Eine Vereinbarung (oder ein anderes Objekt) für einen anderen Benutzer freigeben

Als Absender eines Dokuments können Sie eine Vereinbarung für jede Person freigeben, die über eine E-Mail-Adresse verfügt und noch nicht mit der Vereinbarung verknüpft ist.

Diese Funktion richtet sich insbesondere an Manager und andere Personen, die einzelne abgehende Transaktionen sehen müssen. Wenn Sie das gesamte Spektrum an Vereinbarungen für einen Benutzer oder eine Gruppe sehen müssen, finden Sie unter Kontofreigabe weitere Informationen.

Hinweis:

Bei Einzelfreigaben sind die Personen nur zur Ansicht von Dokument und Verlauf berechtigt.

  1. Gehen Sie als Absender der Vereinbarung zur Seite Verwalten und klicken Sie auf die Vereinbarung. Klicken Sie dann auf der rechten Leiste der Seite auf den Link Freigeben.

  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, für die Sie die Vereinbarung freigeben wollen. Geben Sie die Nachricht ein, die Sie mit der E-Mail versenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Vereinbarung freigeben.

    Vereinbarung freigeben

    Hinweis:

    • Diese Freigabe bleibt erhalten, selbst wenn Sie die Transaktion von Ihrer Seite Verwaltung löschen.
    • Wenn Sie versuchen, eine Vereinbarung an eine E-Mail freizugeben, die bereits Teilnehmer dieser Vereinbarung ist, wird eine Fehlermeldung generiert, die darauf hinweist, dass mindestens eine Freigabe bereits Teilnehmer der Vereinbarung ist und daher nicht freigegeben werden kann

Der Benutzer, der das freigegebene Dokument erhält, kann auf der Seite Verwalten sehen, dass es freigegeben ist.

Die hellgraue Schrift unter dem Titel des Dokuments zeigt an, wer das Dokument freigegeben hat:

„Freigegeben von“ auf der Seite „Verwalten“