Senden und Unterschreiben in mehreren Sprachen einrichten

Im Konto der Global-Ebene können Unterzeichner Verträge in ihrer jeweiligen Sprache bearbeiten und Absender können zwischen mehr als Sprachen 20 wählen. Adobe Sign Global unterstützt Englisch, Deutsch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch und weitere Sprachen.

Kurzanleitung

  1. Gehen Sie als Kontoadmin zur Seite Konto.
  2. Klicken Sie auf Kontosprachen.
  3. Wählen Sie die standardmäßige Sprache der Adobe Sign-Web-Anwendung oder die Sprache für das Signieren aus.
  4. Aktivieren Sie, ob die Benutzer oder Unterzeichner die Option haben, die Sprache selbst festzulegen.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Gehen Sie als Kontoadmin zur Seite Konto und klicken Sie auf Kontosprachen.

    Nave To Account Language
  2. Um die Standardsprache der Web-Anwendung für Benutzer in Ihrem Konto zu ändern, wählen Sie in der Dropdownliste unter Sprachvorgabe für Konto eine Sprache aus. Sie können auch zulassen oder ablehnen, dass Benutzer die Sprache ändern, indem Sie die Option „Benutzer in Ihrem Konto dürfen Spracheinstellung ändern“ nutzen.

    Account LAnguage Preferences
  3. Um die Sprache für das Signieren durch die Unterzeichner zu ändern, wählen Sie in der Dropdownliste unter Signierungssprache die gewünschte Sprache aus. Sie können auch zulassen oder ablehnen, dass Benutzer die Sprache ändern, indem Sie die Option „Benutzer in Ihrem Konto dürfen Spracheinstellung für Signierung ändern“ nutzen.

    Signing Language

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie