Erfahren Sie mehr über neue Funktionen und Verbesserungen der After Effects-Version von Januar 2021 (Version 17.6).
Shade

Genauere inhaltsbasierte Füllung

Behandeln Sie Beleuchtungsverschiebungen im Filmmaterial besser mit der verbesserten inhaltsbasierten Füllung. Dies hilft Ihnen, Objekte sauber aus Filmmaterial zu entfernen – überall wo im Filmmaterial starke Beleuchtungsänderungen auftreten.

Ae

Farbraum- und Gamma-Änderungen

Der Standardarbeitsfarbraum und die Gammakurve wurden für alle RED-Dateien geändert.

Genauere inhaltsbasierte Füllung

Arbeiten Sie mit einer breiteren Palette von Video-Clips, einschließlich derer, bei denen sich die Beleuchtung im Laufe der Zeit ändert, dank der neuen Beleuchtungskorrektur in der inhaltsbasierten Füllung. Diese Aktualisierung auf inhaltsbasierte Füllung entfernt Objekte, die sich durch unterschiedliche Beleuchtungsintensitäten bewegen. In den vorherigen Versionen bleibt die inhaltsbasierte Füllung dem Referenz-Frame treu und berücksichtigt keine Beleuchtungsänderungen, was Artefakte verursachen kann.Wenn Sie die Beleuchtungskorrektur aktivieren, erhalten Sie Ergebnisse, die realistischer aussehen und keine ablenkenden Artefakte enthalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Beleuchtungskorrektur in inhaltsbasierter Füllung .

Farbraum- und Gamma-Änderungen

screenshot_2020-11-27at30328pm
Farbraum- und Gamma-Änderungen

Der Standard-Arbeitsfarbraum und die Gammakurve wurden für alle RED-Dateien geändert.

Dateityp Standard-Arbeitsfarbraum in älteren Versionen von After Effects Standard-Arbeitsfarbraum in After Effects, Version 17.6 und später
RED-Dateien
  • Farbraum – Rec 709
  • Gammakurve – BT.1886
  • Farbraum – RedWideGamutRGB
  • Gammakurve – Log3G10
Komodo-Dateien
  • Farbraum – Rec 709
  • Gammakurve – Log3G10
  • Farbraum – RedWideGamutRGB
  • Gammakurve – Log3G10

Hinweis:

Alle alten Projekte behalten die vorherigen Einstellungen und sind von dieser Änderung nicht betroffen. Sie können den Farbraum und den Gammaraum Ihren Anforderungen entsprechend ändern.