Verwenden Sie die Lizenzzuweisungsberichte, um die Lizenzzuweisungsdaten Ihrer Organisation nachzuverfolgen und die Lizenzbereitstellungen für Ihre Benutzer zu planen. Lizenzzuweisungsdaten unterstützen nur personengebundene Lizenzen für Creative Cloud- und Document Cloud-Produkte, die im Rahmen der Unternehmens-Laufzeitlizenzvereinbarung erworben wurden.

 Um die Lizenzzuweisungsdaten Ihrer Organisation nachzuverfolgen, navigieren Sie zu Admin Console > Auswertung.

Übersicht

Adobe Admin Console – Lizenzzuweisungsberichte

Mithilfe von Lizenzzuweisungsdaten können Sie zugewiesene Lizenzen und die erworbene Anzahl verfolgen. Sie werden für alle Ihre betreffenden Produkte seit dem letzten Ablauftermin oder dem Startdatum der Unternehmens-Laufzeitlizenzvereinbarung (ETLA) erhoben. Ausnahmen sind weiter unten in den häufigen Fragen aufgeführt.

Systemadministratoren werden die Lizenzzuweisungsdaten als Diagramme in der Admin Console auf der Registerkarte Auswertung angezeigt. Diese helfen den Organisationen (mit ETLA) dabei, ihre bisherigen Lizenzzuweisungen zu verfolgen. Die Daten sind in der Monatsansicht und in der Ansicht „Bis dato“ verfügbar.

Systemadministratoren können jederzeit einen Bericht generieren, um die im Dashboard angezeigten Daten herunterzuladen.

Auswertung
Lizenzzuweisungsdaten

Lizenzzuweisungsberichte anzeigen und verwenden

Melden Sie sich mit Ihren Systemadministrator-Anmeldeinformationen bei der Adobe Admin Console an. Gehen Sie zur Registerkarte Auswertung, um folgende Funktionen zu verwenden:

  • Unter Dashboard werden Diagramme angezeigt.
  • Unter Berichte können Sie Zuweisungsberichte erstellen und herunterladen.

Dashboard

Auf dem Dashboard wird die Zuordnung jedes Produkts im zeitlichen Verlauf grafisch dargestellt. Wählen Sie ein Produkt aus der Liste links aus, um die Ansicht Bis dato und Monatlich zu diesem Produkt aufzurufen. Jedes Diagramm stellt die im ausgewählten Zeitraum zugewiesenen Lizenzen dar.

Die folgenden Bilder zeigen den Unterschied zwischen den beiden Ansichten:

Ansicht Bis dato: Zeigt die maximale Lizenzzuweisung in den einzelnen Monaten an.

Ansicht „Bis dato“

Ansicht Monatlich: Zeigt die höchste Lizenzzuweisung für jeden Tag im Vertragsmonat an.

Monatsansicht

Lizenzen

Die Anzahl der gekauften Lizenzen für ein bestimmtes Produkt. In den folgenden Jahren ab dem Kauf spiegelt diese Zahl auch zusätzliche Lizenzen wider, die von der Organisation über Add-on, Ausgleich usw. erworben wurden.

Zugewiesen

Die Anzahl der Lizenzen, die den Benutzern in der Organisation zugewiesen wurden.

Berichte

Sie können jederzeit einen Lizenzzuweisungsbericht für den gewünschten Datumsbereich erstellen und herunterladen, um die im Dashboard angezeigten Daten herunterzuladen.

Der Lizenzzuweisungsbericht zeigt die höchste tägliche Lizenzzuweisung für jedes der gekauften Produkte. Jedes Produkt besitzt eine eigene Zeile für jeden Tag des eingegebenen Datumsbereichs.

Hinweis:

Die Zuweisungsdaten werden ab dem 18. Juni 2020 regelmäßig aktualisiert. Frühere Daten sind nicht verfügbar. Im Abschnitt Datumsbereich sind nur Datumsangaben nach dem 18. Juni 2020 zulässig.

Um einen Bericht zu erstellen, gehen Sie zu Auswertung > Berichte Lizenzzuweisung > Erstellen > Datumsbereich eingeben > auf Erstellen klicken.

Berichte

Alle Systemadministratoren haben Zugriff auf die Erstellung und den Download des Berichts über das Menü Berichte herunterladen.

Häufige Fragen

Lizenzzuweisungsdaten unterstützen nur personengebundene Lizenzen für Creative Cloud- und Document Cloud-Produkte, die im Rahmen der Unternehmens-Laufzeitlizenzvereinbarung (ETLA) erworben wurden.

Sie betreffen keine Value Incentive Plan (VIP)-, Digital Experience- und Teams-Abonnements.

Die Lizenzzuweisungsdaten betreffen nur Creative Cloud- und Document Cloud-Produkte. Alle nutzungsabhängigen Produkte sind nicht enthalten. Obwohl Administratoren eine Liste ihrer gekauften Produkte aus ihrem ETLA-Vertrag angezeigt wird, gibt es nur für lizenzabhängige Produkte ein entsprechendes Diagramm. Für ausgeschlossene Produkte wird anstelle eines entsprechenden Diagramms die folgende Meldung angezeigt:

Für dieses Produkt ist kein Diagramm verfügbar.

Adobe Sign und Adobe Stock unterliegen einem Nutzungsmodell. Übernutzung wird gemäß den Bestimmungen der ETLA-Vereinbarung des Kunden separat in Rechnung gestellt.

Nein, die Lizenzzuweisungsdaten zeigen eine aggregierte Anzahl aller zugewiesenen Lizenzen an.

Die Lizenzzuweisungsdaten sind ab dem 18. Juni 2020 verfügbar. Vor diesem Datum sind in der Admin Console keine Daten verfügbar.

Lizenzzuweisungsdaten unterstützen nur personengebundene Lizenzen für Creative Cloud- und Document Cloud-Produkte, die im Rahmen der Unternehmens-Laufzeitlizenzvereinbarung erworben wurden.

Seriennummernlizenzen und Lizenzen für gemeinsam genutzte Geräte werden nicht unterstützt.

Administratoren müssen ihre Lizenzzuweisungsdaten bei der Übermittlung des selbst zu meldenden Ausgleichs „Zusätzliche Bereitstellung melden“ zum Ablauftermin heranziehen.

Der Begriff bereitstellen bezieht sich auf die Anzahl der Lizenzen, die an Endbenutzer delegiert oder Endbenutzern zugewiesen (auch als „bereitgestellt“ bezeichnet) wurden.

Alle weiteren Fragen sollten an die Adobe-Kundenunterstützung gerichtet werden.