
    4. Supportoptionen für Experience Cloud


Das Licensing Toolkit ist ein Befehlszeilenprogramm, das die folgenden Funktionen zum Arbeiten mit Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte bietet:

Licensing Toolkit herunterladen und ausführen

Für die in diesem Dokument beschriebenen Vorgänge müssen Sie Befehle mit dem Shared Device Licensing Toolkit ausführen.

Zunächst müssen Sie das Adobe Licensing Toolkit für das jeweilige Betriebssystem des Clientcomputers von der folgenden Webseite herunterladen:

  • macOS: Laden Sie adobe-licensing-toolkit.dmg herunter und stellen Sie die Datei bereit.
  • Windows: Laden Sie die ZIP-Datei herunter und extrahieren Sie die ausführbare Datei adobe-licensing-toolkit.exe.

Toolkit verwenden unter Windows und macOS

Da es sich bei dem Toolkit um ein Befehlszeilenprogramm handelt, müssen Sie es mit der Windows-Eingabeaufforderung oder dem macOS-Terminal verwenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Befehle in der Windows-Eingabeaufforderung oder im macOS-Terminal ausführen sollen, gehen Sie wie folgt vor, um das Toolkit für die Befehle auszuführen, die in den folgenden Abschnitten dieses Dokuments genannt werden:

  1. Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung.

    Drücken Sie die Taste Start auf der Tastatur, geben Sie Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  2. Ziehen Sie im Windows-Explorer per Drag & Drop die Datei adobe-licensing-toolkit.exe (zuvor heruntergeladen) in die Windows-Eingabeaufforderung.

Beachten Sie, dass in der Eingabeaufforderung jetzt der Name der Toolkit-Datei angezeigt wird. (Möglicherweise wird auch der vollständige Ordnerpfad der Datei angezeigt.)

Verwenden des Shared Device Licensing Toolkit unter Windows

Bei allen nachfolgend beschriebenen Befehlen müssen Sie Argumente für das Toolkit angeben.

Wenn Sie beispielsweise Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte aktivieren möchten, geben Sie Folgendes ein, nachdem Sie die Datei per Drag & Drop auf die Eingabeaufforderung gezogen haben: --activate (geben Sie ein Leerzeichen zwischen dem Dateinamen und --activate ein) und drücken Sie die Eingabetaste.:

  1. Öffnen Sie das macOS-Terminal.

  2. Ziehen Sie im macOS-Finder per Drag & Drop die Datei adobe-licensing-toolkit (von dem Pfad, in dem Sie die Datei bereitgestellt haben) auf das macOS-Terminal.
    Beachten Sie, dass in der Eingabeaufforderung jetzt der Name der Toolkit-Datei angezeigt wird. (Möglicherweise wird auch der vollständige Ordnerpfad der Datei angezeigt).

Beachten Sie, dass in der Eingabeaufforderung jetzt der Name der Toolkit-Datei angezeigt wird. (Möglicherweise wird auch der vollständige Ordnerpfad der Datei angezeigt.)

Verwenden des Shared Device Licensing Toolkit unter macOS

Bei allen nachfolgend beschriebenen Befehlen müssen Sie Argumente für das Toolkit angeben.

Wenn Sie beispielsweise Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte aktivieren möchten, geben Sie Folgendes ein, nachdem Sie die Datei per Drag & Drop auf die Eingabeaufforderung gezogen haben: --activate (geben Sie ein Leerzeichen zwischen dem Dateinamen und --activate ein). Drücken Sie dann die Eingabetaste.

Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte aktivieren

Wenn Ihre Endbenutzer nach der Installation eines Pakets mit Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte auf einem Computer beim Starten eines Programms auf diesem Computer den folgenden Fehler sehen, ist während des Installationsvorgangs ein Problem aufgetreten:

Fehler beim Starten des Programms

Wenn Sie ein Paket mit Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte bereitstellen, wird zur Überprüfung der Lizenz eine Verbindung mit den Adobe-Lizenzservern hergestellt. Der genannte Fehler tritt auf, wenn die Netzwerkverbindung während des Installationsvorgangs aufgrund von Firewall-, Proxy-, Timeout- oder anderen Netzwerkproblemen fehlgeschlagen ist.

Um das Problem zu lösen, vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie mit dem Internet verbunden sind. Anschließend können Sie entweder das Paket neu installieren oder den folgenden Befehl mit Administratorrechten ausführen, um das Paket manuell zu aktivieren:

Windows:

adobe-licensing-toolkit.exe --activate

Kurzform:

adobe-licensing-toolkit.exe -s

macOS:

sudo ./adobe-licensing-toolkit --activate

Kurzform:

sudo ./adobe-licensing-toolkit -s

Hilfe zum Ausführen der Befehle oben finden Sie unter Toolkit verwenden.

Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte deaktivieren

Angenommen, Sie deinstallieren ein Lizenzpaket für gemeinsam genutzte Geräte, dann spiegelt die Anzahl der Lizenzen in der Admin Console die reduzierte Lizenznutzung wider. Dies bedeutet, dass die Lizenz für gemeinsam genutzte Geräte jetzt für die Verwendung auf einem anderen Computer verfügbar ist. Wenn die Admin Console nach der Deinstallation die geänderte Lizenzanzahl nicht anzeigt, können Sie die Lizenz auf dem Computer manuell deaktivieren.

Wenn Sie beabsichtigen, einen Laborcomputer auszurangieren oder umzufunktionieren, können Sie das Lizenzpaket für gemeinsam genutzte Geräte von diesem Computer deinstallieren. Alternativ können Sie die Lizenz auf diesem Computer einfach deaktivieren. Die Lizenz für gemeinsam genutzte Geräte kann dann auf einem anderen Computer bereitgestellt werden.

Alle Lizenzen deaktivieren

Führen Sie den folgenden Befehl mit Administratorrechten aus, um alle Lizenzen auf einem Computer zu deaktivieren:

Windows:

adobe-licensing-toolkit.exe --deactivate

Kurzform:

adobe-licensing-toolkit.exe -t

macOS:

sudo ./adobe-licensing-toolkit --deactivate

Kurzform:

sudo ./adobe-licensing-toolkit -t

Hilfe zum Ausführen der oben genannten Befehle finden Sie unter Toolkit verwenden.

Bestimmte Lizenzen deaktivieren

Sie können auch nur bestimmte Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte auf einem Computer deaktivieren.

Führen Sie den folgenden Befehl mit Administratorrechten aus:

Windows:

adobe-licensing-toolkit.exe --deactivate --npdId <Kommagetrennte Liste der NPDIDs>

Kurzform:

adobe-licensing-toolkit.exe -t -n <Kommagetrennte Liste der NPDIDs>

macOS:

sudo ./adobe-licensing-toolkit --deactivate --npdId <Kommagetrennte Liste der NPDIDs>

Kurzform:

sudo ./adobe-licensing-toolkit -t -n <Kommagetrennte Liste der NPDIDs>

Hilfe zum Ausführen der oben genannten Befehle finden Sie unter Toolkit verwenden.

Um bestimmte Lizenzen auf einem Computer zu deaktivieren, benötigen Sie die NPDIDs für die Pakete, die Sie deaktivieren möchten. Verwenden Sie die Option license information, um die NPDIDs von Paketen auf einem Computer abzurufen.

Lizenzinformationen anzeigen

Verwenden Sie den Befehl licenseInformation, um Informationen zu den auf einem Computer installierten Lizenzen abzurufen.

Windows:

adobe-licensing-toolkit.exe --licenseInformation

Kurzform:

adobe-licensing-toolkit.exe -l

macOS:

sudo ./adobe-licensing-toolkit --licenseInformation

Kurzform:

sudo ./adobe-licensing-toolkit -l

Hilfe zum Ausführen der oben genannten Befehle finden Sie unter Toolkit verwenden.

Beispielausgabe:

Adobe Licensing Toolkit (0.1.5.57) License Details NpdId : MWVjZGNlMzMtZGU2Yi00ZmNlLTkzZTktY2MxMjBhZmFiZjg1 AppId : Photoshop1 DeploymentMode : NAMED_USER_EDUCATION_LAB CacheExpiry : 03/06/19 20:01:56 India Standard Time LicenseId : 511F26523959D15EBD9B LicenseExpiry : 03/06/21 20:01:56 India Standard Time NpdId : YjZiOGU0ZTItYTkxNy00NTFlLWFkOTItZTljNTc2M2U2OTgx AppId : Animate1 DeploymentMode : NAMED_USER_EDUCATION_LAB CacheExpiry : 03/06/19 20:01:56 India Standard Time LicenseId : 511F26523959D15EBD9B LicenseExpiry : 03/06/21 20:01:56 India Standard Time Operation Successfully Completed

Paketdetails anzeigen

Verwenden Sie displayAsnpDetails, um kurzgefasste Informationen zu den auf einem Client aktivierten Lizenzen abzurufen.

Windows:

adobe-licensing-toolkit.exe --displayAsnpDetails

Kurzform:

adobe-licensing-toolkit.exe -d

macOS:

sudo ./adobe-licensing-toolkit --displayAsnpDetails

Kurzform:

sudo ./adobe-licensing-toolkit -d

Hilfe zum Ausführen der oben genannten Befehle finden Sie unter Toolkit verwenden.

In der folgenden Ausgabe sind die Programme aufgeführt, die über Pakete auf diesem Computer installiert wurden:

Adobe Licensing Toolkit (1.0.0.57) ASNP Details App : InDesign1 OperatingConfig : SW5EZXNpZ24xe30yMDE4MDcyMDA0-NTcwMTI5NTUtNGQyNC00ZmJjLWE4NGEtOTZjZjNmMzBlYmYx-90-stg.operatingconfig Asnp : TlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4e305YjI3YzBmNi01MGU3LTRmNDMtOWY4Yi0xMThjNzVhMzQwYWU.asnp App : Photoshop1 OperatingConfig : UGhvdG9zaG9wMXt9MjAxODA3MjAwNA-NTcwMTI5NTUtNGQyNC00ZmJjLWE4NGEtOTZjZjNmMzBlYmYx-90-stg.operatingconfig Asnp : TlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4e302MDA0NmRhOC0wZTE1LTQwNDktYjFmNy1mM2UxMGViODQxZDc.asnp Operation Successfully Completed

Verwenden Sie die Option displayAsnpDetails mit dem optionalen Flag verbose, um alle verfügbaren Informationen zu den auf einem Client aktivierten Lizenzen anzuzeigen.

Windows:

adobe-licensing-toolkit.exe --displayAsnpDetails --verbose

Kurzform:

adobe-licensing-toolkit.exe -d -v

macOS:

sudo ./adobe-licensing-toolkit --displayAsnpDetails --verbose

Kurzform:

sudo ./adobe-licensing-toolkit -d -v

Hilfe zum Ausführen der oben genannten Befehle finden Sie unter Toolkit verwenden.

In der folgenden Ausgabe sind die Programme aufgeführt, die über Pakete auf diesem Computer installiert wurden. In der Ausgabe werden für jede App außerdem die folgenden Details angezeigt:

asnpData:

JSON-Objekt aller Aktivierungsdaten.

deploymentMode:

Aktivierungsmodus für FRL-Pakete – isolierte Aktivierung oder verbundene Aktivierung.

npdId:

Eindeutige Paketkennung. Wird beim Entfernen einer Paketlizenz von einem Computer verwendet. Siehe oben.

Adobe Licensing Toolkit (1.0.0.57) ASNP Details App : InDesign1 OperatingConfig : SW5EZXNpZ24xe30yMDE4MDcyMDA0-NTcwMTI5NTUtNGQyNC00ZmJjLWE4NGEtOTZjZjNmMzBlYmYx-90-stg.operatingconfig Asnp : TlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4e305YjI3YzBmNi01MGU3LTRmNDMtOWY4Yi0xMThjNzVhMzQwYWU.asnp { &quot;asnpData&quot; : { &quot;adobeCertSignedValues&quot; : null, &quot;customerCertHeaders&quot; : [ { &quot;header&quot; : &quot;eyJjb250ZW50U2lnbmF0dXJlQWxnIjoiUlM1MTIiLCJ0cnVzdGVkQ2VydEZpbmdlcnByaW50QWxnIjoiU0hBLTUxMiIsInRydXN0ZWRDZXJ0RmluZ2VycHJpbnRJbmRleCI6MywiY2VydGlmaWNhdGVEZXRhaWxzIjpbeyJpZCI6IlFVWTVSVFE1Tmpjd09FSTJNekU1UlRZelJqWTFSVGhETlRrM1JEQTBNVGciLCJzdWJqZWN0TmFtZSI6IkFkb2JlIENvbnRlbnQgQ2VydGlmaWNhdGUgMzItNiIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjE3NmI2MjUyIiwic2hhMUhhc2giOiI0MjI1NTA5MUMzMjhCMkRGQjBCN0NDNkYxNTUxOURGMjc3QzMxMEE0Iiwic2VxdWVuY2UiOjEsImRvd25sb2FkUGF0aCI6IlFVWTVSVFE1Tmpjd09FSTJNekU1UlRZelJqWTFSVGhETlRrM1JEQTBNVGctTlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4LmRlciJ9LHsiaWQiOiJOa1EyUkVVd01rUXhNa013T0RKR01qWkVRakU0TURSQk1FWTJSa1V5TVRrIiwic3ViamVjdE5hbWUiOiJBZG9iZSBJbnRlcm1lZGlhdGUgQ0EgMzItNCIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjhmMTFmY2QiLCJzaGExSGFzaCI6IjA1MjY3Qjk5MDI1QUQwMjQyODU0NzY2QzBBNDhFNDFFQTA3QTI4QzQiLCJzZXF1ZW5jZSI6MiwiZG93bmxvYWRQYXRoIjoiTmtRMlJFVXdNa1F4TWtNd09ESkdNalpFUWpFNE1EUkJNRVkyUmtVeU1Uay1OVGN3TVRJNU5UVXROR1F5TkMwMFptSmpMV0U0TkdFdE9UWmpaak5tTXpCbFltWXguZGVyIn1dfQ&quot;, &quot;signature&quot; : &quot;{{customerSignature1}}&quot; }, { &quot;header&quot; : &quot;eyJjb250ZW50U2lnbmF0dXJlQWxnIjoiUlM1MTIiLCJ0cnVzdGVkQ2VydEZpbmdlcnByaW50QWxnIjoiU0hBLTUxMiIsInRydXN0ZWRDZXJ0RmluZ2VycHJpbnRJbmRleCI6MiwiY2VydGlmaWNhdGVEZXRhaWxzIjpbeyJpZCI6Ik5rSTVNRUV3UkVZNU1qSkdNa1UyTWtJNVJEUXdOVUV3UkRVeFFrVkZRemciLCJzdWJqZWN0TmFtZSI6IkFkb2JlIENvbnRlbnQgQ2VydGlmaWNhdGUgMzItNSIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjQ0NmNiNzc4Iiwic2hhMUhhc2giOiJENjM0MTQyRjY0OTYzNDA0RkE1OThCNzQ4RUE2RDY1Mzg2MjRBRERGIiwic2VxdWVuY2UiOjEsImRvd25sb2FkUGF0aCI6Ik5rSTVNRUV3UkVZNU1qSkdNa1UyTWtJNVJEUXdOVUV3UkRVeFFrVkZRemctTlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4LmRlciJ9LHsiaWQiOiJNVEpDTmtZeFFqZzBOa1JHTlRNd05EVTJSVVU0UXpaQ1JEbERNVUkyTjBVIiwic3ViamVjdE5hbWUiOiJBZG9iZSBJbnRlcm1lZGlhdGUgQ0EgMzItMyIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjFlNTRhMmM2Iiwic2hhMUhhc2giOiJCNEJGMzg0RUVCOTNCQ0Q3NzIxQzY5QUEyODgwOTI2NDFGNjI4MzFFIiwic2VxdWVuY2UiOjIsImRvd25sb2FkUGF0aCI6Ik1USkNOa1l4UWpnME5rUkdOVE13TkRVMlJVVTRRelpDUkRsRE1VSTJOMFUtTlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4LmRlciJ9XX0&quot;, &quot;signature&quot; : &quot;{{customerSignature2}}&quot; } ], &quot;customerCertSignedValues&quot; : null, &quot;templateId&quot; : &quot;TlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4e305YjI3YzBmNi01MGU3LTRmNDMtOWY4Yi0xMThjNzVhMzQwYWU&quot; }, &quot;branding&quot; : { &quot;name&quot; : &quot;SKD Branding name&quot; }, &quot;deploymentMode&quot; : &quot;FRL_CONNECTED&quot;, &quot;id&quot; : &quot;27175704-bba8-4910-88c2-054e871e9bff&quot;, &quot;nglAppId&quot; : &quot;InDesign1&quot;, &quot;npdId&quot; : &quot;NTcwMTI5NTUtNGQyNC00ZmJjLWE4NGEtOTZjZjNmMzBlYmYx&quot;, &quot;npdPrecedence&quot; : 90, &quot;profileRequestPayloadParams&quot; : { &quot;appParams&quot; : [ &quot;nglAppId&quot;, &quot;nglAppVersion&quot;, &quot;nglLibVersion&quot;, &quot;currentAsnpId&quot; ], &quot;deviceParams&quot; : [ &quot;deviceId&quot;, &quot;osUserId&quot;, &quot;osName&quot;, &quot;osVersion&quot;, &quot;currentDate&quot;, &quot;enableVdiMarkerExists&quot;, &quot;isVirtualEnvironment&quot;, &quot;isOsUserAccountInDomain&quot; ] }, &quot;profileServerUrl&quot; : &quot;https://lcs-cops-stage.adobe.io/&quot; } App : Photoshop1 OperatingConfig : UGhvdG9zaG9wMXt9MjAxODA3MjAwNA-NTcwMTI5NTUtNGQyNC00ZmJjLWE4NGEtOTZjZjNmMzBlYmYx-90-stg.operatingconfig Asnp : TlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4e302MDA0NmRhOC0wZTE1LTQwNDktYjFmNy1mM2UxMGViODQxZDc.asnp { &quot;asnpData&quot; : { &quot;adobeCertSignedValues&quot; : null, &quot;customerCertHeaders&quot; : [ { &quot;header&quot; : &quot;eyJjb250ZW50U2lnbmF0dXJlQWxnIjoiUlM1MTIiLCJ0cnVzdGVkQ2VydEZpbmdlcnByaW50QWxnIjoiU0hBLTUxMiIsInRydXN0ZWRDZXJ0RmluZ2VycHJpbnRJbmRleCI6MywiY2VydGlmaWNhdGVEZXRhaWxzIjpbeyJpZCI6IlFVWTVSVFE1Tmpjd09FSTJNekU1UlRZelJqWTFSVGhETlRrM1JEQTBNVGciLCJzdWJqZWN0TmFtZSI6IkFkb2JlIENvbnRlbnQgQ2VydGlmaWNhdGUgMzItNiIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjE3NmI2MjUyIiwic2hhMUhhc2giOiI0MjI1NTA5MUMzMjhCMkRGQjBCN0NDNkYxNTUxOURGMjc3QzMxMEE0Iiwic2VxdWVuY2UiOjEsImRvd25sb2FkUGF0aCI6IlFVWTVSVFE1Tmpjd09FSTJNekU1UlRZelJqWTFSVGhETlRrM1JEQTBNVGctTlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4LmRlciJ9LHsiaWQiOiJOa1EyUkVVd01rUXhNa013T0RKR01qWkVRakU0TURSQk1FWTJSa1V5TVRrIiwic3ViamVjdE5hbWUiOiJBZG9iZSBJbnRlcm1lZGlhdGUgQ0EgMzItNCIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjhmMTFmY2QiLCJzaGExSGFzaCI6IjA1MjY3Qjk5MDI1QUQwMjQyODU0NzY2QzBBNDhFNDFFQTA3QTI4QzQiLCJzZXF1ZW5jZSI6MiwiZG93bmxvYWRQYXRoIjoiTmtRMlJFVXdNa1F4TWtNd09ESkdNalpFUWpFNE1EUkJNRVkyUmtVeU1Uay1OVGN3TVRJNU5UVXROR1F5TkMwMFptSmpMV0U0TkdFdE9UWmpaak5tTXpCbFltWXguZGVyIn1dfQ&quot;, &quot;signature&quot; : &quot;{{customerSignature1}}&quot; }, { &quot;header&quot; : &quot;eyJjb250ZW50U2lnbmF0dXJlQWxnIjoiUlM1MTIiLCJ0cnVzdGVkQ2VydEZpbmdlcnByaW50QWxnIjoiU0hBLTUxMiIsInRydXN0ZWRDZXJ0RmluZ2VycHJpbnRJbmRleCI6MiwiY2VydGlmaWNhdGVEZXRhaWxzIjpbeyJpZCI6Ik5rSTVNRUV3UkVZNU1qSkdNa1UyTWtJNVJEUXdOVUV3UkRVeFFrVkZRemciLCJzdWJqZWN0TmFtZSI6IkFkb2JlIENvbnRlbnQgQ2VydGlmaWNhdGUgMzItNSIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjQ0NmNiNzc4Iiwic2hhMUhhc2giOiJENjM0MTQyRjY0OTYzNDA0RkE1OThCNzQ4RUE2RDY1Mzg2MjRBRERGIiwic2VxdWVuY2UiOjEsImRvd25sb2FkUGF0aCI6Ik5rSTVNRUV3UkVZNU1qSkdNa1UyTWtJNVJEUXdOVUV3UkRVeFFrVkZRemctTlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4LmRlciJ9LHsiaWQiOiJNVEpDTmtZeFFqZzBOa1JHTlRNd05EVTJSVVU0UXpaQ1JEbERNVUkyTjBVIiwic3ViamVjdE5hbWUiOiJBZG9iZSBJbnRlcm1lZGlhdGUgQ0EgMzItMyIsImhleFNlcmlhbE51bWJlciI6IjFlNTRhMmM2Iiwic2hhMUhhc2giOiJCNEJGMzg0RUVCOTNCQ0Q3NzIxQzY5QUEyODgwOTI2NDFGNjI4MzFFIiwic2VxdWVuY2UiOjIsImRvd25sb2FkUGF0aCI6Ik1USkNOa1l4UWpnME5rUkdOVE13TkRVMlJVVTRRelpDUkRsRE1VSTJOMFUtTlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4LmRlciJ9XX0&quot;, &quot;signature&quot; : &quot;{{customerSignature2}}&quot; } ], &quot;customerCertSignedValues&quot; : null, &quot;templateId&quot; : &quot;TlRjd01USTVOVFV0TkdReU5DMDBabUpqTFdFNE5HRXRPVFpqWmpObU16QmxZbVl4e302MDA0NmRhOC0wZTE1LTQwNDktYjFmNy1mM2UxMGViODQxZDc&quot; }, &quot;branding&quot; : { &quot;name&quot; : &quot;SKD Branding name&quot; }, &quot;deploymentMode&quot; : &quot;FRL_CONNECTED&quot;, &quot;id&quot; : &quot;f27682d7-1b10-4f1c-a243-5e52580a9966&quot;, &quot;nglAppId&quot; : &quot;Photoshop1&quot;, &quot;npdId&quot; : &quot;NTcwMTI5NTUtNGQyNC00ZmJjLWE4NGEtOTZjZjNmMzBlYmYx&quot;, &quot;npdPrecedence&quot; : 90, &quot;profileRequestPayloadParams&quot; : { &quot;appParams&quot; : [ &quot;nglAppId&quot;, &quot;nglAppVersion&quot;, &quot;nglLibVersion&quot;, &quot;currentAsnpId&quot; ], &quot;deviceParams&quot; : [ &quot;deviceId&quot;, &quot;osUserId&quot;, &quot;osName&quot;, &quot;osVersion&quot;, &quot;currentDate&quot;, &quot;enableVdiMarkerExists&quot;, &quot;isVirtualEnvironment&quot;, &quot;isOsUserAccountInDomain&quot; ] }, &quot;profileServerUrl&quot; : &quot;https://lcs-cops-stage.adobe.io/&quot; }

 

 

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden