Benutzerhandbuch Abbrechen

Onlinezahlungen einrichten

 

Adobe Acrobat Sign-Handbuch

Neue Funktionen

  1. Vorabversionshinweise
  2. Versionshinweise
  3. Wichtige Benachrichtigungen

Erste Schritte

  1. Kurzanleitung für Administrierende
  2. Kurzanleitung für Benutzende
  3. Für Entwicklerinnen und Entwickler
  4. Video-Tutorial-Bibliothek
  5. Häufig gestellte Fragen

Verwaltung

  1. Übersicht über die Admin Console
  2. Benutzendenverwaltung
    1. Benutzende hinzufügen
    2. Hinzufügen von mehreren Benutzenden
    3. Hinzufügen von Benutzenden aus deinem Verzeichnis
    4. Hinzufügen von Benutzenden aus MS Azure Active Directory
    5. Erstellen von funktionsorientierten Benutzenden
      1. Technikkonten – API-gesteuert
      2. Dienstkonten – Manuell gesteuert
    6. Suche nach Nutzenden mit Bereitstellungsfehlern
    7. Ändern des Namens/der E-Mail-Adresse
    8. Gruppenmitgliedschaft von Benutzenden bearbeiten
    9. Bearbeiten der Gruppenmitgliedschaft von Benutzenden über die Gruppenoberfläche
    10. Hochstufen von Benutzenden zu einer Administrationsrolle
    11. Benutzeridentitätstypen und SSO
    12. Wechseln der Benutzeridentität
    13. Authentifizieren von Benutzenden mit MS Azure
    14. Authentifizieren von Benutzenden mit Google Federation
    15. Produktprofile
    16. Anmeldung 
  3. Konto-/Gruppeneinstellungen
    1. Einstellungsübersicht
    2. Globale Einstellungen
      1. Kontoebene und ID
      2. Workflows zum Selbstsignieren
      3. Massenversand
      4. Webformulare
      5. Benutzerdefinierte Sende-Workflows
      6. Power Automate-Workflows
      7. Bibliotheksdokumente
      8. Formulardaten mit Vereinbarungen erfassen
      9. Eingeschränkte Dokumentsichtbarkeit
      10. Anhängen einer PDF-Kopie der signierten Vereinbarung 
      11. Einfügen eines Links in eine E-Mail
      12. Einfügen eines Bilds in eine E-Mail
      13. An E-Mails angehängte Dateien werden folgendermaßen benannt:
      14. Anhängen von Audit-Berichten an Dokumente
      15. Zusammenführen mehrerer Dokumente zu einem Dokument
      16. Signiertes Dokument hochladen
      17. Delegation für Benutzende in meinem Konto
      18. Externen Empfangenden das Delegieren erlauben
      19. Signaturberechtigung
      20. Sendeberechtigung
      21. Berechtigung zum Hinzufügen elektronischer Siegel
      22. Festlegen einer Standardzeitzone
      23. Festlegen eines Standarddatumsformats
      24. Benutzende in mehreren Gruppen (UMG)
        1. Upgrade zur Verwendung von UMG
      25. Berechtigungen für Gruppenadministrierende
      26. Empfangende ersetzen
      27. Audit-Bericht
        1. Übersicht
        2. Nicht authentifizierten Zugriff auf der Transaktionsbestätigungsseite zulassen
        3. Aufnehmen von Erinnerungen
        4. Aufnehmen von Anzeigeereignissen
        5. Aufnehmen der Seiten-/Anhangsanzahl der Vereinbarung
      28. In Produktbotschaften und Anleitungen
      29. Barrierefreie PDF-Dateien
      30. Neues Authoring-Erlebnis
      31. Kundinnen und Kunden im Gesundheitswesen
    3. Kontoeinrichtung
      1. Logo hinzufügen
      2. Anpassen des Hostnamens/der URL des Unternehmens
      3. Firmenname hinzufügen
    4. Signaturvorgaben
      1. Korrekt formatierte Signaturen
      2. Empfangenden das Signieren erlauben durch
      3. Unterzeichnende können ihren Namen ändern
      4. Empfangenden erlauben, ihre gespeicherte Signatur zu verwenden
      5. Selbstdefinierte Nutzungsbedingungen und Hinweis für Kundinnen und Kunden
      6. Empfangende durch Formularfelder leiten
      7. Signieren ablehnen
      8. Stempel-Workflows erlauben
      9. Unterzeichnende auffordern, ihre Stellenbezeichnung oder ihr Unternehmen anzugeben
      10. Unterzeichnenden das Drucken und Einfügen von handschriftlichen Signaturen erlauben
      11. Anzeigen von Nachrichten beim elektronischen Signieren
      12. Unterzeichnende müssen ein Mobilgerät verwenden, um ihre Signatur zu erstellen
      13. IP-Adresse von Unterzeichnenden anfordern
      14. Firmenname und Stellenbezeichnung sollen nicht aus dem Teilnahmestempel ersichtlich sein
    5. Digitale Signaturen
      1. Übersicht
      2. Herunterladen und Signieren mit Acrobat
      3. Signieren mit Cloud-Signaturen
      4. Metadaten für Identitätsanbieter einschließen
      5. Anbieter eingeschränkter Cloud-Signaturen
    6. Elektronische Siegel
    7. Digital Identity
      1. Digital Identity Gateway
      2. Richtlinie zu Identitätsprüfung
    8. Berichteinstellungen
      1. Neues Berichtserlebnis
      2. Einstellungen für den klassischen Bericht
    9. Sicherheitseinstellungen
      1. Einstellungen für Single Sign-on
      2. Einstellungen zum Merken der Anmeldedaten
      3. Richtlinien für Anmeldekennwort
      4. Stärke für Anmeldekennwort
      5. Dauer der Internet-Sitzung
      6. Art der PDF-Verschlüsselung
      7. API
      8. Zugriff auf Benutzenden- und Gruppeninformationen
      9. Erlaubte IP-Bereiche
      10. Kontofreigabe
      11. Berechtigungen zur Kontofreigabe
      12. Steuerelemente für das Freigeben von Vereinbarungen
      13. Bestätigung der Unterzeichnendenidentität
      14. Kennwort für das Signieren einer Vereinbarung
      15. Dokumentkennwortstärke
      16. Unterzeichnende anhand des geografischen Standorts sperren
      17. Telefonauthentifizierung
      18. Wissensbasierte Authentifizierung (KBA)
      19. Zulassen der Seitenextraktion
      20. Ablauf des Dokumentlinks
      21. Hochladen eines Clientzertifikats für Webhooks/Rückrufe
      22. Zeitstempel
    10. Sendeeinstellungen
      1. Anzeigen der Seite „Senden“ nach der Anmeldung
      2. Name der Empfangspartei beim Senden erforderlich
      3. Sperren der Namenswerte für bekannte Benutzende
      4. Zulässige Empfangsrollen
      5. Gruppen empfangender Personen
      6. Erforderliche Felder
      7. Anhängen von Dokumenten
      8. Feldreduzierung
      9. Vereinbarungen bearbeiten
      10. Vereinbarungsname
      11. Sprachen
      12. Private Nachrichten
      13. Erlaubte Signaturarten
      14. Erinnerungen
      15. Kennwortschutz für signierte Dokumente
      16. Identifikationsoptionen für Unterzeichnende
        1. Übersicht
        2. Signierkennwort
        3. Einmalpasswort per E-Mail
        4. Acrobat Sign-Authentifizierung
        5. Telefonauthentifizierung
        6. Cloud-basierte digitale Signatur
        7. Wissensbasierte Authentifizierung
        8. Amtl. Lichtbildausweis
        9. Identitätsberichte der Unterzeichnenden
      17. Inhaltsschutz
      18. Aktivieren von Beglaubigungs-Transaktionen
      19. Dokumentablauf
      20. Anzeigen der Vorschau, Positionieren von Signaturen und Hinzufügen von Formularfeldern
      21. Signierreihenfolge
      22. Liquid Mode
      23. Optionen für selbstdefinierte Workflows
      24. Upload-Optionen auf der E-Sign-Seite
      25. Bestätigungs-URL-Umleitung nach der Signatur
    11. Nachrichtenvorlagen
    12. Bio-Pharma-Einstellungen
      1. Übersicht
      2. Authentifizierung der Identität verlangen
      3. Gründe für das Unterzeichnen
    13. Workflow-Integration
    14. Beglaubigungs-Einstellungen
    15. Zahlungsintegration
    16. Nachrichten für Unterzeichnende
    17. SAML-Einstellungen
      1. SAML-Konfiguration
      2. Installieren des Active Directory Federation Service
      3. Installieren von Okta
      4. Installieren von OneLogin
      5. Installieren von Oracle Identity Federation
    18. Datennutzungsrechte
    19. Zeitstempel-Einstellungen
    20. Externes Archiv
    21. Kontosprachen
    22. E-Mail-Einstellungen
      1. Bilder für E-Mail-Kopf- oder Fußzeile
      2. Zulassen von E-Mail-Fußzeilen für einzelne Benutzende
      3. Anpassen der „Signatur angefordert“-E-Mail
      4. Anpassen der Felder „An“ und „CC“
      5. Benutzerdefinierte E-Mail-Vorlagen
      6. Benachrichtigungen ohne Links aktivieren
    23. Migration von echosign.com zu adobesign.com
    24. Konfigurieren von Optionen für Empfangende
  4. Leitfaden für regulatorische Anforderungen
    1. Barrierefreiheit
      1. Einhaltung der Barrierefreiheitsrichtlinien
      2. Erstellen barrierefreier Formulare mit Acrobat für den Desktop
      3. Erstellen barrierefreier AcroForms
    2. HIPAA
    3. DSGVO
      1. Überblick über die DSGVO
      2. Benutzende schwärzen
      3. Vereinbarungen Benutzender schwärzen
    4. 21 CFR Part 11 und EudraLex Annex 11
      1. 21 CRF Part 11 Validierungspaket
      2. Handbuch für 21 CFR und EudraLex Annex 11
      3. Analyse der gemeinsamen Verantwortung
    5. Kundinnen und Kunden im Gesundheitswesen
    6. IVES-Unterstützung
    7. eOriginal-Archivierung für Sicherungsscheine
    8. Überlegungen der EU/des Vereinigten Königreichs
      1. Grenzüberschreitende Transaktionen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich und eIDAS
      2. HMLR-Anforderungen für elektronisch signierte Urkunden
      3. Die Auswirkungen des Brexit auf die Gesetze zu elektronischen Signaturen im Vereinigten Königreich
  5. Gleichzeitiges Herunterladen von mehreren Vereinbarungen
  6. Anfordern deiner Domäne 

Senden, Signieren und Verwalten von Vereinbarungen

  1. Empfangsoptionen
    1. Stornieren von E-Mail-Erinnerungen
    2. Optionen auf der E-Signatur-Seite
      1. Überblick über die E-Signatur-Seite
      2. Öffnen der Vereinbarung, um sie ohne Felder zu lesen
      3. Signieren einer Vereinbarung ablehnen
      4. Delegieren der Signaturberechtigung
      5. Neustarten der Vereinbarung
      6. Herunterladen einer PDF-Datei der Vereinbarung
      7. Anzeigen des Vereinbarungsverlaufs
      8. Anzeigen der Vereinbarungsnachrichten
      9. Umwandlung von elektronischer zu handschriftlicher Signatur
      10. Umwandlung von handschriftlicher zu elektronischer Signatur 
      11. Navigation der Formularfelder
      12. Löschen der Daten aus den Formularfeldern
      13. Seitenvergrößerung und Navigation der E-Signatur-Seite
      14. Ändern der in den Vereinbarungswerkzeugen und -informationen verwendeten Sprache
      15. Rechtliche Hinweise lesen
      16. Anpassen der Acrobat Sign-Cookie-Voreinstellungen
  2. Vereinbarungen senden  
    1. Übersicht der Seite „Senden“
    2. Senden einer Vereinbarung nur an sich selbst
    3. Senden einer Vereinbarung an andere
    4. Handschriftliche Signaturen
    5. Signierreihenfolge der Empfangenden
    6. Massenversand
      1. Überblick über die Massenversand-Funktion
      2. Massenversand – Manuell eingegebene Empfangende
      3. Massenversand – CSV-Upload
      4. Massenversand-Transaktion abbrechen
      5. Erinnerungen zum Massenversand hinzufügen
      6. Berichterstattung für den Massenversand
  3. Erstellen von Feldern in Dokumenten
    1. In-App-Authoring-Umgebung
      1. Automatische Felderkennung
      2. Ziehen und Ablegen von Feldern in der Authoring-Umgebung
      3. Formularfelder zu Empfangenden zuweisen
      4. Die Rolle „Vorausfüllen“
      5. Anwenden von Feldern mit einer wiederverwendbaren Feldvorlage
      6. Felder in eine neue Bibliotheksvorlage übertragen
      7. Aktualisierte Authoring-Umgebung beim Senden von Vereinbarungen
    2. Erstellen von Formularen mit Text-Tags
    3. Erstellen von Formularen mit Acrobat (AcroForms)
      1. AcroForm-Erstellung
      2. Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen
    4. Felder
      1. Feldtypen
        1. Häufige Feldtypen
        2. Inline-Bilder
        3. Stempelbilder
      2. Erscheinungsbild des Feldinhalts
      3. Feldüberprüfungen
      4. Werte für maskierte Felder
      5. Festlegen von Bedingungen für das Ein-/Ausblenden
      6. Berechnete Felder
    5. Authoring-FAQ
  4. Signieren von Vereinbarungen
    1. Signieren von an sich selbst gesendeten Vereinbarungen
    2. Ausfüllen & Signieren
    3. Selbstsignieren
  5. Vereinbarungen verwalten
    1. Übersicht über die Seite „Verwalten“
    2. Delegieren von Vereinbarungen
    3. Ersetzen von Empfangenden
    4. Eingeschränkte Dokumentsichtbarkeit 
    5. Abbrechen einer Vereinbarung
    6. Erstellen von neuen Erinnerungen
    7. Überprüfen von Erinnerungen
    8. Stornieren von Erinnerungen
    9. Weitere Aktionen...
      1. Funktionsweise der Suche
      2. Anzeigen einer Vereinbarung
      3. Vorlage aus einer Vereinbarung erstellen
      4. Aus-/Einblenden von Vereinbarungen
      5. Hochladen einer signierten Vereinbarung
      6. Ändern von Dateien und Feldern einer gesendeten Vereinbarung
      7. Bearbeiten der Authentifizierungsmethode einer Empfangspartei
      8. Hinzufügen oder Ändern eines Ablaufdatums
      9. Hinzufügen einer Notiz zu einer Vereinbarung
      10. Freigabe einer einzelnen Vereinbarung
      11. Aufheben der Freigabe einer Vereinbarung
      12. Herunterladen einer einzelnen Vereinbarung
      13. Herunterladen einzelner Dateien einer Vereinbarung
      14. Herunterladen des Audit-Berichts einer Vereinbarung
      15. Herunterladen des Feldinhalts einer Vereinbarung
  6. Audit-Bericht
  7. Berichte und Datenexporte
    1. Übersicht
    2. Zugriffserteilung auf Berichte für Benutzende
    3. Berichtsdiagramme
      1. Erstellen eines neuen Berichts
      2. Vereinbarungsberichte
      3. Transaktionsberichte
      4. Einstellungsaktivitätsbericht
      5. Bearbeiten eines Berichts
    4. Datenexporte 
      1. Erstellen eines neuen Datenexports
      2. Bearbeiten eines Datenexports
      3. Aktualisieren des Datenexportinhalts
      4. Herunterladen des Datenexports
    5. Umbenennen eines Berichts/Exports
    6. Duplizieren eines Berichts/Exports
    7. Planen eines Berichts/Exports
    8. Löschen eines Berichts/Exports
    9. Überprüfen des Transaktionsverbrauchs

Erweiterte Vereinbarungsfunktionen und Workflows

  1. Webformulare 
    1. Erstellen eines Webformulars
    2. Bearbeiten eines Webformulars
    3. Deaktivieren/Aktivieren eines Webformulars
    4. Ein-/Ausblenden eines Webformulars
    5. Abrufen der URL oder des Skriptcodes 
    6. Vorausfüllen von Webformularfeldern mithilfe von URL-Parametern
    7. Speichern eines Webformulars, um es später auszufüllen
    8. Ändern der Größe eines Webformulars
  2. Wiederverwendbare Vorlagen (Bibliotheksvorlagen) 
    1. US-Behördenformulare in der Acrobat Sign-Bibliothek
    2. Erstellen einer Bibliotheksvorlage
    3. Ändern des Namens einer Bibliotheksvorlage
    4. Ändern des Typs einer Bibliotheksvorlage
    5. Ändern der Berechtigungsebene einer Bibliotheksvorlage
    6. Kopieren, Bearbeiten und Speichern einer freigegebenen Vorlage
    7. Herunterladen der aggregierten Felddaten für eine Bibliotheksvorlage
  3. Übertragen des Eigentums an Webformularen und Bibliotheksvorlagen
  4. Power Automate-Workflows
    1. Überblick über die Power Automate-Integration und die enthaltenen Berechtigungen
    2. Aktivieren der Power Automate-Integration
    3. Verfolgen der Nutzung von Power Automate
    4. Erstellen eines neuen Flows (Beispiele)
    5. Auslöser für Flows
    6. Importieren von Flows von außerhalb von Acrobat Sign
    7. Verwalten von Flows
    8. Bearbeiten von Flows
    9. Freigeben von Flows
    10. Deaktivieren oder Aktivieren von Flows
    11. Löschen von Flows
    12. Nützliche Vorlagen
      1. Nur Administration
        1. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in SharePoint
        2. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Google Drive
        4. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Dropbox
        5. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Box
      2. Archivierung von Vereinbarungen
        1. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in SharePoint
        2. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Google Drive
        4. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Dropbox
        5. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Box
      3. Archivierung von Webformularvereinbarungen
        1. Speichern abgeschlossener Webformulardokumente in der SharePoint-Bibliothek
        2. Speichern abgeschlossener Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern abgeschlossener Dokumente in Google Drive
        4. Speichern abgeschlossener Webformulardokumente in Box
      4. Extraktion von Vereinbarungsdaten
        1. Extrahieren von Formularfelddaten aus einem signierten Dokument und Aktualisieren eines Excel-Arbeitsblatts
      5. Vereinbarungsbenachrichtigungen
        1. Senden selbstdefinierter E-Mail-Benachrichtigungen mit dem Vereinbarungsinhalt und der signierten Vereinbarung
        2. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in einem Teams-Kanal
        3. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in Slack
        4. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in Webex
      6. Vereinbarungsgenerierung
        1. Erstellen eines Dokuments aus einem Power Apps-Formular und einer Word-Vorlage sowie Senden zum Signieren
        2. Generieren einer Vereinbarung aus einer Word-Vorlage in OneDrive und Einholen der Signatur
        3. Generieren einer Vereinbarung für ausgewählte Excel-Zeile und Senden zur Überprüfung und Signatur
  5. Selbstdefinierte Sende-Workflows
    1. Übersicht über selbstdefinierte Sende-Workflows
    2. Erstellen eines neuen Sende-Workflows
    3. Bearbeiten eines Sende-Workflows
    4. Aktivieren oder Deaktivieren eines Sende-Workflows
    5. Senden einer Vereinbarung mit einem Sende-Workflow
  6. Freigeben von Benutzenden und Vereinbarungen
    1. Freigeben von Benutzenden
    2. Freigeben von Vereinbarungen

Integration in andere Produkte

  1.  Übersicht über Acrobat Sign-Integrationen 
  2. Acrobat Sign für Salesforce
  3. Acrobat Sign für Microsoft
    1. Acrobat Sign für Microsoft 365
    2. Acrobat Sign für Outlook
    3. Acrobat Sign für Word/PowerPoint
    4. Acrobat Sign für Teams
    5. Acrobat Sign für Microsoft PowerApps und Power Automate
    6. Acrobat Sign Connector für Microsoft Search
    7. Acrobat Sign für Microsoft Dynamics
    8. Acrobat Sign für Microsoft SharePoint 
  4. Weitere Integrationen
    1. Acrobat Sign für ServiceNow
    2. Acrobat Sign für HR ServiceNow
    3. Acrobat Sign für SAP SuccessFactors
    4. Acrobat Sign für Workday
    5. Acrobat Sign für NetSuite
    6. Acrobat Sign für VeevaVault
    7. Acrobat Sign für Coupa BSM Suite
  5. Von Partnern verwaltete Integrationen
  6. Erstellen eines Integrationsschlüssels

Acrobat Sign-Entwickler

  1. REST-APIs 
    1. Methodendokumentation
    2. SDK/Entwicklungshandbuch
    3. Häufige Fragen zu APIs
  2. Webhooks 
    1. Übersicht über Webhooks
    2. Konfigurieren eines neuen Webhooks
    3. Anzeigen oder Bearbeiten eines Webhooks
    4. Deaktivieren oder erneutes Aktivieren eines Webhooks
    5. Löschen eines Webhooks
    6. Zwei-Wege-SSL-Zertifikate
    7. Webhooks in der API

Support und Fehlerbehebung

  1. Kunden-Support-Ressourcen
  2. Ressourcen für den Erfolg von Unternehmenskundschaft 

Mit dem Adobe Acrobat Sign-Onlinezahlungsdienst kann eine sendende Partei eine Zahlung im Rahmen des Empfangsprozesses anfordern (rollenunabhängig). Zahlungen können als feste Werte (Angebote), aus berechneten Feldern in der Vereinbarung abgeleitete Werte (Bestellformular) oder als vom Kunden eingegebene Werte (Spenden) definiert werden. Die Zahlungsfunktion ist für die Dienststufen Enterprise, Business und Small Business in Rechenzentren in Nordamerika, Europa und Australien verfügbar.

Funktionsbeschreibung

Der Onlinezahlungs-Service in Adobe Acrobat Sign integriert Braintree als mit dem Signaturprozess verknüpftes Payment Gateway. Die Integration wird durch Hinzufügen des Feldes Zahlung zu Ihrem Formular aktiviert.

Formulare können mit folgenden Zahlungsfeldern erstellt werden:

  • Statische Werte, wie z. B. bei einem Serviceangebot
  • Dynamische Werte, die aus berechneten Feldern im Formular abgeleitet wird, wie z. B. bei einem Bestellformular mit mehreren Artikeln, Stückzahlen und Versandmethoden
  • Vom Empfänger eingegebene Werte, wie z. B. bei einem Spendenformular
Hinweis:

Durch die Verwendung eines Zahlungsfelds in der Vereinbarung wird die Schaltfläche Hier signieren durch Zahlen und signieren ersetzt, sofern der Wert im Zahlungsfeld nicht Null ist.

Die Braintree-Integration zeigt ein Zahlungsfenster in der Oberfläche des*der Unterzeichnenden an, nachdem die Schaltfläche Zahlen und signieren aktiviert wurde.  In diesem Fenster werden die persönlichen Zahlungsinformationen erfasst, sodass der Absender diese Informationen nicht in ein Acrobat Sign-Formular eingeben muss. So wird die allgemeine Sicherheit der Absenderinformationen gesteigert und der Absender muss die Zahlung nicht erfassen und manuell verarbeiten. 

Hinweis:

Onlinezahlungen sind nicht für Kundenkonten in den Rechenzentren in JP1 oder IN1 verfügbar.

Der Braintree-Service steht nur Händlern in bestimmten Ländern zur Verfügung. Bitte lesen Sie die internationalen Richtlinien von Braintree, um festzustellen, ob Ihr Land oder Ihre Region unterstützt wird.

Und so funktioniert's

Um ein erfolgreiches Zahlungsformular zu erstellen, müssen Sie nur das Formularfeld Zahlung in der Vereinbarung verwenden.

Wenn Sie sich noch nicht mit der Formularerstellung in Acrobat Sign auskennen, sollten Sie sich in das App-interne Formulartool einarbeiten.

Benutzende, die sich bereits mit dem Prozess der Formularerstellung auskennen, müssen sich nur mit dem neuen Feldtyp „Zahlung“ und den Anforderungen vertraut machen, damit das Zahlungsformular ordnungsgemäß funktioniert.

 

Authoring mittels Drag & Drop

Das Zahlungsfeld finden Sie unten in der Liste von Feldkategorien auf der rechten Seite des Fensters Formularerstellung.

Zahlungsfeld platzieren

 

Bei Integration des Zahlungsfelds müssen Sie genau auf die Feldoptionen achten, damit das Formular ordnungsgemäß funktioniert.

Das heißt:

Zugewiesen: Weisen Sie das Feld dem Empfänger zu, der die Zahlung leisten soll. Das mag für einen statischen Zahlungswert widersinnig erscheinen, jedoch verknüpft die Zuweisung des Feldes den Zahlenden logisch mit dem Zahlungsdatensatz.

Werttyp: Dieser hängt von der Funktion des Formulars ab.

  • Eingegebener Wert: Hierbei wird ein statischer Wert verwendet, z. B. ein angegebener Wert wie bei einem Angebot oder ein akzeptierter Wert wie bei einer Spende.
  • Berechneter Wert: Hier wird der Wert aus einer Formel abgeleitet, die auch andere Felder beinhaltet. Dies wird für dynamische Bestellformulare verwendet.

Schreibgeschützt: Wenn diese Option aktiviert ist, muss der Absender sicherstellen, dass das Feld entweder einen festen oder einen berechneten Wert enthält.

Ist die Option nicht aktiviert, wird der bei der Formularerstellung festgelegte Standardwert oder der vom Empfänger eingegebene Wert verwendet.

Standardwert: Wird verwendet, wenn das Formular einen statischen Zahlungs- oder einen empfohlenen Spendenwert enthält.

Währung: Legen Sie hier die geeignete Währung für das Zielpublikum fest. 1.000 Yen sind etwas gänzlich anderes als 1.000 Pfund.

Wertebereich: Dieses Feld ist hilfreich, wenn Sie einen begrenzten Bereich für Spendenwerte festlegen möchten.

Standardwerte für Zahlungsfelder

Statischer Wert (Angebote)

Bei einem Formular mit einem statischen Wert muss bei der Formularerstellung ein Eingegebener Wert festgelegt werden.

  • Das Feld muss als Schreibgeschützt definiert werden.
  • Darüber hinaus sollten Sie einen Standardwert eingeben, der nicht Null ist.
  • Wählen Sie die richtige Währung für den entsprechenden Empfänger aus.
Statische Werte in einem Zahlungsfeld

 

Im Benutzendenerlebnis werden der zahlenden Partei das Feld und der Wert angezeigt, die sie jedoch nicht ändern kann.

Empfangendenansicht des statischen Felds

Dynamischer Wert (Bestellformular)

Das Zahlungsfeld mit dynamischem Wert muss als Berechneter Wert konfiguriert werden.

  • Die Option Schreibgeschützt ist bei berechneten Werten erforderlich, weshalb sie aus dem Eigenschaftenmenü entfernt wird.
  • Der berechnete Wert wird aus anderen Feldern abgeleitet, mit denen die empfangende Partei interagieren kann (Stückzahlen, Versandmethode, Versicherungsoptionen usw.).
  • Während der Formularerstellung wird im Feld die Formel anstelle eines numerischen Werts angezeigt.

Wählen Sie eine geeignete Währung aus.

Dynamische Konfiguration eines Zahlungsfelds

 

Bei der empfangenden Partei wird das Feld angezeigt und in Echtzeit durch Auswahl der verschiedenen Optionen aktualisiert, sie kann jedoch nicht direkt mit dem Feld interagieren. (unten hervorgehoben).

Empfangendenansicht des dynamischen Felds

Von dem*der Empfangenden definierte Werte (Spenden)

Durch ein von der sendenden Partei definiertes Zahlungsfeld kann die empfangende Partei einen Wert in das Feld eingeben. Das Feld sollte als Eingegebener Wert konfiguriert und die Option Schreibgeschützt deaktiviert werden.

Ein Standardwert ist zwar gestattet, kann jedoch frei bearbeitet werden.

Auch ein Wertebereich ist zulässig und wird strikt durchgesetzt.  Das bedeutet, dass Sie beispielsweise den geringstmöglichen Wert festlegen können.

Konfiguration des von der empfangenden Partei definierten Werts

 

Dem Empfänger wird das Feld mit dem etwaigen Standardwert angezeigt und er kann es vollständig bearbeiten.

Wenn eine Unter- oder Obergrenze festgelegt ist und ein Wert außerhalb dieses Bereichs eingegeben wird, wird ein Fehler angezeigt und der Empfänger kann das Formular nicht unterzeichnen, bis der Wert korrigiert wurde.

Empfangendenansicht des von der empfangenden Partei definierten Felds

Hinweis:

Wenn Null oder kein Wert eingegeben wird, ändert sich die Schaltfläche Zahlen und signieren zu Hier signieren, um anzuzeigen, dass die aktuelle Vereinbarung keine Zahlung beinhaltet.

Empfangendenansicht des Zahlungsfelds ohne Wert

 

Negative Werte sind nicht zulässig.

Empfangendenansicht des Zahlungsfelds mit negativem Wert

Transaktionsdatensätze

Bei persönlichen Informationen – gerade bei Zahlungsdaten – ist die sichere Speicherung essenziell. Acrobat Sign und Braintree geben untereinander nur diejenigen Daten weiter, die für die vorliegende Transaktion absolut erforderlich sind, und gewährleisten die ordnungsgemäße Prüfbarkeit jeder mit Vereinbarungen verbundenen Zahlung.

Braintree-Datensätze

Vereinbarungsdokumente und Datensätze zu Empfängern und Interaktionen werden nur vom Acrobat Sign-System verarbeitet. Braintree liegt zu keinem Zeitpunkt der Inhalt der Transaktion oder die vollständige Liste der Empfänger vor. (Zur Durchführung der Zahlung muss Braintree der aktuelle Zahlende mitgeteilt werden.)

Wenn die Schaltfläche Zahlen und signieren aktiviert wird, wird ein iframe zum Braintree-Service geöffnet und es werden vier Datenobjekte übergeben:

  1. Währungstyp: Hierdurch wird gewährleistet, dass in Braintree das richtige Händlerkonto verwendet wird.
  2. Zahlenwert im Zahlungsfeld: Erforderlich, um den Wert der Zahlung zu ermitteln.
  3. E-Mail-Adresse des Zahlenden: Erforderlich, um den Zahlenden zu identifizieren.
  4. Teilnahmecode der Transaktion: Erforderlich, um den Zahlungsdatensatz direkt einem Vereinbarungsdatensatz zuordnen zu können.
Braintree-Transaktionsdatensatz

Acrobat Sign-Datensätze

Braintree ist für die Zahlungsdatensätze verantwortlich und es werden keine Datensätze mit persönlichen Informationen des Zahlenden an Acrobat Sign übermittelt.

Wenn die Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird lediglich die Braintree-Transaktionsnummer zurück an Acrobat Sign übergeben. Diese Transaktions-ID finden Sie im Protokoll Aktivität (auf der Seite Verwalten) und im Audit-Bericht:

Zahlungsereignisse im Aktivitätsprotokoll und im Audit-Bericht

Aktivierung oder Deaktivierung

Um in Acrobat Sign mit Zahlungsfeldern zu arbeiten, benötigen Sie ein Braintree-Konto.

Hier können Sie ein Produktionskonto anlegen: https://www.braintreepayments.com/sales-apply

Die Funktion Acrobat Sign-Onlinezahlungen kann auf Kontoebene vom Acrobat Sign-Kontoadministrator aktiviert werden.

  • Einstellungen auf Gruppenebene sind zulässig und überschreiben die Werte auf Kontoebene.
    • Für jede Gruppe kann ein eigenes Braintree-Konto festgelegt werden.
  1. Um die Funktion zu aktivieren, navigieren Sie zu Kontoeinstellungen > Zahlungsintegration.

  2. Kopieren Sie die angeforderten Anmeldedaten aus Ihrem Braintree-Konto in die entsprechenden Felder:

    • Öffentlicher Schlüssel
    • Privater Schlüssel
    • Vertragshändlernummer
    Zum Zahlungsmenü navigieren

    Hinweis:

    Bei der Eingabe gültiger Anmeldeinformationen wird das Dialogfeld Zahlungen mit Braintree aktivieren automatisch aktiviert.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

    • Die Seite wird aktualisiert und zeigt dann einen Konto verknüpft-Tag an, um visuelle Sicherheit zu bieten, dass Zahlungen aktiviert sind.
    • Am oberen Rand des Fensters wird kurz ein Banner angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass Sie Zahlungsfelder hinzufügen können.
    Konfiguriertes Braintree-Konto

Ihre Braintree-Anmeldedaten ändern

Wenn Sie die Braintree-Anmeldedaten ändern müssen (z. B.: Ändern zu einem neuen Händlerkonto):

  1. Navigieren Sie zur Zahlungsseite: Kontoeinstellungen > Zahlungsintegration.

  2. Geben Sie Ihre neue Händler-ID und den öffentlichen/privaten Schlüssel ein und klicken Sie auf Speichern.

    Verbindung zu einem anderen Konto

    Die Seite wird aktualisiert, und die neuen Zahlungs-Anmeldedaten werden für alle nachfolgenden Zahlungsversuche übernommen.

Braintree deaktivieren, aber Integrationsanmeldeinformationen beibehalten

So deaktivieren Sie die Integration zwischen Acrobat Sign und Braintree und behalten die für die spätere Aktivierung erforderlichen Anmeldeinformationen bei:

  1. Navigieren Sie zu Kontoeinstellungen > Zahlungsintegration

  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Zahlungen mit Braintree aktivieren.

    Zugangsdaten löschen

  3. Klicken Sie auf Speichern.

  4. Eine Sicherheitsfrage wird angezeigt, um zu gewährleisten, dass Sie die Zahlungsintegration tatsächlich deaktivieren möchten.

    Klicken Sie auf Deaktivieren.

    Zahlungen deaktivieren

  5. Die Seite wird aktualisiert und zeigt die deaktivierte Zahlungsfunktion an.

    • Der Tag Konto verknüpft wird entfernt, um visuell zu unterstreichen, dass die Integration deaktiviert ist.
    • Das Kontrollkästchen Zahlungen mit Braintree aktivieren bleibt deaktiviert.
    • Die Anmeldeinformationen für Braintree verbleiben in der Konfiguration und können aktiviert werden.

     

    Deaktiviert ohne Anmeldedaten

Braintree deaktivieren und Integrationsanmeldeinformationen entfernen

Sie können die Integration zwischen Acrobat Sign und Braintree folgendermaßen deaktivieren und die Anmeldeinformationen aus den Kontoeinstellungen entfernen:

  1. Navigieren Sie zu Kontoeinstellungen > Zahlungsintegration

  2. Wählen Sie unter dem Feld Privater Schlüssel den Link Anmeldeinformationen löschen aus.

    Zahlungen deaktivieren       – Anmeldeinformationen löschen

  3. Es wird eine Sicherheitsfrage angezeigt, um zu gewährleisten, dass Sie die Braintree-Anmeldeinformationen tatsächlich löschen möchten.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass alle in Bearbeitung befindlichen zu zahlenden Vereinbarungen nicht mehr funktionieren werden.
    • Klicken Sie auf Löschen.
    Sicherheitsfrage zum Löschen der Anmeldeinformationen

  4. Die Seite wird aktualisiert und zeigt die deaktivierte Zahlungskonfiguration an.

    • Der Tag Konto verknüpft wird entfernt, um visuell zu unterstreichen, dass die Integration deaktiviert ist.
    • Das Kontrollkästchen Zahlungen mit Braintree aktivieren ist deaktiviert.
    • Die Anmeldeinformationen für Braintree werden von der Bedienoberfläche gelöscht.

    Speichern Sie die Seite.

    Deaktiviert mit gespeicherten Zugangsdaten

  5. Die Seite wird aktualisiert und zeigt die deaktivierte Zahlungsfunktion an.

Konfigurationsoptionen

Der Braintree-Service bietet eine Reihe von Konfigurationsoptionen, mit denen sich das Erlebnis des Unterzeichnenden deutlich optimieren lässt. Jeder Benutzer hat unterschiedliche Ansprüche an einen Zahlungsdienst. Deshalb lohnt es sich, die Braintree-Funktion ausführlich kennenzulernen.

Bezüglich der Acrobat Sign-Integration gibt es einige Funktionen, die die Erfahrung des Unterzeichners direkt beeinflussen:

  • Währung: Welche Währung akzeptieren Sie?

Braintree akzeptiert eine Reihe unterschiedlicher Währungen und ermöglicht es Ihnen, für jede akzeptierte Währung ein Händlerkonto anzulegen. Über dieses Händlerkonto können Sie dann definieren, welche Zahlungsarten Sie annehmen (PayPal und/oder einzelne Kreditkarten).

Braintree-Konfiguration der Einstellungen

 

Innerhalb von Acrobat Sign muss das Feld Zahlung für einen Währungstyp konfiguriert sein. Dieser konfigurierte Wert ist mit dem Händlerkonto desselben Währungstyps verknüpft.

Die in den Feldeigenschaften von Acrobat Sign aufgeführten Werte werden durch die in Ihren Braintree-Händlerkonten akzeptierten Währungen bestimmt.

Durch Festlegen eines Standard-Händlerkontos wird auch die Währung definiert, die standardmäßig im Acrobat Sign-Zahlungsfeld geladen wird.

Acrobat Sign-Feld-Bedienoberfläche zum Festlegen der Währung

 

  • Prüfung auf doppelte Transaktion: Verhindert die Erstellung doppelter Transaktionen durch unbeabsichtigte Doppelklicks, sodass die Unterzeichnenden nicht doppelt belastet werden.
Prüfung auf doppelte Braintree-Transaktion

Wissenswertes

Bekanntes Problem: Nach Änderung einer delegierten Vereinbarung werden Zahlungen deaktiviert

Es besteht das bekannte Problem, dass der Zahlungsvorgang durch die Vereinbarung umgangen werden kann und die Vereinbarung erfolgreich abgeschlossen wird, ohne dass die Zahlung gesichert ist. Das Problem tritt nur auf, wenn:

  1. der/die erste Empfangende die Signatur an eine andere Person delegiert
  2. der/die Absendende die Vereinbarung nach dieser Delegierung ändert

Es wird empfohlen, die Funktion „Vereinbarung ändern“ in einer beliebigen Gruppe über die Zahlungsintegration zu deaktivieren.

PCI-Inhalt und -Speicherung

Während des Zahlungsprozesses werden sämtliche Informationen in der Braintree-Oberfläche eingegeben.

Sämtliche Zahlungsinformationen werden ausschließlich innerhalb des Braintree-Kontos gespeichert.

Die Acrobat Sign Umgebung speichert nur die API-Anmeldedaten für das Braintree-Konto sowie die Transaktionsnummer, die Braintree zurückgibt. Diese Nummer wird auch im Acrobat Sign Audit Trail gespeichert.

Es werden zu keinem Zeitpunkt echte Zahlungsinformationen an das Acrobat Sign-System übermittelt. So werden optimale PCI-Compliance und Unterzeichnersicherheit gewährleistet.

 

Zwischen Zahlung und Signatur unterbrochene Transaktionen

Wenn Sie die Zahlungsfunktion verwenden, erfolgt der Signaturprozess in zwei Schritten:

  • Signiervorgang auf der Seite für die E-Signatur abschließen
  • Zahlung erfassen und Signatur abschließen

So wird gewährleistet, dass die Vereinbarung nicht abgeschlossen werden kann, ohne dass zuvor eine Zahlung erfasst wird.

Wenn der Prozess aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, kann die unterzeichnende Partei die Vereinbarung erneut über den ursprünglichen Link öffnen (oder über einen Erinnerungslink, falls Erinnerungen konfiguriert sind) und den Prozess fortsetzen.

 

Doppelte Zahlungen vermeiden

Der Braintree-Service beinhaltet die Funktion Prüfung auf doppelte Transaktion, die verhindert, dass in einem bestimmten Zeitraum mehrere Transaktionen mit derselben Transaktions-ID auftreten.  So wird verhindert, dass bei versehentlicher mehrfacher Aktivierung der Zahlungsschaltfläche doppelte Zahlungen durchgeführt werden.

So konfigurieren Sie die Option „Prüfung auf doppelte Transaktion“:

1. Melden Sie sich in Ihrem Braintree-Konto an..

2. Navigieren Sie zu Einstellungen > Verarbeitung > Prüfung auf doppelte Transaktion.

3. Aktivieren Sie die Einstellung.

Prüfung auf doppelte Braintree-Transaktion

Zahlungsstreits

Empfangende, die Zahlungen anfechten möchten, müssen sich an die sendende Partei der Vereinbarung wenden, indem sie auf die ursprüngliche E-Mail „Überprüfen und signieren“ antworten.

Acrobat Sign bietet die Plattform für den Prozess der Signatur, den Prozess der Zahlung übernimmt jedoch Braintree.

Von Acrobat Sign werden keine Zahlungen oder Zahlungsinformationen erfasst. Acrobat Sign zeigt nur das von der sendenden Partei konfigurierte Zahlungsportal an.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?