Anwendbare Rolle: Administratoren

stock entitlement-01

Als Systemadministrator bietet Ihnen die Adobe Admin Console folgende Möglichkeiten:

Folgende Details zu Ihrem Adobe Stock-Produkt anzeigen:

  • Für Ihr Unternehmen verfügbares Kontingent
  • Das Produktprofilen zugewiesene Kontingent
  • Das von Benutzern genutzte Kontingent

Benutzern eine Produktadministratorrolle für Adobe Stock zuweisen

Produktprofile für Adobe Stock erstellen/bearbeiten:

  • Namen für das Produktprofil eingeben (nur für Administratoren in der Admin Console sichtbar)
  • Namen für das Team-/Stock-Projekt eingeben (nur für Endanwender auf der Adobe Stock-Website sichtbar)
  • Download-Höchstgrenzen für die Produktprofile (in Credits) definieren
  • Verschiedenen Optionen für die Produktprofile konfigurieren
  • Dem Produktprofil Benutzer hinzufügen
  • Dem Produktprofil Profiladministratoren hinzufügen

Als System Administrator können Sie auch auf einer eigenen Benutzeroberfläche auf Adobe Stock die Nutzung von Adobe Stock-Stockmedien überwachen und Berichte im CSV-Format herunterladen.

Allgemeine Informationen

Lizenzen

Das Adobe Stock-Angebot für Unternehmen bietet standardmäßig Freigaberechte für das gesamte Unternehmen. Sobald ein Stockmedium von einem Benutzer in Ihrem Unternehmen lizenziert wurde, können andere Benutzer in Ihrem Unternehmen dieses Stockmedium identifizieren, herunterladen und verwenden, ohne es erneut zu lizenzieren. Außerdem gilt das Nutzungsrecht nach dem Lizenzieren eines Stockmediums durch das Unternehmen unbefristet (solange das Unternehmen die Lizenzbedingungen erfüllt).

Es gibt drei verschiedene mögliche Konfigurationen für Benutzer in Ihrem Unternehmen:

  Benutzer ist keinem Produktprofil für Adobe Stock zugeordnet Benutzer ist einem Produktprofil für Adobe Stock mit einem Credit-Kontingent von 0 zugeordnet Benutzer ist einem Produktprofil für Adobe Stock mit einem Credit-Kontingent > 0 zugeordnet


Zulässige Aktionen

Adobe Stock-Website durchsuchen

– Adobe Stock-Website durchsuchen

– Von Ihrem Unternehmen lizenzierte Stockmedien identifizieren, herunterladen und verwenden

– Vorschaubilder herunterladen

– Adobe Stock-Website durchsuchen

– Von Ihrem Unternehmen lizenzierte Stockmedien identifizieren, herunterladen und verwenden

– Vorschaubilder herunterladen

– Weitere Adobe Stock-Stockmedien lizenzieren

Nicht zulässige Aktionen

– Bereits vom Unternehmen lizenzierte Stockmedien identifizieren

– Vorschaubilder herunterladen

– Adobe Stock-Stockmedien lizenzieren

Weitere Adobe Stock-Stockmedien lizenzieren  

Bereits von Ihrem Unternehmen lizenzierte Stockmedien werden in den Suchergebnissen auf Adobe Stock und in den Creative Cloud-Applikationen als „Lizenziert“ markiert.

LicensedBadge
Die Markierung „Lizenziert“ auf Adobe Stock

LicensedBadgeApps
Die Markierung „Lizenziert“ in Creative Cloud-Applikationen

Adobe Stock-Berechtigungen

Alle Benutzer eines Produktprofils für Adobe Stock teilen sich das Credit-Kontingent, das diesem Produktprofil zugewiesen ist. Aus diesem gemeinsamen Kontingent können sie Adobe Stock-Stockmedien lizenzieren.

Angenommen, einer Produktkonfiguration sind zwei Benutzer – A und B – sowie 100 Credits insgesamt zugewiesen.

  • Benutzer A kann bis zu 100 Credits verwenden, um Adobe Stock-Stockmedien zu lizenzieren, sofern noch keine Credits eingelöst wurden.
  • Benutzer B kann ebenfalls bis zu 100 Credits verwenden, um Adobe Stock-Stockmedien zu lizenzieren, sofern noch keine Credits eingelöst wurden.
  • Wenn Benutzer A 45 Credits eingelöst hat, kann Benutzer B noch bis zu 55 Credits verwenden.

Benutzer müssen in folgenden Szenarien ihre Berechtigungsansicht auf der Adobe Stock-Website auswählen:

  • Wenn sie sich zum ersten Mal bei Adobe Stock anmelden
  • Wenn sie auch über eine persönliche oder Teamberechtigung für Adobe Stock verfügen
  • Wenn sie mehreren Produktprofilen für Adobe Stock (innerhalb eines Unternehmens oder bei mehreren Unternehmen) angehören

Hinweis:

Nachdem Sie sich einmal bei der Adobe Stock-Website mit einer Enterprise oder Federated ID angemeldet haben, können Sie nicht mehr direkt zu Ihrem persönlichen und/oder Teamkonto wechseln. Sie müssen sich erst abmelden und dann mit Ihrer Adobe ID erneut anmelden.

identity menu
Identitätsmenü bei Adobe Stock

Credits

Je nach genutztem Unternehmensprodukt stehen verschiedene Arten von Credits zur Verfügung:

Standard-Credits können nur zum Lizenzieren von Standardbildern (Fotos, Vektorgrafiken, Illustrationen) verwendet werden.

Universelle Credits können zum Lizenzieren beliebiger Stockmedientypen (einschließlich u. a. Standardbilder, HD-/4K-Videos, Bilder aus der Premium Collection, Vorlagen und 3D-Stockmedien) verwendet werden.

Premium-Credits können zum Lizenzieren beliebiger Stockmedientypen mit Ausnahme von Standardbildern (einschließlich u. a. HD-/4K-Videos, Bilder aus der Premium Collection, Vorlagen und 3D-Stockmedien) verwendet.

Adobe Stock-Credits sind ab Kaufdatum bis zum Ablauf-/Verlängerungsdatum zum Ablauftermin des Vertrags gültig, unabhängig von dem Datum, an dem sie einem Produktprofil zugewiesen wurden. Nachdem ein Stockmedium lizenziert wurde, gilt das Nutzungsrecht allerdings unbefristet.

Zum Ablauftermin des Vertrags verfallen nicht genutzte und nicht zugewiesene Credits, ohne übertragen zu werden. Die Produktprofileinstellungen bleiben jedoch gültig. Die Download-Höchstgrenzen und die mit den Produktprofilen verbundenen Optionen bleiben so lange gültig, wie der Dienst aktiv ist.

Produkteinstellungen

Benutzerrollen

  System-
administrator
Produkt-
administrator für Adobe Stock
Profiladministrator
für Adobe Stock
Adobe
Stock-Benutzer
Ideal für IT-Mitarbeiter Einkäufer Teammanager Designer
Admin Console-Zugriff  Vollzugriff Auf das Adobe Stock-Produkt beschränkt Auf die von ihm verwalteten Adobe Stock-
Profile beschränkt
Nein
Kann Benutzer hinzufügen sowie deren Rolle festlegen Ja, beliebige Rollen

Ja, beschränkt auf:

– Produkt- administrator für Adobe Stock

– Administrator eines beliebigen Adobe Stock-Profils

– Benutzer eines beliebigen Adobe Stock-Profils

Ja, beschränkt auf:

– Administrator der von ihm verwalteten Adobe Stock-Profile

– Benutzer der von ihm verwalteten Adobe Stock-Profile

Nein
Kann Produktprofile für Adobe Stock (u. a. Name, Kontingent, Berechtigungen) aktualisieren Ja Ja Ja, auf die von ihm verwalteten Adobe Stock-Profile beschränkt. Sie können das Kontingent, das den von ihnen verwalteten Profilen zugewiesen ist, nicht aktualisieren. Nein


Kann den Lizenzverlauf des Unternehmens überwachen
Ja, uneingeschränkt Ja, uneingeschränkt Ja, alle lizenzierten Stockmedien werden im Verlauf aufgeführt, die Details (für die Lizenzierung verwendetes Produktprofil, Benutzer, der das Stockmedium lizenziert hat) werden nur für die Stockmedien angezeigt, die über die von ihm verwalteten Adobe Stock-Profile lizenziert wurden Ja, alle lizenzierten Stockmedien werden im Verlauf aufgeführt, die Details (für die Lizenzierung verwendetes Produktprofil, Benutzer, der das Stockmedium lizenziert hat) werden nur für die Stockmedien angezeigt, die von ihm direkt lizenziert wurden  
Kann einen Bericht im CSV-Format herunterladen Ja Ja Ja, mit den oben genannten Einschränkungen Ja, mit den oben genannten Einschränkungen

Weitere Informationen über Administratorrollen

Produktprofil für Adobe Stock erstellen/bearbeiten

  1. Melden Sie sich bei der Admin Console als Administrator an und klicken Sie auf Produkte. Eine Liste der von Ihrem Unternehmen erworbenen Adobe-Produkte wird angezeigt.

  2. Wählen Sie Adobe Stock aus.

    Auf der Adobe Stock-Seite werden alle zugehörigen Produktprofile angezeigt.

  3. Um ein vorhandenes Produktprofil zu bearbeiten, klicken Sie auf den Namen des Produktprofils und dann auf Einstellungen.

    Um ein Produktprofil zu erstellen, klicken Sie auf Neues Profil.

    Produktprofileinstellungen
  4. Geben Sie auf der Seite Details einen Profilnamen und eine Beschreibung ein, um dieses Profil in der Liste der Produktprofile für Adobe Stock identifizieren zu können.

    Sie können außerdem einen anderen Anzeigenamen wählen. Dieser Name wird Endanwendern im Menü für die Identitätsauswahl auf der Adobe Stock-Website angezeigt, damit sie das richtige Produktprofil für die Lizenzierung von Adobe Stock-Stockmedien auswählen können. Standardmäßig ist der Anzeigename derselbe wie der Profilname.

    Produktprofileinstellungen
    Produktprofileinstellungen

  5. Über den Schalter Benutzerbenachrichtigung, auf der Seite Details, können Sie auch festlegen, dass Benutzer eine Benachrichtigung erhalten, wenn sie diesem Profil hinzugefügt oder daraus entfernt werden.

    Wenn Sie ein Profil erstellen, klicken Sie auf Weiter.

  6. Geben Sie auf der Seite Kontingent die Download-Höchstgrenze für dieses Produktprofil in Credits an. Benutzer dieses Produktprofils teilen sich diesen Kontingent-Pool, der nicht überschritten werden darf.

  7. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen am Profil zu speichern, oder klicken Sie auf Fertig, um die Erstellung des Profils abzuschließen.

  8. Auf der Detailseite des Produktprofils können Sie folgende Aufgaben ausführen:

    • Um Benutzer oder Benutzergruppen hinzuzufügen oder zu entfernen, navigieren Sie zu Benutzer.
    • Um Administratoren hinzuzufügen oder zu entfernen, navigieren Sie zu Administratoren.
    • Um die Berechtigungen zu bearbeiten, navigieren Sie zu Berechtigungen. Sie können Berechtigungen auch aus dem aktuellen Produktprofil in ein neues kopieren. Klicken Sie dazu auf Berechtigungen kopieren.
    Berechtigungen – Stockmedientypen
    Berechtigungen – Stockmedientypen

    Berechtigungen – Obligatorische Referenzen
    Berechtigungen – Obligatorische Referenzen

    Berechtigungen – Option „Vorschau“
    Berechtigungen – Option „Vorschau“

Download-Höchstgrenze für ein Produktprofil aktualisieren

Wenn die Download-Höchstgrenze eines Produktprofils erreicht wurde, werden die Administratoren (der Systemadministrator, falls kein Produktadministrator für Adobe Stock vorhanden ist) per E-Mail benachrichtigt. Daraufhin können sie diese Download-Höchstgrenze erhöhen, damit Benutzer weitere Stockmedien herunterladen können. Dazu müssen Administratoren das Produktprofil bearbeiten und die Download-Höchstgrenze mit einer höheren Anzahl an Credits aktualisieren.

Wenn der Produkt- oder Systemadministrator die Download-Höchstgrenze für ein Produktprofil auf einen niedrigeren Wert als die aktuell genutzte Anzahl an Credits festlegt, können die Benutzer keine weiteren Stockmedien mehr herunterladen. Die bisherige Nutzung wird jedoch noch auf Grundlage der tatsächlichen Downloads aufgezeichnet.

Adobe Stock-Berechtigungen entziehen

Produkt- und Systemadministratoren können Produktprofile für Adobe Stock löschen, indem sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des jeweiligen Profils aktivieren und auf „Profil löschen“ klicken.

Wenn ein Produktprofil gelöscht wurde oder Benutzer aus einem Produktprofil für Adobe Stock entfernt wurden, können die Benutzer keine Stockmedien mehr lizenzieren. Die bisherige Nutzung wird jedoch trotzdem im Dashboard zur Adobe Stock-Nutzung erfasst.

Endanwenderfunktionen

Vorschau

Wenn die Option für HD-Vorschaubilder ohne Wasserzeichen auf der Registerkarte „Berechtigungen“ in der Admin Console aktiviert wurde, erhalten Benutzer, die Vorschaubilder eines beliebigen Stockmedientyps von der Adobe Stock-Website oder in den Creative Cloud-Applikationen herunterladen, eine hochauflösende Datei ohne Wasserzeichen. Diese Vorschaubilder sind so lange als nicht lizenziert markiert, bis die Benutzer die Stockmedien lizenzieren.

Lizenzreferenzen

Wenn auf der Registerkarte „Berechtigungen“ in der Admin Console obligatorische oder optionale Referenzen aktiviert wurden, müssen Benutzer, die ein Adobe Stock-Stockmedium lizenzieren, ein Formular mit diesen Referenzen ausfüllen. Benutzer dürfen das Stockmedium erst lizenzieren, wenn sie alle obligatorischen Referenzen angegeben haben.

ReferencesModal
Das Formular für Lizenzreferenzen

Download-Höchstgrenze erreicht

Wenn die Download-Höchstgrenze eines Produktprofils erreicht wurde, werden die Benutzer des Produktprofils in einer Meldung darauf hingewiesen. Administratoren können die Download-Höchstgrenze des Produktprofils in der Admin Console erhöhen.

QuotaReachedMessage
Download-Höchstgrenze erreicht

Stockmedientypen

Wenn die Einstellungen eines Produktprofils die Lizenzierung bestimmter Stockmedientypen durch seine Benutzer nicht zulässt und Benutzer versuchen, diese Stockmedientypen zu lizenzieren, erhalten sie eine entsprechende Benachrichtigung.

AssetTypesNot Authorized
Nicht zulässiger Stockmedientyp

Adobe Stock-Nutzung überwachen

Administratoren können die Nutzung von Credits direkt in der Admin Console überwachen. Außerdem können sie auf eine eigene Benutzeroberfläche für die Überwachung auf der Adobe Stock-Website zugreifen. Die Benutzeroberfläche für die Überwachung ist über den Link „Zum Dashboard zur Stock-Nutzung“ der Adobe Stock-Karte auf der Übersichtsseite in der Admin Console verfügbar sowie im Abschnitt „Lizenzverlauf“ auf der Adobe Stock-Website.

Adobe Stock-Nutzung überwachen
LicenseHistory
Lizenzverlauf | Dashboard zur Stock-Nutzung

Wenn ein Administrator mehrere Unternehmen verwaltet, kann er über eine Dropdownliste das Unternehmen auswählen, das er auf der Website im Dashboard zur Adobe Stock-Nutzung überwachen möchte.

Alle Stockmedien, die von einem Mitglied des Unternehmens lizenziert wurden, werden im Lizenzverlauf des Mitglieds angezeigt. Die Details und die Filterfunktionen sind jedoch abhängig vom Status des Mitglieds:

  • Systemadministratoren werden alle Details zu den einzelnen lizenzierten Stockmedien angezeigt.
  • Produktadministratoren für Adobe Stock werden ebenfalls alle Details zu den einzelnen lizenzierten Stockmedien angezeigt.
  • Adobe Stock-Profiladministratoren werden nur die Details zu den Produktprofilen angezeigt, die sie selbst verwalten. Das Gleiche gilt für Filter: Die Administratoren können nur nach den Produktprofilen und Benutzern filtern, die sie verwalten.
  • Endanwender können nur die Details zu den Stockmedien sehen, die sie direkt lizenziert haben. Das Gleiche gilt für Filter.

Alle obligatorischen/optionalen Referenzen, die auf der Registerkarte „Berechtigungen“ der Admin Console aktiviert sind, werden als Filter verwendet und die von den Benutzern beim Lizenzieren von Adobe Stock-Stockmedien eingegebenen Werte werden in der Tabelle aufgeführt. Wenn ein Wert falsch ist, können Administratoren die von Benutzern eingegebenen Referenzen aktualisieren, indem Sie auf klicken. Hierzu wird das Formular angezeigt, in dem Administratoren die Werte bearbeiten können.

EditReferenceModal
Formular zum Bearbeiten von Referenzen

Administratoren können auch die Details zur Gesamtnutzung (verfügbare, verteilte und genutzte Credits) über das Symbol  abrufen.

Details zur Nutzung

Administratoren können den Lizenzverlauf filtern, um die Stockmedien abzurufen, die von einem bestimmten Benutzer oder einer bestimmten Benutzergruppe lizenziert wurden, für ein bestimmtes Projekt oder einen bestimmten Kunden verwendet wurden oder zu einer bestimmten Bestellung gehören. Nachdem die Ergebnisse abgerufen wurden, können sie die Daten über  in eine CSV-Datei exportieren. Daraufhin wird eine Datei mit allen Daten generiert und per E-Mail gesendet.

Das Dashboard zur Adobe Stock-Nutzung enthält zwei weitere Abschnitte:

  • Benutzer: Die Anzahl der heruntergeladenen Stockmedien nach Benutzer
  • Gruppen: Die Anzahl der heruntergeladenen Stockmedien nach Produktprofil

Adobe Stock-Inhalte in Creative Cloud-Bibliotheken speichern

Benutzer mit Berechtigung für Creative Cloud für Unternehmen mit Services können Vorschaubilder von Adobe Stock-Stockmedien und lizenzierte Stockmedien auf ihrem Desktop oder in ihren Bibliotheken speichern und den Integrationsarbeitsablauf nutzen.

Benutzer ohne Zugriff auf Speicherplatz oder ohne Speicherkapazität können Stockmedien-Vorschaubilder und lizenzierte Versionen nur auf ihrem Desktop speichern.

Weitere Informationen:

Wechsel von Creative Cloud für Teams zu Creative Cloud für Unternehmen

Wenn ein Kunde von einem Abo für Adobe Stock für Teams zu Adobe Stock für Unternehmen migriert, wird empfohlen, eine Sicherungskopie aller lizenzierten Stockmedien anzulegen, um sicherzustellen, dass diese Stockmedien beim Kündigen des Team-Abos nicht verloren gehen. Der Zugriff auf den Lizenzverlauf eines Teamkontos ist nur möglich, solange das Abo aktiv ist.

Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren bestehender Benutzer zur Adobe Admin Console.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie