Als Kunde von Adobe-Produkten und -Diensten für Unternehmen können Sie eine Domäne beanspruchen, um Unternehmensbenutzerkonten einzurichten. Um nachzuweisen, dass Sie Eigentümer der von Ihnen beanspruchten Domäne sind, fügen Sie einen TXT-Eintrag mit dem von Adobe generierten Token hinzu. Die Schritte zum Hinzufügen eines TXT-Eintrags hängen vom Domänenhost ab, es gelten jedoch einige allgemeine Anweisungen.

  1. Melden Sie sich auf dem Domänenhost mit Ihrem Domänenkonto an.

  2. Suchen Sie die Seite zum Aktualisieren des DNS-Eintrags Ihrer Domäne. Der Name dieser Seite lautet möglicherweise „DNS-Verwaltung“, „Namensserververwaltung“ oder „Erweiterte Einstellungen“.

  3. Suchen Sie die TXT-Einträge für Ihre Domäne.

  4. Fügen Sie einen TXT-Eintrag mit dem Wert adobe-idp-site-verification=<token> hinzu, wobei „token“ die in der Admin Console angegebene Zahl ist.

    Für das Token „asdfadgalfjsadr3232324sdfesf“ lautet der TXT-Eintrag beispielsweise:

    @ 3600 IN TXT "adobe-idp-site-verification=asdfadgalfjsadr3232324sdfesf"

    Hinweis:

    Die Bezeichnung für den TXT-Eintrag muss mit der Domäne übereinstimmen, die beansprucht wird.

  5. Speichern Sie die Änderungen.

    Hinweis:

    Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Änderungen an DNS-Einstellungen wirksam werden. Sobald die Domäne bestätigt wurde, können Sie den TXT-Eintrag wieder entfernen.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten der Identität.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie