Beheben Sie Fehler im Zusammenhang mit den AcroCEF/RdrCEF-Prozessen von Acrobat Acrobat oder Acrobat Reader

AcroCEF.exe/RdrCEF.exe sind untrennbare Prozesse von Adobe Acrobat und Acrobat Reader. Sie verarbeiten mehrere integrale Aspekte der Applikation wie Netzwerkinteraktion und Document Cloud-Dienste (z. B. Fill & Sign, Zum Unterschreiben senden, Zur Anzeige/Überprüfung freigeben usw.). Weitere Informationen finden Sie unter Was sind die Prozesse RdrCEF.exe und AcroCEF.exe?

Wenn diese Prozesse nicht ordnungsgemäß funktionieren, wird bei Verwendung eines der von den Prozessen abhängigen Dienste eine Fehlermeldung angezeigt.

AcroCEF/RdrCEF-Fehlerdialog

Versuchen Sie, das Problem mit den folgenden Lösungsmöglichkeiten in der angegebenen Reihenfolge zu beheben.
 

Lösung 1: Starten Sie Acrobat/Acrobat Reader neu

Beenden Sie Adobe Acrobat/Acrobat Reader und starten Sie die Anwendung neu.

Lösung 2: Fügen Sie die AcroCEF/RdrCEF-Prozesse der Whitelist Ihrer Antivirus-Software hinzu

Antivirus-Software kann die AcroCEF/RdrCEF-Prozesse stören oder blockieren. Die Prozesse befinden sich im AcroCEF-Ordner. Fügen Sie den Ordner zur Ausnahmeliste Ihrer Antivirus-Software hinzu.

Hinweis:

In den folgenden Schritten wird erläutert, wie Sie Ausnahmen in der Avast-Antivirus-Software hinzufügen. Wenn Sie eine andere Antivirus-Software verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf der jeweiligen Website und fügen Sie den AcroCEF-Ordner entsprechend zur Ausnahmeliste hinzu.

  1. Öffnen Sie das Avast-Programm. Klicken Sie auf Menü und dann auf Einstellungen.

    Avast-Einstellungen

  2. Klicken Sie auf Allgemein > Ausnahmen und dann auf Ausnahme hinzufügen.

    Ausnahme hinzufügen

  3. Fügen Sie den Pfad des AcroCEF-Ordners wie folgt hinzu:

    • Für Adobe Acrobat DC: C:\Programme (x86)\Adobe\Acrobat DC\Acrobat\AcroCEF
    • Für Acrobat Reader DC:  C:\Programme (x86)\Adobe\Acrobat Reader DC\Reader\AcroCEF
    Pfad zum AcroCEF-Ordner

  4. Klicken Sie auf Ausnahme hinzufügen. Der AcroCEF-Ordner ist jetzt auf der Whitelist.

Lösung 3: Reparieren Sie die Acrobat/Acrobat Reader-Installation

  1. Öffnen Sie die Anwendung.

  2. Klicken Sie im Anwendungsmenü auf Hilfe > Installation reparieren.

    Nach dem Abschluss der Reparatur führen Sie einen Neustart des Computers durch.

Lösung 4: Deinstallieren Sie Acrobat/Acrobat Reader und installieren Sie das Programm erneut

Sie können den Fehler manchmal beheben, indem Sie Acrobat deinstallieren und neu installieren.

  1. Deinstallieren Sie Acrobat/Acrobat Reader von Ihrem Computer:

    1. Öffnen Sie das Befehlsfeld Ausführen, indem Sie die Tasten Windows und R drücken.
    2. Geben Sie im Dialogfeld Systemsteuerung ein und klicken Sie auf OK.
    3. Wählen Sie in der Systemsteuerung Programme und dann in der Liste der installierten Programme „Acrobat/Acrobat Reader“ aus.
    4. Klicken Sie auf Deinstallieren und befolgen Sie die Anweisungen zum Deinstallieren von Acrobat/Acrobat Reader.
  2. Installieren Sie die neueste Version von Acrobat/Acrobat Reader auf Ihrem Computer neu:

    1. Gehen Sie zur Seite Adobe Reader Downloads und klicken Sie auf Acrobat Reader herunterladen.
    2. Geben Sie dem Download-Manager genügend Zeit, um alle benötigten Installationsdateien herunterzuladen. Folgen Sie daraufhin den Anweisungen, um Reader zu installieren.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden