Benutzerhandbuch Abbrechen

Synchronisationseinstellungen in After Effects

  1. Benutzerhandbuch –After Effects
  2. Beta-Versionen
    1. Übersicht über das Beta-Programm
    2. After Effects Beta Home
  3. Erste Schritte
    1. Erste Schritte mit After Effects
    2. Neue Funktionen in After Effects 
    3. Versionshinweise | After Effects
    4. Systemanforderungen für After Effects
    5. Tastaturbefehle in After Effects
    6. Unterstützte Dateiformate | After Effects
    7. Hardware-Empfehlungen
    8. After Effects für Apple-Chip
    9. Planung und Einrichtung
  4. Arbeitsbereiche
    1. Allgemeine Elemente der Benutzeroberfläche
    2. Lernen Sie die After Effects-Oberfläche kennen
    3. Arbeitsabläufe
    4. Arbeitsbereiche, Bedienfelder und Anzeigen
  5. Projekte und Kompositionen
    1. Projekte
    2. Kompositionen – Grundlagen
    3. Erstellen von Unterkompositionen, Verschachteln und Vor-Rendern
    4. Anzeigen detaillierter Leistungsinformationen mit Composition Profiler
    5. CINEMA 4D-Kompositions-Renderer
  6. Importieren von Footage
    1. Vorbereiten und Importieren von Standbildern
    2. Importieren aus After Effects und Adobe Premiere Pro
    3. Importieren und Interpretieren von Video und Audio
    4. Vorbereiten und Importieren von 3D-Bilddateien
    5. Importieren und Interpretieren von Footage-Elementen
    6. Arbeiten mit Footage-Elementen
    7. Erkennen von Bearbeitungspunkten mithilfe der Szenenbearbeitungs-Erkennung
    8. XMP-Metadaten
  7. Text und Grafiken
    1. Text
      1. Formatieren von Zeichen und das Bedienfeld „Zeichen“
      2. Effekte unter „Text“
      3. Erstellen und Bearbeiten von Textebenen
      4. Formatieren von Absätzen und das Bedienfeld „Absatz“
      5. Extrudieren von Text- und Formebenen
      6. Animieren von Text
      7. Beispiele und Ressourcen zur Textanimation
      8. Live-Text-Vorlagen
    2. Animationen
      1. Arbeiten mit Animationsvorlagen in After Effects
      2. Verwenden von Expressions zum Erstellen von Dropdown-Listen in Animationsvorlagen
      3. Verwenden von erforderlichen Eigenschaften zum Erstellen von Animationsvorlagen
      4. Ersetzen von Bildern und Videos in Animationsvorlagen und erforderlichen Eigenschaften
      5. Schneller und einfacher animieren mithilfe des Bedienfelds „Eigenschaften“
  8. Zeichnen, Malen und Pfade
    1. Überblick über Formebenen, Pfade und Vektorgrafiken
    2. Malwerkzeuge: Pinsel, Kopierstempel und Radiergummi
    3. Verjüngen von Formenkonturen
    4. Formenattribute, Malvorgänge und Pfadvorgänge bei Formebenen
    5. Verwenden des Formeneffekts „Offset-Pfade“ zum Ändern von Formen
    6. Erstellen von Formen
    7. Erstellen von Masken
    8. Entfernen von Objekten aus Videos mit dem Bedienfeld „Inhaltsbasierte Füllung“
    9. „Roto-Pinsel“ und „Maske verbessern“
  9. Ebenen, Marken und Kamera
    1. Auswählen und Anordnen von Ebenen
    2. Füllmethoden und Ebenenstile
    3. 3D-Ebenen
    4. Ebeneneigenschaften
    5. Erstellen von Ebenen
    6. Verwalten von Ebenen
    7. Ebenenmarken und Kompositionsmarken
    8. Kameras, Lichter und Interessenbereiche
  10. Animation, Keyframes, Motion-Tracking und Keying
    1. Animation
      1. Animation – Grundlagen
      2. Animation mit Marionettenwerkzeugen
      3. Verwalten und Animieren von Formpfaden und -masken
      4. Animieren von Formen aus Sketch und Capture mit After Effects
      5. Ausgewählte Animationswerkzeuge
      6. Arbeiten mit datengesteuerten Animationen
    2. Keyframe
      1. Keyframe-Interpolation
      2. Festlegen, Auswählen und Löschen von Keyframes
      3. Bearbeiten, Verschieben und Kopieren von Keyframes
    3. Bewegungs-Tracking
      1. Tracking und Stabilisieren von Bewegung
      2. Gesichts-Tracking
      3. Masken-Tracking
      4. Maskenreferenz
      5. Geschwindigkeit
      6. Zeitdehnungen und Zeitverzerrungen
      7. Timecode und Zeitanzeigeeinheiten
    4. Keying
      1. Keying
      2. Effekte unter „Keying“
  11. Transparenz und Komposition
    1. Erstellen von Kompositionen und Transparenz – Überblick und Ressourcen
    2. Alphakanäle und Masken
    3. Spurmasken und Traveling Mattes
  12. Anpassen der Farbe
    1. Farben – Grundlagen
    2. Farb-Management
    3. Effekte zur Farbkorrektur
    4. OpenColorIO- und ACES-Farbmanagement
  13. Effekte und Animationsvorgaben
    1. Überblick über Effekte und Animationsvorgaben
    2. Effektliste
    3. Effekt-Manager
    4. Effekte unter „Simulation“
    5. Effekte unter „Stilisieren“
    6. Effekte unter „Audio“
    7. Effekte unter „Verzerren“
    8. Effekte unter „Perspektive“
    9. Effekte unter „Kanäle“
    10. Effekte unter „Generieren“
    11. Effekte unter „Überblenden“
    12. Der Effekt „Rolling-Shutter-Reparatur“
    13. Effekte unter „Weich- und Scharfzeichnen“
    14. Effekte unter „3D-Kanal“
    15. Effekte unter „Dienstprogramm“
    16. Effekte unter „Matt“
    17. Effekte unter „Störung und Körnung“
    18. Effekt „Hochskalieren mit Detailerhaltung“
    19. Veraltete Effekte
  14. Ausdrücke und Automatisierung
    1. Expressions
      1. Expressions – Grundlagen
      2. Verstehen der Sprache für Expressions
      3. Verwenden von Einstellungen für Expressions
      4. Syntaxunterschiede zwischen den Expression-Engines für JavaScript und das veraltete ExtendScript
      5. Bearbeiten von Expressions
      6. Fehler bei Expressions
      7. Verwenden des Expressions-Editors
      8. Verwenden von Expressions zum Bearbeiten und Zugreifen auf Texteigenschaften
      9. Sprachreferenz für Expressions
      10. Beispiele für Expressions
    2. Automatisierung
      1. Automatisierung
      2. Skripte
  15. Immersives Video, VR und 3D
    1. Erstellen von VR-Umgebungen in After Effects
    2. Anwenden von immersiven Videoeffekten
    3. Kompositionswerkzeuge für VR/360-Grad-Videos
    4. Erweiterter 3D-Renderer
    5. Importieren und Hinzufügen von 3D-Modellen zu Ihrer Komposition
    6. Importieren von 3D-Modellen aus Creative Cloud Libraries
    7. Bildbasierte Beleuchtung
    8. Extrahieren und Animieren von Lichtern und Kameras aus 3D-Modellen
    9. Tracking von 3D-Kamerabewegungen
    10. Werfen und akzeptieren von Schatten
    11. Arbeiten im 3D-Designraum
    12. 3D-Transformations-Gizmos
    13. Machen Sie mehr mit 3D-Animation
    14. Vorschau von Änderungen an 3D-Designs in Echtzeit mit der Mercury 3D-Engine
    15. Hinzufügen von responsiven Designs zu Grafiken 
  16. Ansichten und Vorschau
    1. Vorschau
    2. Videovorschau mit Mercury Transmit
    3. Ändern und Verwenden von Ansichten
  17. Rendern und Exportieren
    1. Grundlagen zum Rendern und Exportieren
    2. H.264-Codierung in After Effects
    3. Exportieren eines After Effects-Projekts als Adobe Premiere Pro-Projekt
    4. Konvertieren von Filmen
    5. Multi-Frame-Rendering
    6. Automatisches Rendern und Netzwerk-Rendern
    7. Rendern und Exportieren von Standbildern und Standbildsequenzen
    8. Verwenden des GoPro CineForm-Codecs in After Effects
  18. Arbeiten mit anderen Programmen
    1. Dynamic Link und After Effects
    2. Arbeiten mit After Effects und anderen Programmen
    3. Synchronisationseinstellungen in After Effects
    4. Creative Cloud-Bibliotheken in After Effects
    5. Plug-ins
    6. Cinema 4D und Cineware
  19. Zusammenarbeit: Frame.io und Team Projects
    1. Zusammenarbeit in Premiere Pro und After Effects
    2. Frame.io
      1. Frame.io installieren und aktivieren
      2. Verwenden von Frame.io mit Premiere Pro und After Effects
      3. Häufig gestellte Fragen
    3. Team Projects
      1. Erste Schritte mit Team Projects
      2. Erstellen eines Team-Projekts
      3. Zusammenarbeiten mit Team Projects
  20. Arbeitsspeicher, Speicherung und Leistung
    1. Arbeitsspeicher und Speicherung
    2. Wie After Effects Probleme mit unzureichendem Arbeitsspeicher bei der Vorschau behandelt    
    3. Verbessern der Leistung
    4. Voreinstellungen
    5. Anforderungen an GPU und GPU-Treiber für After Effects
  21. Wissensdatenbank
    1. Bekannte Probleme
    2. Behobene Probleme
    3. Häufig gestellte Fragen
    4. After Effects und macOS Ventura
    5. Wie After Effects Probleme mit unzureichendem Arbeitsspeicher bei der Vorschau handhabt

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Einstellungen in After Effects mit der Funktion „Einstellungen synchronisieren“ über Creative Cloud verwalten und synchronisieren.

Sync Settings will no longer be available starting with After Effects 24.3:

Die After Effects-Versionen 23 und 24.0-24.2 unterstützen die Synchronisationseinstellungen bis Dezember 2025. Danach können sie in keiner After Effects-Version mehr verwendet werden.

Du kannst deine Voreinstellungen weiterhin manuell freigeben. Das Voreinstellungs-Bedienfeld Systemstart und Reparatur bietet einfachen Zugriff auf den Voreinstellungsordner, der auf andere Computer kopiert werden kann. Diese Voreinstellungen steuern Tastenkombinationen, Kompositionseinstellungen, Interpretationsregeln, Render- und Ausgabeeinstellungen und vieles mehr, einschließlich Einstellungen, die zuvor nicht von Synchronisationseinstellungen synchronisiert wurden. 

Wenn du auf mehreren Computern arbeitest, kann das Verwalten und Synchronisieren der Voreinstellungen zwischen den Computern zeitaufwendig, komplex und fehleranfällig sein.

Mit der Funktion Einstellungen synchronisieren in After Effects kannst du deine Voreinstellungen und Einstellungen über Creative Cloud synchronisieren. Wenn du beispielsweise zwei Computer verwendest, wird es dank der Option Einstellungen synchronisieren deutlich einfacher, die Einstellungen auf beiden Computern zu synchronisieren.

Die Synchronisierung erfolgt über Ihr Adobe Creative Cloud-Konto. Einstellungen werden in Ihr Creative Cloud-Konto hochgeladen und dann auf den anderen Computer heruntergeladen und dort angewendet. Sie können auch Einstellungen aus einem anderen Creative Cloud-Konto synchronisieren. After Effects erstellt ein Benutzerprofil auf deinem Computer und verwendet es zum Synchronisieren der Einstellungen mit dem zugeordneten Creative Cloud-Konto.

Du kannst die Synchronisierung manuell starten. Sie erfolgt nicht automatisch und kann nicht geplant werden.

Synchronisieren deiner Einstellungen

Um die Synchronisation zu initiieren, wähle Bearbeiten <deine Adobe ID> > Einstellungen jetzt synchronisieren (Windows) bzw. After Effects > <deine Adobe ID> > Einstellungen jetzt synchronisieren (macOS).

Du kannst die Einstellungen auch auf dem Startbildschirm synchronisieren. Wähle Einstellungen synchronisieren > Jetzt synchronisieren <deine Adobe ID> auf dem Bildschirm, um die Synchronisation zu initiieren.

  • Download-Einstellungen: Synchronisiere die Einstellungen für Creative Cloud auf deinem Computer und überschreibe die lokale Version mit der Creative Cloud-Version der Einstellungen.
  • Upload-Einstellungen: Synchronisiere die Einstellungen von diesem lokalen Computer mit Creative Cloud.

Der Fortschritt und die Details der Synchronisierung werden im Infofenster (Fenster > Info) angezeigt.

Hinweis:

Starte After Effects neu, um heruntergeladene Voreinstellungen nach der Verwendung von Einstellungen synchronisieren anzuwenden.

Verwalten der Synchronisierung

Einstellungen löschen

Wähle Bearbeiten > <deine Adobe ID> > Einstellungen löschen (Windows) oder After Effects <deine Adobe ID> > Einstellungen löschen (macOS), um alle Einstellungen zu löschen und auf den Standardstatus zurückzusetzen. Durch Einstellungen löschen wird auch das Token zurückgesetzt, mit dem die Benutzereinstellungen gekennzeichnet werden, die zum Synchronisieren der Einstellungen verwendet wurden.

Klicke auf Beenden, um die aktuellen Voreinstellungen zu löschen, und schließe After Effects. Beim Neustart der Anwendung werden die Standardvoreinstellungen festgelegt.

Verwalten der Synchronisationseinstellungen

So änderst du die Einstellungen für die Funktion „Synchronisationseinstellungen“ (Windows):

  • Klicke auf Bearbeiten > <deine Adobe ID> > Synchronisationseinstellungen verwalten
    .
  • Klicke auf Bearbeiten > Voreinstellungen > Einstellungen synchronisieren

So änderst du die Einstellungen für die Funktion „Einstellungen synchronisieren“ (macOS):

  • Klicke auf After Effects > <deine Adobe ID> > Synchronisationseinstellungen verwalten
  • Klicke auf After Effects > Voreinstellungen > Einstellungen synchronisieren

Du kannst die folgenden Einstellungen im Dialogfeld „Einstellungen“ ändern:

Benutzerprofile beim Beenden der Anwendung automatisch entfernen

Aktivieren Sie diese Option, um das Benutzerprofil beim Beenden von After Effects zu löschen. Beim nächsten Start werden Voreinstellungen aus der zum Lizenzieren des Produkts verwendeten Adobe-Standard-ID abgerufen.

Wählen Sie die Voreinstellungen aus, die synchronisiert werden sollen.

  1. Synchronisierbare Voreinstellungen
  2. Tastaturbefehle
  3. Vorgaben für Kompositionseinstellungen
  4. Interpretationsregeln
  5. Vorlagen für Render-Einstellungen
  6. Einstellungsvorlagen für Ausgabemodule
Hinweis:
  • Synchronisierbare Voreinstellungen beziehen sich auf Voreinstellungen, die nicht von den Computer- oder Hardware-Einstellungen abhängig sind.
  • Tastaturbefehle, die für Windows erstellt wurden, werden nur mit Windows synchronisiert und macOS-Tastaturbefehle nur mit macOS.

Wähle eine der folgenden Optionen in dem Dropdown-Menü aus, um After Effects anzuweisen, wann die Einstellungen synchronisiert werden sollen:

  • Gemäß meiner Voreinstellung
  • Immer Upload-Einstellungen
  • Immer Download-Einstellungen
Hinweis:

Die Funktion Einstellungen synchronisieren synchronisiert keine Dateien, die manuell im Voreinstellungsordner abgelegt wurden.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?