Verwalten von Programmintegrationen

Integrieren Sie Programme aus Adobe Exchange mit der Adobe Admin Console. Verwalten Sie dann die Verwendung dieser Programme in Ihrer Organisation.

Dieses Dokument richtet sich an Administratoren, die Programmintegrationen in der Adobe Admin Console verwalten.

Wenn Sie ein Anwendungsentwickler sind, lesen Sie Get started with Adobe Exchange Developer portal (Erste Schritte mit dem Adobe Exchange-Entwicklerportal).

Wenn Sie als Administrator API-Entwicklern in der Admin Console Zugriff gewähren müssen, finden Sie weitere Informationen unter Verwalten von Entwicklern.

Adobe Exchange

Adobe Exchange ist ein Marktplatz, auf dem Entwickler ihre programmierten Erweiterungen hochladen und verteilen können. Benutzer können Erweiterungen durchsuchen, kaufen und herunterladen, um die Funktionen ihrer Creative Cloud-Programme zu erweitern.

Wir sind uns bewusst, dass die Benutzer von Adobe-Programmen und -Services in Ihrer Organisation von vielen der auf dem Marktplatz verfügbaren Programmen profitieren. Die meisten Organisationen möchten jedoch einschränken oder zumindest steuern, welche Programme von ihren Benutzern verwendet werden. Häufig greifen Programme auf die kreativen Elemente der Benutzer zu und möglicherweise enthalten diese Elemente vertrauliche Informationen Ihrer Organisation. Um sicherzustellen, dass die Elemente Ihrer Organisation geschützt sind und Endbenutzern nur genehmigte Programme zur Verfügung stehen, haben Benutzer nur Zugriff auf Programme, die Sie über die Admin Console genehmigen.

Programmintegration hinzufügen

  1. Navigieren Sie in der Admin Console zu Produkte > Programmintegration.

  2. Klicken Sie auf Integrationen hinzufügen.

  3. Wählen Sie auf der Seite Programmintegration auswählen den Assistenten Programmintegrationen hinzufügen. Wählen Sie ein Programm aus, das Sie hinzufügen möchten, oder suchen Sie auf Adobe Exchange nach Programmen.

    Auf der Seite Integrationsdetails werden Informationen über das Programm angezeigt.

  4. Nachdem Sie die Details überprüft haben, klicken Sie auf Weiter.

  5. Wählen Sie auf der Seite Autorisierungsrichtlinie festlegen eine Richtlinie zum Verwalten des Benutzerzugriffs auf diese Programmintegration aus:

    • (Standard) Allen Benutzern den Zugriff auf diese Programmintegration erlauben: Alle Benutzer in der Admin Console können auf dieses Programm zugreifen.
    • Geben Sie an, welche Benutzer auf diese Programmintegration zugreifen können: Geben Sie Benutzer oder Benutzergruppen aus der Admin Console an, die auf dieses Programm zugreifen können.
    • Zugriff auf diese Programmintegration für alle Benutzer blockieren: Lassen Sie keinen Benutzerzugriff auf dieses Programm zu. Diese Option können Sie beispielsweise auswählen, wenn Sie die Integration zur Admin Console hinzufügen, den Benutzerzugriff aber erst später verwalten möchten.
  6. Wenn Sie alle Benutzer zulassen oder blockieren möchten, fügen Sie die Integration hinzu, indem Sie auf Programmintegration hinzufügen klicken.

    Wenn Sie jedoch Benutzer oder Benutzergruppen auswählen, die auf das Programm zugreifen sollen, wird Ihnen die folgende Seite angezeigt, auf der Sie diese auswählen können.

Richtlinien für den Zugriff auf eine Programmintegration verwalten

Sie können die Zugriffsrichtlinie für eine einzelne Programmintegration verwalten. Beispielsweise können Sie den Zugriff auf ein bestimmtes Programm für alle Benutzer entfernen. Oder Sie können die Zugriffsrichtlinie für alle Integrationen in einer Organisation ändern. Vielleicht untersucht die IT eine Sicherheitslücke in Ihrer Organisation und Sie möchten für alle Benutzer den Zugriff auf alle Programme vorübergehend unterbinden.

Zugriffsrichtlinien auf Organisationsebene verwalten

  1. Klicken Sie oben auf der Registerkarte Programmintegration auf Details.

    Registerkarte „Programmintegration“

  2. Sie haben die Wahl zwischen den folgenden Zugriffsrichtlinien:

    • Benutzern den Zugriff auf Programmintegrationen erlauben
    • Zugriff auf Programmintegrationen für alle Benutzer blockieren

Einzelne Programmintegrationen verwalten

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte Administratorautorisierungen und klicken Sie bei der gewünschten Integration auf Verwalten

  2. Wählen Sie auf der Seite Autorisierungsrichtlinie festlegen eine Richtlinie zum Verwalten des Benutzerzugriffs auf diese Programmintegration aus:

    • (Standard) Allen Benutzern den Zugriff auf diese Programmintegration erlauben: Alle Benutzer in der Admin Console können auf dieses Programm zugreifen.
    • Geben Sie an, welche Benutzer auf diese Programmintegration zugreifen können: Geben Sie Benutzer oder Benutzergruppen aus der Admin Console an, die auf dieses Programm zugreifen können.
    • Zugriff auf diese Programmintegration für alle Benutzer blockieren: Lassen Sie keinen Benutzerzugriff auf dieses Programm zu. Diese Option können Sie beispielsweise auswählen, wenn Sie die Integration zur Admin Console hinzufügen, den Benutzerzugriff aber erst später verwalten möchten.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Benutzer in einer Programmintegration verwalten

Sie können die Liste der Integrationen anzeigen, denen Benutzer Zugriff auf die angeforderten Adobe-Inhalte gewährt haben. Sie können die Zugriffsrichtlinie bearbeiten, Benutzer zu einer Integration hinzufügen oder daraus entfernen.

Von Benutzern akzeptierte Integrationen

Als Administrator können Sie die Verwendung von Programmen in Ihrer Organisation autorisieren.Wenn Endbenutzer jedoch versuchen, das Programm zum ersten Mal zu verwenden, fordert das Programm eine Zustimmung an. Die Programme, denen ein oder mehrere Benutzer ihre Zustimmung geben, werden auf der Registerkarte „Von Benutzern akzeptierte Integrationen“ angezeigt.

Zugriffsrichtlinie bearbeiten

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Von Benutzern akzeptierte Integrationen bei der gewünschten Integration auf Richtlinie verwalten.

  2. Wählen Sie auf der Seite Autorisierungsrichtlinie festlegen eine Richtlinie zum Verwalten des Benutzerzugriffs auf diese Programmintegration aus:

    • (Standard) Allen Benutzern den Zugriff auf diese Programmintegration erlauben: Alle Benutzer in der Admin Console können auf dieses Programm zugreifen.
    • Geben Sie an, welche Benutzer auf diese Programmintegration zugreifen können: Geben Sie Benutzer oder Benutzergruppen aus der Admin Console an, die auf dieses Programm zugreifen können.
    • Zugriff auf diese Programmintegration für alle Benutzer blockieren: Lassen Sie keinen Benutzerzugriff auf dieses Programm zu. Diese Option können Sie beispielsweise auswählen, wenn Sie die Integration zur Admin Console hinzufügen, den Benutzerzugriff aber erst später verwalten möchten.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Benutzer oder Benutzergruppen hinzufügen oder entfernen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Von Benutzern akzeptierte Integrationen bei der gewünschten Integration auf Richtlinie verwalten.

    Wenn Sie auf der Seite Autorisierungsrichtlinie festlegen zuvor Geben Sie an, welche Benutzer auf diese Programmintegration zugreifen können ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, die Liste der Benutzer oder Benutzergruppen für die Integration zu bearbeiten.

  2. Nachdem Sie die Benutzer oder Benutzergruppen hinzugefügt oder entfernt haben, klicken Sie auf Speichern.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden