Wenn Sie Ihr Teams-Abo direkt über Adobe.com erworben haben, lesen Sie dieses Dokument, um zu erfahren, wie Sie Lizenzen während des Verlängerungszeitraums verwalten können.

Verlängerungszeitraum

Wenn Sie Ihr Teams-Abo direkt über Adobe.com erworben haben, wird einen Monat vor Verlängerung in der Admin Console ein Self-Service-Workflow angezeigt, der Ihnen dabei hilft, Ihre Lizenzen zu verwalten. Als Systemadministrator können Sie während dieses Zeitraums, den wir als Verlängerungszeitraum bezeichnen, die Anzahl an Lizenzen und Produkten in Ihrem Abo ändern.

Zu Beginn des Verlängerungszeitraums erhalten Sie eine E-Mail mit Einzelheiten zu Produkten, deren Verlängerung ansteht, deren Anzahl und dem Preis für die Verlängerung. 

Am Tag der Verlängerung werden Ihre Abos automatisch verlängert – Sie müssen nichts weiter unternehmen. Bevor Ihre Abos am Tag der Verlängerung verlängert werden, haben Sie einen Monat Zeit, um die Anzahl an Lizenzen anzupassen. Gehen Sie so vor, um sich in der Admin Console Einzelheiten zur Verlängerung anzeigen zu lassen und Änderungen vorzunehmen.

Hinweis:

Wenn Sie ein Produkt zum Aktionspreis erworben haben, wird dieses Produkt zum aktuellen Marktpreis verlängert. Wenn sich zwischenzeitlich der Marktpreis geändert hat, wird der aktuelle Preis angezeigt.

Einzelheiten zur Lizenzverlängerung anzeigen

Um einen Überblick über den Verlängerungsprozess zu gewinnen, gehen Sie so vor:

  1. Navigieren Sie in der Admin Console zu Konto und klicken Sie unter Verlängerung auf Details anzeigen.

    Verlängerungszeitraum
  2. Überprüfen Sie die Bestellung und klicken Sie auf OK.

    view_renewal_details

Produkte und Lizenzen während des Verlängerungszeitraums hinzufügen und entfernen

Während des Verlängerungszeitraums können Sie Produkte und Lizenzen hinzufügen und entfernen. Am Tag der Verlängerung wird Ihre gespeicherte Zahlungsweise mit dem Preis für Ihr bestehendes Abo und der zusätzlichen Produkte und Lizenzen belastet.

Verlängerungs-Abo-Option aktualisieren: Lizenzen entfernen

Jede Verringerung der Anzahl an Lizenzen tritt erst am Tag der Verlängerung in Kraft. Diese Änderungen erfolgen nicht unmittelbar. Als Systemadministrator können Sie bestimmen, wessen Zuweisung entfernt wird.

Nehmen wir an, Sie haben zehn Lizenzen für Acrobat, die alle zugewiesen sind. Sie benötigen im kommenden Jahr aber nur neun Lizenzen. Also verringern Sie die Anzahl an Lizenzen auf neun. Dann speichern Sie die Änderung. Ihr aktuelles Abo umfasst immer noch zehn Lizenzen, die zehn Benutzern zugewiesen sind. Sie werden allerdings zum Ablauftermin aufgefordert, die Zuweisung für einen Benutzer aufzuheben.

  1. Navigieren Sie in der Admin Console zu Konto und klicken Sie unter Verlängerung auf Details anzeigen.

    view_renewals
  2. Klicken Sie auf Verlängerungs-Abo-Option aktualisieren.

    Verlängerung aktualisieren
  3. Überprüfen Sie den aktuellen Status der Verlängerung und klicken Sie dann auf Weiter.

  4. Entfernen Sie die gewünschte Anzahl an Lizenzen und klicken Sie auf Weiter.

    remove_license_count2
  5. Überprüfen Sie die Änderungen und klicken Sie auf Fertig.

    Sobald Sie die Anzahl an Lizenzen verringert haben, wir die Meldung Nächste Schritte angezeigt.

    Nächste Schritte

    Wenn Sie in der Admin Console zur Produktseite navigieren, wird die folgende Benachrichtigung angezeigt.

    Anzahl an Lizenzen wird verringert

Am Tag des Verlängerungsdatums wird der Lizenzzähler von Creative Cloud (alle Applikationen) von zehn auf neun verringert. Wenn Sie zum Ablauftermin keinem Benutzer die Lizenz entzogen haben, wird sie einem Benutzer automatisch entzogen, und zwar entsprechend der Richtlinie bei zu viel zugewiesenen Lizenzen.

Alternativ können Sie einen Benutzer auswählen und entfernen, nachdem Sie die Verlängerungs-Abo-Option aktualisiert haben. Dieser Ansatz wird empfohlen, da Sie nach der Verlängerung keine weiteren Änderungen in der Admin Console vornehmen müssen. Allerdings wird der Benutzer sofort entfernt. Benutzer können nicht zu einem späteren Zeitpunkt automatisch entfernt werden.

Verlängerungs-Abo-Option aktualisieren: Lizenzen hinzufügen

Wenn Sie die Anzahl an Lizenzen erhöhen und neue Produkte hinzufügen, treten diese Änderungen erst am Tag der Verlängerung in Kraft. Diese Veränderungen sind nicht unmittelbar. Wenn Sie gleich eine Lizenz benötigen, lesen Sie den Artikel Hinzufügen von Produkten und Lizenzen.

Um Ihre Verlängerungs-Abo-Option zu aktualisieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie in der Admin Console zu Konto und klicken Sie unter Verlängerung auf Details anzeigen.

  2. Klicken Sie auf Verlängerungs-Abo-Option aktualisieren.

  3. Klicken Sie auf der Seite Verlängerungs-Abo-Option aktualisieren auf Weiter.

    Verlängerungs-Abo-Option aktualisieren
  4. Passen Sie die Anzahl an Produkten und Lizenzen an und klicken Sie auf Weiter.

    modify_the_productsandlicense
  5. Überprüfen Sie die Bestellung und klicken Sie auf Fertig.

    review_your_order1

    Hinweis:

    Das Konto selbst lässt sich mithilfe dieses Workflows nicht entfernen. Wenn Sie die Verlängerungsanzahl für alle Produkte auf „0“ setzten, werden Sie gebeten, sich an den Support zu wenden.

Zu viel zugewiesene Lizenzen

Es wird empfohlen, dass Sie Benutzer direkt, nachdem Sie die Anzahl an Lizenzen verringert haben, entfernen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, weniger Lizenzen zu verlängern, wird die Anzahl an Lizenzen am Tag der Verlängerung reduziert. Wenn die Anzahl an zugewiesenen Benutzern die Anzahl an verlängerten Lizenzen übersteigt, muss das Konto angepasst werden.

Hinweis:

Team-Administratoren müssen dann entscheiden, welche Benutzer ihre Zuweisung verlieren.

Am Tag der Verlängerung beginnt der Countdown zum automatischenEntziehender Lizenz von Benutzern entsprechend der geltenden Compliance-Richtlinie, die von Unternehmen zu Unternehmen verschieden ist. Die Richtlinie kann eine Kulanzfrist zwischen dem Tag der Verlängerung und dem Tag des Lizenzentzugs vorsehen.

Wenn Sie Benutzern nicht selbst die Lizenzentziehen,wird zuerst dem Benutzer die Lizenz entzogen, der sie zuletzt erhalten hat. Je länger ein Benutzer eine Lizenz gehalten hat, desto später wird sie ihm entzogen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie