Missbrauch melden

Überblick

Adobe Acrobat Sign bietet einen Mechanismus für Empfänger und Benutzer an, um missbräuchliche Vereinbarungen zu melden und an das Sicherheits- und Datenschutzteam von Adobe zur Überprüfung zu senden.

Die Bezeichnung „Missbrauch“ wird in diesem Zusammenhang verwendet, um folgende Vereinbarungen zu identifizieren:

  • Spam
  • Phishing
  • Anstößiger Inhalt
  • Markenverletzung
  • Vom Absender unbekannt/unaufgefordert
  • Sonstige Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder rechtlich unangemessene Inhalte
Die Missbrauchsmeldung einer Vereinbarung führt nicht zu einer sofortigen Aufhebung oder einer anderweitigen Unterbrechung des Unterzeichnungsprozesses. Das Datenschutz- und Sicherheitsteam beurteilt den gemeldeten Missbrauchsfall und bestimmt, welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind.
 
Eine Vereinbarung kann folgendermaßen als Missbrauch gemeldet werden:
  • Über Links in Vereinbarungs-E-Mails
  • Über das Menü Optionen auf der E-Sign-Seite
  • Über die Seite Verwalten in der Seitenleiste Aktionen für Vereinbarungen.

Melden von Missbrauch über E-Mail-Benachrichtigungen

In E-Mail-Benachrichtigungen von Acrobat Sign bezüglich eines Vereinbarungs-oder Unterzeichnungsprozesses befindet sich der Link Missbrauch melden am Ende der E-Mail rechts neben dem Link Nutzungsbedingungen.

Alle vertragsbezogenen E-Mails enthalten den Link, der nicht ausgeblendet werden darf:

Link zum Melden von Missbrauch per E-Mail

 

Melden von Missbrauch über das Menü Optionen auf der E-Sign-Seite

Empfänger einer Vereinbarung finden die Option Missbrauch melden im Menü Optionen.

Diese Option kann nicht ausgeblendet werden.

Optionsmenü „Missbrauch melden“

 

Melden von Missbrauch über Aktionen für Vereinbarungen auf der Seite Verwalten

Acrobat Sign-Benutzer haben für alle Vereinbarungen, die an sie gesendet wurden und auf der Seite Verwalten angezeigt werden, Zugriff auf den Link Missbrauch melden.

Der aktuelle Status der Vereinbarung ist dabei nicht relevant. Es können alle Vereinbarungen gemeldet werden, egal ob sie im Status In Bearbeitung, Abgebrochen oder Abgeschlossen sind.

„Missbrauch melden“ – Seite „Verwalten“

 

Absenden des Missbrauchsformulars

Nach Auswahl des Links Missbrauch melden wird dem Benutzer ein kurzes Formular angezeigt, in dem Informationen über die Art des gemeldeten Missbrauchs gesammelt werden.

Alle Felder im Formular müssen ausgefüllt werden.

Formular „Missbrauch melden“

Nachdem der Benutzer die Vereinbarung gemeldet hat, erhält er eine Bestätigungsbenachrichtigung.

Wenn Berichte von Acrobat Sign aus erstellt werden, erscheint die Benachrichtigung in einem grünen Popup-Fenster oben auf dem Bildschirm.

Empfänger, die eine Vereinbarung aus einer E-Mail oder über das Menü Optionen auf der E-Sign-Seite melden, werden auf eine „Fertig“-Landingpage weitergeleitet:

„Missbrauch melden“ – Bestätigungsmeldungen

Hinweis:

Ein gemeldeter Missbrauch erfordert in der Regel keine weitere Kommunikation. Daher erhält der Sender keine Aktualisierungen bezüglich seiner Meldung.

Adobe behandelt alle Meldungen gemäß den internen Richtlinien.

Einschränkungen und bekannte Probleme

  • Die Funktion Missbrauch melden ist für alle Konten mit Ausnahme solcher der Enterprise- und Business-Ebene aktiviert (und erforderlich).
  • Konten, die für HIPAA-Konformität konfiguriert sind, sind von der Funktion Missbrauch melden ausgeschlossen.
  • Die Funktion Missbrauch melden gilt nur für Vereinbarungen, die nach Einführung dieser Funktion für das Konto getätigt wurden.
  • Workflows zum Ausfüllen und Signieren umfassen die Funktion Missbrauch melden nicht.
  • Derzeit wird der Link Missbrauch melden von den mobilen Anwendungen von Acrobat Sign nicht unterstützt.
  • E-Mails der Verwaltung von Adobe (die nicht Teil eines Acrobat Sign-Signaturprozesses sind) enthalten den Link Missbrauch melden nicht.
  • Die klassische Seite Verwalten unterstützt den Prozess Missbrauch melden nicht.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden

[Feedback V2 Badge]