Benutzerhandbuch Abbrechen

Formulare mit Acrobat erstellen

 

Adobe Acrobat Sign-Handbuch

Neue Funktionen

  1. Vorabversionshinweise
  2. Versionshinweise
  3. Wichtige Benachrichtigungen

Erste Schritte

  1. Kurzanleitung für Administrierende
  2. Kurzanleitung für Benutzende
  3. Für Entwicklerinnen und Entwickler
  4. Video-Tutorial-Bibliothek
  5. Häufig gestellte Fragen

Verwaltung

  1. Übersicht über die Admin Console
  2. Benutzendenverwaltung
    1. Benutzende hinzufügen
    2. Hinzufügen von mehreren Benutzenden
    3. Hinzufügen von Benutzenden aus deinem Verzeichnis
    4. Hinzufügen von Benutzenden aus MS Azure Active Directory
    5. Erstellen von funktionsorientierten Benutzenden
      1. Technikkonten – API-gesteuert
      2. Dienstkonten – Manuell gesteuert
    6. Suche nach Nutzenden mit Bereitstellungsfehlern
    7. Ändern des Namens/der E-Mail-Adresse
    8. Gruppenmitgliedschaft von Benutzenden bearbeiten
    9. Bearbeiten der Gruppenmitgliedschaft von Benutzenden über die Gruppenoberfläche
    10. Hochstufen von Benutzenden zu einer Administrationsrolle
    11. Benutzeridentitätstypen und SSO
    12. Wechseln der Benutzeridentität
    13. Authentifizieren von Benutzenden mit MS Azure
    14. Authentifizieren von Benutzenden mit Google Federation
    15. Produktprofile
    16. Anmeldung 
  3. Konto-/Gruppeneinstellungen
    1. Einstellungsübersicht
    2. Globale Einstellungen
      1. Kontoebene und ID
      2. Workflows zum Selbstsignieren
      3. Massenversand
      4. Webformulare
      5. Benutzerdefinierte Sende-Workflows
      6. Power Automate-Workflows
      7. Bibliotheksdokumente
      8. Formulardaten mit Vereinbarungen erfassen
      9. Eingeschränkte Dokumentsichtbarkeit
      10. Anhängen einer PDF-Kopie der signierten Vereinbarung 
      11. Einfügen eines Links in eine E-Mail
      12. Einfügen eines Bilds in eine E-Mail
      13. An E-Mails angehängte Dateien werden folgendermaßen benannt:
      14. Anhängen von Audit-Berichten an Dokumente
      15. Zusammenführen mehrerer Dokumente zu einem Dokument
      16. Signiertes Dokument hochladen
      17. Delegation für Benutzende in meinem Konto
      18. Externen Empfangenden das Delegieren erlauben
      19. Signaturberechtigung
      20. Sendeberechtigung
      21. Berechtigung zum Hinzufügen elektronischer Siegel
      22. Festlegen einer Standardzeitzone
      23. Festlegen eines Standarddatumsformats
      24. Benutzende in mehreren Gruppen (UMG)
        1. Upgrade zur Verwendung von UMG
      25. Berechtigungen für Gruppenadministrierende
      26. Empfangende ersetzen
      27. Audit-Bericht
        1. Übersicht
        2. Nicht authentifizierten Zugriff auf der Transaktionsbestätigungsseite zulassen
        3. Aufnehmen von Erinnerungen
        4. Aufnehmen von Anzeigeereignissen
        5. Aufnehmen der Seiten-/Anhangsanzahl der Vereinbarung
      28. In Produktbotschaften und Anleitungen
      29. Barrierefreie PDF-Dateien
      30. Neues Authoring-Erlebnis
      31. Kundinnen und Kunden im Gesundheitswesen
    3. Kontoeinrichtung
      1. Logo hinzufügen
      2. Anpassen des Hostnamens/der URL des Unternehmens
      3. Firmenname hinzufügen
    4. Signaturvorgaben
      1. Korrekt formatierte Signaturen
      2. Empfangenden das Signieren erlauben durch
      3. Unterzeichnende können ihren Namen ändern
      4. Empfangenden erlauben, ihre gespeicherte Signatur zu verwenden
      5. Selbstdefinierte Nutzungsbedingungen und Hinweis für Kundinnen und Kunden
      6. Empfangende durch Formularfelder leiten
      7. Signieren ablehnen
      8. Stempel-Workflows erlauben
      9. Unterzeichnende auffordern, ihre Stellenbezeichnung oder ihr Unternehmen anzugeben
      10. Unterzeichnenden das Drucken und Einfügen von handschriftlichen Signaturen erlauben
      11. Anzeigen von Nachrichten beim elektronischen Signieren
      12. Unterzeichnende müssen ein Mobilgerät verwenden, um ihre Signatur zu erstellen
      13. IP-Adresse von Unterzeichnenden anfordern
      14. Firmenname und Stellenbezeichnung sollen nicht aus dem Teilnahmestempel ersichtlich sein
    5. Digitale Signaturen
      1. Übersicht
      2. Herunterladen und Signieren mit Acrobat
      3. Signieren mit Cloud-Signaturen
      4. Metadaten für Identitätsanbieter einschließen
      5. Anbieter eingeschränkter Cloud-Signaturen
    6. Elektronische Siegel
    7. Digital Identity
      1. Digital Identity Gateway
      2. Richtlinie zu Identitätsprüfung
    8. Berichteinstellungen
      1. Neues Berichtserlebnis
      2. Einstellungen für den klassischen Bericht
    9. Sicherheitseinstellungen
      1. Einstellungen für Single Sign-on
      2. Einstellungen zum Merken der Anmeldedaten
      3. Richtlinien für Anmeldekennwort
      4. Stärke für Anmeldekennwort
      5. Dauer der Internet-Sitzung
      6. Art der PDF-Verschlüsselung
      7. API
      8. Zugriff auf Benutzenden- und Gruppeninformationen
      9. Erlaubte IP-Bereiche
      10. Kontofreigabe
      11. Berechtigungen zur Kontofreigabe
      12. Steuerelemente für das Freigeben von Vereinbarungen
      13. Bestätigung der Unterzeichnendenidentität
      14. Kennwort für das Signieren einer Vereinbarung
      15. Dokumentkennwortstärke
      16. Unterzeichnende anhand des geografischen Standorts sperren
      17. Telefonauthentifizierung
      18. Wissensbasierte Authentifizierung (KBA)
      19. Zulassen der Seitenextraktion
      20. Ablauf des Dokumentlinks
      21. Hochladen eines Clientzertifikats für Webhooks/Rückrufe
      22. Zeitstempel
    10. Sendeeinstellungen
      1. Anzeigen der Seite „Senden“ nach der Anmeldung
      2. Name der Empfangspartei beim Senden erforderlich
      3. Sperren der Namenswerte für bekannte Benutzende
      4. Zulässige Empfangsrollen
      5. Gruppen empfangender Personen
      6. Erforderliche Felder
      7. Anhängen von Dokumenten
      8. Feldreduzierung
      9. Vereinbarungen bearbeiten
      10. Vereinbarungsname
      11. Sprachen
      12. Private Nachrichten
      13. Erlaubte Signaturarten
      14. Erinnerungen
      15. Kennwortschutz für signierte Dokumente
      16. Identifikationsoptionen für Unterzeichnende
        1. Übersicht
        2. Signierkennwort
        3. Einmalpasswort per E-Mail
        4. Acrobat Sign-Authentifizierung
        5. Telefonauthentifizierung
        6. Cloud-basierte digitale Signatur
        7. Wissensbasierte Authentifizierung
        8. Amtl. Lichtbildausweis
        9. Identitätsberichte der Unterzeichnenden
      17. Inhaltsschutz
      18. Aktivieren von Beglaubigungs-Transaktionen
      19. Dokumentablauf
      20. Anzeigen der Vorschau, Positionieren von Signaturen und Hinzufügen von Formularfeldern
      21. Signierreihenfolge
      22. Liquid Mode
      23. Optionen für selbstdefinierte Workflows
      24. Upload-Optionen auf der E-Sign-Seite
      25. Bestätigungs-URL-Umleitung nach der Signatur
    11. Nachrichtenvorlagen
    12. Bio-Pharma-Einstellungen
      1. Übersicht
      2. Authentifizierung der Identität verlangen
      3. Gründe für das Unterzeichnen
    13. Workflow-Integration
    14. Beglaubigungs-Einstellungen
    15. Zahlungsintegration
    16. Nachrichten für Unterzeichnende
    17. SAML-Einstellungen
      1. SAML-Konfiguration
      2. Installieren des Active Directory Federation Service
      3. Installieren von Okta
      4. Installieren von OneLogin
      5. Installieren von Oracle Identity Federation
    18. Datennutzungsrechte
    19. Zeitstempel-Einstellungen
    20. Externes Archiv
    21. Kontosprachen
    22. E-Mail-Einstellungen
      1. Bilder für E-Mail-Kopf- oder Fußzeile
      2. Zulassen von E-Mail-Fußzeilen für einzelne Benutzende
      3. Anpassen der „Signatur angefordert“-E-Mail
      4. Anpassen der Felder „An“ und „CC“
      5. Benutzerdefinierte E-Mail-Vorlagen
      6. Benachrichtigungen ohne Links aktivieren
    23. Migration von echosign.com zu adobesign.com
    24. Konfigurieren von Optionen für Empfangende
  4. Leitfaden für regulatorische Anforderungen
    1. Barrierefreiheit
      1. Einhaltung der Barrierefreiheitsrichtlinien
      2. Erstellen barrierefreier Formulare mit Acrobat für den Desktop
      3. Erstellen barrierefreier AcroForms
    2. HIPAA
    3. DSGVO
      1. Überblick über die DSGVO
      2. Benutzende schwärzen
      3. Vereinbarungen Benutzender schwärzen
    4. 21 CFR Part 11 und EudraLex Annex 11
      1. 21 CRF Part 11 Validierungspaket
      2. Handbuch für 21 CFR und EudraLex Annex 11
      3. Analyse der gemeinsamen Verantwortung
    5. Kundinnen und Kunden im Gesundheitswesen
    6. IVES-Unterstützung
    7. eOriginal-Archivierung für Sicherungsscheine
    8. Überlegungen der EU/des Vereinigten Königreichs
      1. Grenzüberschreitende Transaktionen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich und eIDAS
      2. HMLR-Anforderungen für elektronisch signierte Urkunden
      3. Die Auswirkungen des Brexit auf die Gesetze zu elektronischen Signaturen im Vereinigten Königreich
  5. Gleichzeitiges Herunterladen von mehreren Vereinbarungen
  6. Anfordern deiner Domäne 

Senden, Signieren und Verwalten von Vereinbarungen

  1. Empfangsoptionen
    1. Stornieren von E-Mail-Erinnerungen
    2. Optionen auf der E-Signatur-Seite
      1. Überblick über die E-Signatur-Seite
      2. Öffnen der Vereinbarung, um sie ohne Felder zu lesen
      3. Signieren einer Vereinbarung ablehnen
      4. Delegieren der Signaturberechtigung
      5. Neustarten der Vereinbarung
      6. Herunterladen einer PDF-Datei der Vereinbarung
      7. Anzeigen des Vereinbarungsverlaufs
      8. Anzeigen der Vereinbarungsnachrichten
      9. Umwandlung von elektronischer zu handschriftlicher Signatur
      10. Umwandlung von handschriftlicher zu elektronischer Signatur 
      11. Navigation der Formularfelder
      12. Löschen der Daten aus den Formularfeldern
      13. Seitenvergrößerung und Navigation der E-Signatur-Seite
      14. Ändern der in den Vereinbarungswerkzeugen und -informationen verwendeten Sprache
      15. Rechtliche Hinweise lesen
      16. Anpassen der Acrobat Sign-Cookie-Voreinstellungen
  2. Vereinbarungen senden  
    1. Übersicht der Seite „Senden“
    2. Senden einer Vereinbarung nur an sich selbst
    3. Senden einer Vereinbarung an andere
    4. Handschriftliche Signaturen
    5. Signierreihenfolge der Empfangenden
    6. Massenversand
      1. Überblick über die Massenversand-Funktion
      2. Massenversand – Manuell eingegebene Empfangende
      3. Massenversand – CSV-Upload
      4. Massenversand-Transaktion abbrechen
      5. Erinnerungen zum Massenversand hinzufügen
      6. Berichterstattung für den Massenversand
  3. Erstellen von Feldern in Dokumenten
    1. In-App-Authoring-Umgebung
      1. Automatische Felderkennung
      2. Ziehen und Ablegen von Feldern in der Authoring-Umgebung
      3. Formularfelder zu Empfangenden zuweisen
      4. Die Rolle „Vorausfüllen“
      5. Anwenden von Feldern mit einer wiederverwendbaren Feldvorlage
      6. Felder in eine neue Bibliotheksvorlage übertragen
      7. Aktualisierte Authoring-Umgebung beim Senden von Vereinbarungen
    2. Erstellen von Formularen mit Text-Tags
    3. Erstellen von Formularen mit Acrobat (AcroForms)
      1. AcroForm-Erstellung
      2. Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen
    4. Felder
      1. Feldtypen
        1. Häufige Feldtypen
        2. Inline-Bilder
        3. Stempelbilder
      2. Erscheinungsbild des Feldinhalts
      3. Feldüberprüfungen
      4. Werte für maskierte Felder
      5. Festlegen von Bedingungen für das Ein-/Ausblenden
      6. Berechnete Felder
    5. Authoring-FAQ
  4. Signieren von Vereinbarungen
    1. Signieren von an sich selbst gesendeten Vereinbarungen
    2. Ausfüllen & Signieren
    3. Selbstsignieren
  5. Vereinbarungen verwalten
    1. Übersicht über die Seite „Verwalten“
    2. Delegieren von Vereinbarungen
    3. Ersetzen von Empfangenden
    4. Eingeschränkte Dokumentsichtbarkeit 
    5. Abbrechen einer Vereinbarung
    6. Erstellen von neuen Erinnerungen
    7. Überprüfen von Erinnerungen
    8. Stornieren von Erinnerungen
    9. Weitere Aktionen...
      1. Funktionsweise der Suche
      2. Anzeigen einer Vereinbarung
      3. Vorlage aus einer Vereinbarung erstellen
      4. Aus-/Einblenden von Vereinbarungen
      5. Hochladen einer signierten Vereinbarung
      6. Ändern von Dateien und Feldern einer gesendeten Vereinbarung
      7. Bearbeiten der Authentifizierungsmethode einer Empfangspartei
      8. Hinzufügen oder Ändern eines Ablaufdatums
      9. Hinzufügen einer Notiz zu einer Vereinbarung
      10. Freigabe einer einzelnen Vereinbarung
      11. Aufheben der Freigabe einer Vereinbarung
      12. Herunterladen einer einzelnen Vereinbarung
      13. Herunterladen einzelner Dateien einer Vereinbarung
      14. Herunterladen des Audit-Berichts einer Vereinbarung
      15. Herunterladen des Feldinhalts einer Vereinbarung
  6. Audit-Bericht
  7. Berichte und Datenexporte
    1. Übersicht
    2. Zugriffserteilung auf Berichte für Benutzende
    3. Berichtsdiagramme
      1. Erstellen eines neuen Berichts
      2. Vereinbarungsberichte
      3. Transaktionsberichte
      4. Einstellungsaktivitätsbericht
      5. Bearbeiten eines Berichts
    4. Datenexporte 
      1. Erstellen eines neuen Datenexports
      2. Bearbeiten eines Datenexports
      3. Aktualisieren des Datenexportinhalts
      4. Herunterladen des Datenexports
    5. Umbenennen eines Berichts/Exports
    6. Duplizieren eines Berichts/Exports
    7. Planen eines Berichts/Exports
    8. Löschen eines Berichts/Exports
    9. Überprüfen des Transaktionsverbrauchs

Erweiterte Vereinbarungsfunktionen und Workflows

  1. Webformulare 
    1. Erstellen eines Webformulars
    2. Bearbeiten eines Webformulars
    3. Deaktivieren/Aktivieren eines Webformulars
    4. Ein-/Ausblenden eines Webformulars
    5. Abrufen der URL oder des Skriptcodes 
    6. Vorausfüllen von Webformularfeldern mithilfe von URL-Parametern
    7. Speichern eines Webformulars, um es später auszufüllen
    8. Ändern der Größe eines Webformulars
  2. Wiederverwendbare Vorlagen (Bibliotheksvorlagen) 
    1. US-Behördenformulare in der Acrobat Sign-Bibliothek
    2. Erstellen einer Bibliotheksvorlage
    3. Ändern des Namens einer Bibliotheksvorlage
    4. Ändern des Typs einer Bibliotheksvorlage
    5. Ändern der Berechtigungsebene einer Bibliotheksvorlage
    6. Kopieren, Bearbeiten und Speichern einer freigegebenen Vorlage
    7. Herunterladen der aggregierten Felddaten für eine Bibliotheksvorlage
  3. Übertragen des Eigentums an Webformularen und Bibliotheksvorlagen
  4. Power Automate-Workflows
    1. Überblick über die Power Automate-Integration und die enthaltenen Berechtigungen
    2. Aktivieren der Power Automate-Integration
    3. Verfolgen der Nutzung von Power Automate
    4. Erstellen eines neuen Flows (Beispiele)
    5. Auslöser für Flows
    6. Importieren von Flows von außerhalb von Acrobat Sign
    7. Verwalten von Flows
    8. Bearbeiten von Flows
    9. Freigeben von Flows
    10. Deaktivieren oder Aktivieren von Flows
    11. Löschen von Flows
    12. Nützliche Vorlagen
      1. Nur Administration
        1. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in SharePoint
        2. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Google Drive
        4. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Dropbox
        5. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Box
      2. Archivierung von Vereinbarungen
        1. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in SharePoint
        2. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Google Drive
        4. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Dropbox
        5. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Box
      3. Archivierung von Webformularvereinbarungen
        1. Speichern abgeschlossener Webformulardokumente in der SharePoint-Bibliothek
        2. Speichern abgeschlossener Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern abgeschlossener Dokumente in Google Drive
        4. Speichern abgeschlossener Webformulardokumente in Box
      4. Extraktion von Vereinbarungsdaten
        1. Extrahieren von Formularfelddaten aus einem signierten Dokument und Aktualisieren eines Excel-Arbeitsblatts
      5. Vereinbarungsbenachrichtigungen
        1. Senden selbstdefinierter E-Mail-Benachrichtigungen mit dem Vereinbarungsinhalt und der signierten Vereinbarung
        2. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in einem Teams-Kanal
        3. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in Slack
        4. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in Webex
      6. Vereinbarungsgenerierung
        1. Erstellen eines Dokuments aus einem Power Apps-Formular und einer Word-Vorlage sowie Senden zum Signieren
        2. Generieren einer Vereinbarung aus einer Word-Vorlage in OneDrive und Einholen der Signatur
        3. Generieren einer Vereinbarung für ausgewählte Excel-Zeile und Senden zur Überprüfung und Signatur
  5. Selbstdefinierte Sende-Workflows
    1. Übersicht über selbstdefinierte Sende-Workflows
    2. Erstellen eines neuen Sende-Workflows
    3. Bearbeiten eines Sende-Workflows
    4. Aktivieren oder Deaktivieren eines Sende-Workflows
    5. Senden einer Vereinbarung mit einem Sende-Workflow
  6. Freigeben von Benutzenden und Vereinbarungen
    1. Freigeben von Benutzenden
    2. Freigeben von Vereinbarungen

Integration in andere Produkte

  1.  Übersicht über Acrobat Sign-Integrationen 
  2. Acrobat Sign für Salesforce
  3. Acrobat Sign für Microsoft
    1. Acrobat Sign für Microsoft 365
    2. Acrobat Sign für Outlook
    3. Acrobat Sign für Word/PowerPoint
    4. Acrobat Sign für Teams
    5. Acrobat Sign für Microsoft PowerApps und Power Automate
    6. Acrobat Sign Connector für Microsoft Search
    7. Acrobat Sign für Microsoft Dynamics
    8. Acrobat Sign für Microsoft SharePoint 
  4. Weitere Integrationen
    1. Acrobat Sign für ServiceNow
    2. Acrobat Sign für HR ServiceNow
    3. Acrobat Sign für SAP SuccessFactors
    4. Acrobat Sign für Workday
    5. Acrobat Sign für NetSuite
    6. Acrobat Sign für VeevaVault
    7. Acrobat Sign für Coupa BSM Suite
  5. Von Partnern verwaltete Integrationen
  6. Erstellen eines Integrationsschlüssels

Acrobat Sign-Entwickler

  1. REST-APIs 
    1. Methodendokumentation
    2. SDK/Entwicklungshandbuch
    3. Häufige Fragen zu APIs
  2. Webhooks 
    1. Übersicht über Webhooks
    2. Konfigurieren eines neuen Webhooks
    3. Anzeigen oder Bearbeiten eines Webhooks
    4. Deaktivieren oder erneutes Aktivieren eines Webhooks
    5. Löschen eines Webhooks
    6. Zwei-Wege-SSL-Zertifikate
    7. Webhooks in der API

Support und Fehlerbehebung

  1. Kunden-Support-Ressourcen
  2. Ressourcen für den Erfolg von Unternehmenskundschaft 

Überblick

Adobe Acrobat Sign-Text-Tags können in Kombination mit Acrobat-Formularfeldern zum Definieren von spezifischen Eigenschaften eines Felds verwendet werden. Während Text-Tags direkt zu einem Dokument im Einklang mit dem Inhalt hinzugefügt werden, werden PDF-Tags zum Benennen der Felder, zum Definieren der Regeln und Validierungen des physisch platzierten Felds verwendet. Acrobat-Formularfelder kombinieren die Einfachheit der Verwendung der Drag & Drop-Authoring-Umgebung mit der Vielseitigkeit von Text-Tags.

Wenn ein Dokument zur Acrobat Sign-Dokumentbibliothek hochgeladen oder zur Signatur gesendet wird, werden die Acrobat-Formularfelder durch das System verarbeitet und in Acrobat Sign-Formularfelder umgewandelt. Das System überprüft insbesondere den Namen des Felds und überprüft, ob ein Acrobat Sign-Tag definiert wurde. Anschließend erstellt es ein Acrobat Sign-Formularfeld mit den von dir definierten Eigenschaften.

Mit Tags können spezifische Eigenschaften für die Felder festgelegt werden. Mit diesen Formularfeld-Platzierungswerkzeugen von Acrobat kann dein Dokument vollständige Funktionen und ein professionelles Erscheinungsbild aufweisen.

Text-Tag-Version

In diesem Dokument wird die aktuelle 2.0-Syntax von Acrobat Sign-Text-Tags beschrieben. Diese Syntax sollte für alle neuen Dokumente und Revisionen an vorhandenen Dokumenten verwendet werden. In der Text-Tag-Dokumentation findest du entsprechende Informationen, wenn du mit Text-Tags in Acrobat Sign nicht vertraut sind.

Formulare für Acrobat Sign erstellen

Mit Acrobat kannst du Formularfelder physisch auf den Seiten eines Dokuments platzieren. In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Formularfelder hinzugefügt werden. Zudem werden darin Optionen erläutert, mit denen die Felder in deinem Dokument entsprechend angepasst werden können, sodass sie über ein einheitlicheres Erscheinungsbild verfügen.


Formular vorbereiten

  1. Öffne unter Verwendung von Acrobat die PDF, die du in ein Acrobat Sign-Formular umwandeln möchtest.

  2. Wähle Werkzeuge > Formular vorbereiten aus.

    Klicke auf „Formular vorbereiten“.

  3. Klicke auf Start. Acrobat erstellt das Formular und öffnet es im Modus „Formularbearbeitung“. Im rechten Bereich werden Optionen für das Bearbeiten des Formulars angezeigt. Die Werkzeugleiste enthält Formularfeldwerkzeuge für das Hinzufügen zusätzlicher Felder.

    Klicke auf „Start“.

    Acrobat durchsucht das Dokument nach Text (wird durch unterstrichene Leerzeichen oder leere Felder identifiziert), der in Formularfelder umgewandelt werden kann, und versucht, ein entsprechendes Feld an dieser Position zu platzieren. 

    Hinweis:

    Wenn das Dokument nicht bereits Leerzeichen oder Felder aufweist, die umgewandelt werden können, wird ein Dialogfeld angezeigt, das dich darüber informiert, dass keine Formularfelder ermittelt wurden. Klicke zum Fortfahren auf OK.

  4. Klicke im rechten Bereich auf Mehr und wähle dann In Acrobat Sign-Formular umwandeln aus.

  5. Klicke auf Weiter, wenn du gewarnt wirst, dass Acrobat Formularfelder entfernt, die von Acrobat Sign nicht unterstützt werden.

    Konvertierungswarnung

  6. Klicke auf OK, wenn eine nachfolgende Warnung angezeigt wird.

    Feldwarnung

Automatisierte Feldplatzierung bereinigen

Beim Erstellen von Feldern sucht Acrobat nach Orientierungspunkten wie Unterstrichen, Kästchen und Kreisen, die ggf. Felder, Kontrollkästchen und Optionsfelder angeben. Darüber hinaus wird der umgebende Text evaluiert, um die generierten Felder mit einem sinnvollen Namen zu versehen. Die Nachteile bestehen jedoch darin, dass einige Felder falsch benannt oder platziert werden, wodurch eine manuelle Anpassung erforderlich wird.

Acrobat-Feldplatzierung

 

 Überprüfe dein Formular, lösche zusätzliche Felder und verschiebe falsch platzierte Felder.

Bereinigte Feldplatzierung

Hinweis:

Alle automatisch platzierten Felder weisen eindeutige Namen auf und einige davon sind ggf. unklar (beispielsweise „fill_3“). 

Es empfiehlt sich, den Feldern aussagekräftige Namen zu geben, falls du für das Dokument Berichte erstellen möchtest und die Felddaten evaluieren musst.

Doppelklicke zum Umbenennen des Felds auf das Feld (oder klicke mit der rechten Maustaste und wähle Eigenschaften aus dem Menü aus). Der Feldname wird oben im Eigenschaftsfenster angezeigt.


Formularfelder manuell platzieren

Wenn mit der automatisierten Feldplatzierung nicht alle deine Felder gefunden werden, musst du sie manuell hinzufügen. Hierbei handelt es sich um einen einfachen Klick-Klick-Vorgang unter Verwendung der Werkzeugleiste oben im Acrobat-Fenster.

  1. Klicke zum Hinzufügen eines Felds zum Formular auf das entsprechende Symbol für das Feld, das in der Werkzeugleiste verwendet werden soll.

    Acrobat für Adobe Sign-Werkzeugleiste

    Die Felder von links nach rechts lauten:

    • Objekt auswählen: gibt den Cursor frei, um ein Objekt auf der Seite auszuwählen.
    • Textfeld: das generische Textfeld zur Eingabe von Daten. Das am häufigsten verwendete Feld für die meisten Formulare.
    • Kontrollkästchen: wird für das Darstellen eines Arrays an Belegposten verwendet, wenn der Benutzer aus mehreren Optionen auswählen kann.
    • Optionsfelder: wird für das Darstellen eines Arrays an Belegposten verwendet und der Benutzer kann eine Auswahl daraus treffen.
    • Dropdownfeld: eine Auswahlliste von Elementen, aus denen der Benutzer eine Auswahl treffen kann.
    • Signaturfeld: eine einzelne Feldsignatur.
    • Signaturblock: eine Mehrfeldsignatur, die mindestens die Felder „Signatur“ und „E-Mail“ enthält, jedoch optional in Abhängigkeit der Einstellungen des zum Senden des Dokuments verwendeten Acrobat Sign-Kontos auch den S Titel des Unterzeichners bzw. das Unternehmen enthalten kann
    • Initialen: ein einzelnes Initialenfeld, das bis zu vier Zeichen aufweisen kann.
    • Titel: ein Pflichtfeld, in das der Titel des Empfängers eingegeben werden muss.
    • Unternehmen: ein Pflichtfeld, in das der Unternehmensname des Empfängers eingegeben werden muss.
    • Vollständiger Name: ein schreibgeschütztes Feld, das eine Typ-Satz-Version des in das Feld „Signatur“ eingegebenen Texts zurückgibt.
    • E-Mail: ein schreibgeschütztes Feld, das die E-Mail-Adresse des Empfängers zurückgibt.
    • Datum: ein schreibgeschütztes Feld, das den aktuellen Datums-/Uhrzeitstempel zurückgibt, wenn der Empfänger die Vereinbarung öffnet.
    • Werkzeugauswahl beibehalten: Klicke auf dieses Symbol zum Aktivieren/Deaktivieren der Fähigkeit, mehrere Felder zu platzieren. Wenn die Option deaktiviert ist, kehrt der Cursor zum Auswahlpfeil nach dem Platzieren eines Felds zurück. Wenn die Option aktiviert ist, behält der Cursor den Feldabdruck bei, wodurch du mehrere Felder platzieren kannst, ohne das Symbol zunächst erneut auswählen zu müssen..
    Hinweis:

    Die Pflicht- und schreibgeschützten Felder sind empfängerspezifisch, d. h. sie sollten nur Informationen über den Empfänger sammeln, dem sie zugewiesen sind. Verwende ein Textfeld, wenn du Inhalte anfragen musst, die keine persönlichen Informationen des Empfängers darstellen. Verwende, um beispielsweise jedes Datum zu erfassen, das nicht das Signaturdatum ist, ein Textfeld und validiere dieses Feld so, dass es ein Datumsformat aufweist.

  2. Der Cursor wird geändert, um den Abdruck des von dir ausgewählten Felds zu zeigen. Klicke, um das Feld an der gewünschten Position zu platzieren. 

    Feldabdruck

  3. Wenn das Feld erstmals auf der Seite platziert wird, wird ein kleines Fenster angezeigt, in dem der Name des Felds geändert und die Teilnehmerrolle definiert werden kann. Das Festlegen eines sinnvollen Namens ist nützlich. Das Festlegen der Teilnehmerrolle sollte jedoch nur erfolgen, wenn du über ein fundiertes Verständnis des Signaturvorgangs für das Dokument und hinsichtlich der entsprechenden anzuwendenden Teilnehmerrollen verfügst.

    Eigenschaften platzierter Felder

  4. Ziehe eines der blauen Felder (oder Handles) im Rahmen des Felds, um die Feldgröße zu ändern.

    Ändern der Feldgröße


Felder ausrichten und Größe abstimmen

Nachdem das Feld grob im Dokument platziert wurde, kannst du die in Acrobat enthaltenen Werkzeuge dabei helfen, eine konsistente Feldgröße und Ausrichtung zu gewährleisten, was dem Formular ein optimiertes und professionelles Erscheinungsbild verleiht.

Hinweis:

Zum Auswählen mehrerer Felder kannst du entweder die Strg-/Cmd-Taste gedrückt halten und einzeln auf die Felder klicken oder in der PDF klicken und den Cursor zum Beschreiben eines Felds ziehen. Es werden alle Felder ausgewählt, die mindestens teilweise im beschriebenen Feld enthalten sind. Klicke auf eine beliebige Stelle in der PDF, um die Auswahl der Felder aufzuheben.

  1. Der erste Schritt zum Ausrichten von Feldern besteht im Einrichten eines entsprechend platzierten Felds. Im folgenden Beispiel wurde die Größe des Felds „Adresse“ mithilfe des manuellen Klicken-und-Ziehen-Vorgangs angepasst.

    Grobe Formularfeldplatzierung

    Du kannst sehen, dass das Feld „Kontakt“ auf der rechten Seite dieselbe Höhe und die Felder „Telefon“, „Fax“ und „Bestellnummer“ dieselbe Breite aufweisen. 

  2. Wähle die Felder „Adresse“ und „Kontakt“ aus. Du wirst, dass die Feldränder die Farbe der anderen Felder ändern, was anzeigt, dass sie ausgewählt sind.

    Ausgewählte Felder

    Hinweis:
    • Das Feld „Vorlage“ zeigt die blauen „Handle“-Felder an. Beim Verwenden von Ausrichtungs- oder Größenabgleichswerkzeugen werden alle Felder am Vorlagenfeld ausgerichtet oder mit ihm abgeglichen.
    • Du kannst das Vorlagenfeld ändern, sobald alle Felder ausgewählt wurden, indem du mit der rechten Maustaste auf das Feld klickst, das eine Vorlage werden soll.
    • Durch das Klicken außerhalb der ausgewählten Felder wird die Auswahl sämtlicher Felder aufgehoben.
  3. Oben rechts im Acrobat-Fenster werden die Ausrichtungswerkzeuge angezeigt. Klicke auf das Symbol Breite und Höhe abstimmen

    Werkzeug „Breite und Höhe abstimmen“

    Das Feld „Kontakt“ übernimmt die Größe des Felds „Adresse“:

    Felder mit ausgerichteter Breite und Höhe

  4. Klicke auf das Symbol Oben ausrichten, während beide Felder weiterhin ausgewählt sind, um das Feld „Kontakt“ zur richtigen Ausrichtung über die Oberseite der Felder zu bringen.

  5. Klicke auf das Feld „Kontakt“, um genau dieses Feld auszuwählen, und passe dann die Handles auf der linken und rechten Seite des Felds an, um es zu platzieren.

    Manuelles Anpassen der Breite des Felds

  6. Wähle als Nächstes alle Felder in einer Spalte aus. Sicherstellen, dass dein Vorlagenfeld richtig ist

    Auswählen sämtlicher Felder in einer Spalte

  7. Klicke auf das Symbol Breite anpassen, um alle Felder auf dieselbe Breite anzupassen.

    Felder mit übereinstimmenden Breiten

  8. Klicke, während alle Felder weiterhin ausgewählt sind, auf das Symbol Linksbündig.

    Linksbündige Felder

  9. Passe die Felder an die richtige Höhe an. Dies kann bei Bedarf für jedes Feld manuell vorgenommen werden. Alternativ können Sie ein Feld manuell anpassen, dann die anderen auswählen und sie auf dieselbe Höhe einstellen.

    An die Feldhöhe angepasste Felder

  10. Feldfeinanpassungen können mithilfe der Pfeiltasten auf deiner Tastatur vorgenommen werden. Wählen Sie mindestens ein Feld aus und verwenden Sie dann die Pfeile zum Verschieben der Felder durch kleine Schritte.

    Alle Felder mit richtiger Größe

    Hinweis:

    Beachte, dass du die PDF vergrößern kannst, um größere Feldobjekte anzuzeigen, die präziser angepasst werden können.

  11. Befolge dasselbe Prinzip hinsichtlich des Abgleichs der verbleibenden Felder mit den entsprechenden Vorlagen:

    In diesem Beispiel:

    • Wähle die Felder „Kontakt“, „E-Mail“ und „Website“ aus und lege sie auf dieselbe Breite fest.
    • Richte die Felder linksbündig aus.
    • Wähle die Zeilenfelder („Telefon“ und „E-Mail“) aus und lege sie auf dieselbe Höhe fest.
    • Verwende anschließend das Werkzeug „Oben ausrichten“, um sie zur Ausrichtung zu bringen.
    • Führe für die Zeile „Fax“ und „Website“ der Felder dieselbe Aktion aus.
    Alle Felder mit richtiger Größe und Platzierung

     

    Sobald die Felder allesamt platziert sind, ist das Dokument minimal bereit, über Acrobat Sign gesendet zu werden.

    Alle Felder verfügen über einen identifizierenden Namen. Es ist jedoch keiner explizit einem Empfänger zugewiesen und kein Feld verfügt über Inhaltsvalidierungen.

    Wenn du Feldeigenschaften wie die Empfängeridentifikation, Inhaltsvalidierung, bedingte Erscheinung oder Berechnungen einbeziehen möchtest, musst du den Feldnamen so mit Argumenten anhängen, wie du dies mit Text-Tags vornehmen würdest.

     

     

Tags in platzierten Formularfeldern verwenden

Beim Hinzufügen von Feldern zum Formular wird eine Auflistung der Feldnamen auf der rechten Leiste der Acrobat-Seite angezeigt. Diese Liste kann verwendet werden, um schnell nach dem Formularfeld im Dokument zu suchen oder darauf zuzugreifen. Sie gibt sogleich an, ob ein Feldname an mehr als einer Position im Formular vorhanden ist, indem ein #1 nach dem Namen angehängt wird.

Hinweis:

Eindeutige Feldnamen können eindeutige Inhalte enthalten. Felder, die denselben Namen aufweisen, enthalten denselben Inhalt. Durch die Eingabe in ein Feld füllen Sie diesen Inhalt automatisch auf jedes andere Feld auf, das über denselben Namen verfügt. Dies ist nützlich, wenn du über ein Formular verfügst, in das du dieselben Informationen an mehreren Positionen eingeben musst.

Wenn du die automatisch von Acrobat platzierten Felder verwendest, sind die Namen deiner Felder einfache beschreibende Zeichenfolgen. (Wenn sie nicht aussagekräftig sind, solltest du sie entsprechend anpassen.)

Feldnamen ohne Argumente

 

Über die Werkzeugleiste platzierte Felder weisen möglicherweise einen längeren Namen auf und enthalten Argumente, die mit dem Text-Tag-Format identisch sind. 

Feldnamen mit hinzugefügten Argumenten


Formularfelder benennen

Wenn du den Namen eines Formularfelds in ein Acrobat Sign-Tag änderst, kannst du alle Feldeigenschaften anwenden, die von Acrobat Sign erkannt werden. Dies erfolgt, anders als mit einem Text-Tag, nicht zulasten des Platzes im Dokument.

Doppelklicke zum Zugreifen auf das Eigenschaftenmenü für das Formularfeld auf das Feld oder klicke mit der rechten Maustaste und wähle „Eigenschaften“ aus dem Menü aus.

Auf der Registerkarte „Allgemein“ im Fenster „Eigenschaften“ werden Name, QuickInfo, Feldtyp, Rolle des Teilnehmers und

Allgemeine Eigenschaften des Felds angezeigt.

Eigenschaften von Textfeldern

  • Name: Hier wird das Tag für das Formularfeld hinzugefügt.
  • QuickInfo: Informationen, die angezeigt werden, wenn der Mauszeiger über das Feld gehalten wird.
  • Feldtyp: Gibt den Feldtyp an, beispielsweise Text, Signatur, Datum usw.
  • Rolle des Teilnehmers: Legt fest, welcher Unterzeichner mit diesem Feld interagieren sollte, beispielsweise „Absender“, „Unterzeichner“, „Vorausfüllen“ usw.
  • Schreibgeschützt: Verhindert den Zugriff auf das Feld und legt es so fest, dass es nicht bearbeitet werden kann. Wird im Allgemeinen verwendet, wenn das Feld durch eine Integration oder mithilfe einer CSV-Datei aufgefüllt wird.
  • Erforderlich: Markiert das Feld als erforderlich, sodass der Signiervorgang nicht abgeschlossen werden kann, wenn keine Daten in dieses Feld eingegeben werden.

Obwohl die Drag & Drop-Authoring-Umgebung von Acrobat Sign Felder mit mehreren Zeilen nicht unterstützt (oder keine Option dafür aufweist), kannst du auf diese Weise ein Feld in Acrobat einrichten und über Acrobat Sign dafür sorgen, dass es funktioniert. Die entsprechende Option lautet „Mehrzeiliges Feld “ und befindet sich unter der Registerkarte „Optionen“.

In der Text-Tag-Dokumentation findest du die in den Formularfeldern für dein Dokument zu verwendenden Tags.

Hinweis:

Die Text-Tag-Dokumentation zeigt alle Tags mit den sie umgebenden „{{}}“, da sie analysiert werden müssen. Diese geschweiften Klammern sind beim Erstellen von Feldern in Acrobat nicht erforderlich und sollten ausgelassen werden.

Andere Objekte platzieren

Abgesehen von den Standardtextfeldern verfügt Acrobat über Kontrollkästchen, Optionsfelder und Dropdownmenüs, die über Acrobat Sign funktionieren. Die Optionen für diese Objekte können mithilfe der Argumente im Tag oder über die Objekteigenschaften in Acrobat angewendet werden.

Wenn du die Objekteigenschaften in Acrobat auswählst, musst du dennoch ein grundlegendes Tag für den Namen des Objekts eingeben. Wenn du beispielsweise über ein Kontrollkästchen verfügst und alle Einstellungen im Fenster „Eigenschaften“ festgelegt wurden, kannst du es beispielsweise einfach CB1_es_:signer1 nennen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Objekt einen Namen aufweist und dem gewünschten Empfänger zugewiesen ist.


Kontrollkästchen

Durch das Auswählen von „Kontrollkästchen“ auf der Leiste „Objekt auswählen“ wird der Cursor geändert, wodurch du das Kontrollkästchen platzieren kannst. Weitere Informationen findest du unter Formularfelder manuell platzieren.

Doppelklicke zum Zugreifen auf das Eigenschaftenmenü für das Kontrollkästchen auf das Feld oder klicke mit der rechten Maustaste und wähle „Eigenschaften“ aus dem Menü aus.

Unter „Optionen“ lauten die verfügbaren Einstellungen Kontrollkästchenstil, Exportwerte und das Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert. Das Ändern des „Kontrollkästchenstils“ wirkt sich optisch nicht darauf aus, wie das Kontrollkästchen in Acrobat Sign dargestellt wird. Das resultierende PDF-Dokument weist jedoch den ausgewählten Stil auf.

Kontrollkästchenfeldeigenschaften


Optionsfelder

Durch das Auswählen von „Optionsfeld“ auf der Werkzeugleiste „Objekt auswählen“ wird der Cursor geändert, wodurch du das Optionsfeld platzieren kannst. Weitere Informationen findest du unter Formularfelder manuell platzieren.

Beim Platzieren des Optionsfelds zeigt das Dialogfeld mit den grundlegenden Eigenschaften eine Warnung an, dass du über mindestens zwei Optionsfelder in der Gruppe verfügen musst, da Optionsfelder eine Entweder-oder-Lösung erfordern.

Es kann ein weiteres Optionsfeld hinzugefügt werden, indem auf den Link „Weitere Schaltfläche hinzufügen“ geklickt oder „Optionsfeld“ erneut auf der Werkzeugleiste „Objekt auswählen“ ausgewählt wird, wobei das Objekt platziert und in denselben Gruppennamen umbenannt wird.

Optionsfeldwarnung

Doppelklicke zum Zugreifen auf das Eigenschaftenmenü für das Optionsfeld auf das Feld oder klicke mit der rechten Maustaste und wähle „Eigenschaften“ aus dem Menü aus.

Optionsfeldeigenschaften

Unter „Optionen“ stehen die Einstellungen Schaltfl.-Stil und Optionsfeldauswahl zur Verfügung und die zwei Optionen Schaltfläche ist standardmäßig aktiviert und Schaltflächen mit identischem Namen und gleicher Auswahl werden übereinstimmend ausgewählt, die identisch benannte Schaltflächen verknüpfen. Der Name des Optionsfelds bestimmt, welche Gruppe sich darin befindet. Wenn du einen Array an Optionsfeldoptionen erstellst, müssen sie identisch benannt werden, um Bestandteil derselben Gruppe zu sein.


Dropdownmenüs

Durch das Auswählen von „Dropdown“ auf der Werkzeugleiste „Objekt auswählen“ wird der Cursor geändert, wodurch du das Dropdownmenü platzieren kannst. Weitere Informationen findest du unter Formularfelder manuell platzieren.

Doppelklicke zum Zugreifen auf das Eigenschaftenmenü für das Dropdown auf das Feld oder klicke mit der rechten Maustaste und wähle „Eigenschaften“ aus dem Menü aus.

Dropdownfeldeigenschaften

Unter „Optionen“ lauten die verfügbaren Einstellungen Element, Exportwerte, Listenelement, Elemente sortieren, Benutzerdefinierte Eingabe zulassen, Rechtschreibprüfung und Ausgewählten Wert sofort einsetzen.

Gib den Namen der Option im Feld „Element“ ein. Zusätzlich wird ein Exportwert empfohlen. Wenn das Element beispielsweise „Red“ lautet, kann der Exportwert „R“ lauten. Dieser Wert kann anschließend während des Signaturvorgangs exportiert werden.

Klicke auf die Schaltfläche Hinzufügen, nachdem du die Dropdownauswahl vorgenommen hast. Dadurch werden die Optionen nach unten zum Listenelement verschoben, wo sie sortiert und verwaltet werden können.

Dropdownfeldoptionen

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?