Aktualisiert in Photoshop 21.0 (Version von November 2019)

Auswählen eines Musters aus dem Musterbedienfeld

Verwenden der neuen Vorgaben in Photoshop

Verwenden der neuen Vorgaben in Photoshop
Erfahren Sie alles über das Anwenden der neuen und verbesserten Vorgabenbedienfelder von Photoshop. Julieanne Kost erkundet alles von Farbfeldern über Muster und Verläufe bis hin zu Stilen und Formen.
Julieanne Kost

Anwenden von Mustern auf Ebenen

Um ein Muster als Ebeneneffekt auf Textebenen anzuwenden, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie im Ebenenbedienfeld eine oder mehrere Textebenen aus und klicken Sie dann im Musterbedienfeld auf ein beliebiges Muster, um es anzuwenden.
  • Ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf den Textinhalt im Arbeitsflächenbereich.
  • Ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf eine Ebene im Ebenenbedienfeld.  

Im Dialogfeld „Ebenenstil“ („Ebene“ > „Neue Füllebene“ > „Muster“) oder im Dialogfeld „Musterfüllung“ („Ebene“ > „Ebenenstil“ > „Musterüberlagerung“) können Sie die Winkelauswahl auf einen bestimmten Grad einstellen oder manuell einen Winkelwert eingeben, um das Muster im gewünschten Winkel zu drehen.

Um ein Muster auf Pixelebenen anzuwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf eine Pixelebene im Ebenenbedienfeld.
  2. Photoshop erstellt automatisch eine Füllebene über der Pixelebene.

Um ein Muster als Formfüllung auf eine Formebene anzuwenden, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie im Ebenenbedienfeld eine oder mehrere Textebenen aus und klicken Sie dann im Musterbedienfeld auf ein beliebiges Muster, um es anzuwenden.
  • Ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf den Textinhalt im Arbeitsflächenbereich.
  • Ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf eine Ebene im Ebenenbedienfeld.  

Um ein Muster als Füllebene auf Text- oder Formebenen anzuwenden, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Halten Sie die Befehlstaste (Mac) bzw. die Alt-Taste (Win) gedrückt und ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf den Textinhalt im Arbeitsflächenbereich.
  • Halten Sie die Befehlstaste (Mac) bzw. die Alt-Taste (Win) gedrückt und ziehen Sie ein Muster aus dem Musterbedienfeld auf eine Ebene im Ebenenbedienfeld. 

Organisieren von Mustern in Gruppen

So organisieren Sie Muster in einer neuen Gruppe:

  1. Klicken Sie im Musterbedienfeld („Fenster“ > „Muster“) auf das Symbol „Neue Gruppe erstellen“. 
  2. Geben Sie einen Gruppennamen an und klicken Sie auf „OK“. 
  3. Ziehen Sie ein Muster in die Gruppe oder wählen Sie mithilfe der Umschalttaste mehrere Muster aus, um sie in die Gruppe zu ziehen.

So erstellen Sie verschachtelte Gruppen:

  1. Wählen Sie eine Gruppe aus dem Musterbedienfeld aus.
  2. Ziehen Sie nun diese Gruppe in eine andere Gruppe.

Anzeigen früherer Muster

Wählen Sie im Menü des Musterbedienfelds die Option „Frühere Muster und mehr“.

 

Zurückkehren zur Standardmusterbibliothek

Wählen Sie im Musterbedienfeld aus dem Popup-Menü die Option „Standardmuster wiederherstellen“. 

Umbenennen eines Vorgabemusters

  1. Wählen Sie das Muster aus, das Sie umbenennen möchten, und wählen Sie dann im Menü des Musterbedienfelds die Option „Muster umbenennen“.

  2. Geben Sie einen neuen Namen für das Muster ein und klicken Sie auf „OK“.

Löschen eines Vorgabemusters

Wählen Sie das zu löschende Muster aus und wählen Sie dann im Menü des Musterbedienfelds die Option „Muster löschen“.