Retuschieren Sie Ihre Kompositionen

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Dokumente in Photoshop auf dem iPad verbessern und Makel beheben können.

Mit Photoshop, das nun für Ihren iPad verfügbar ist, können Sie leistungsstarke Werkzeuge wie den Bereichsreparatur-Pinsel und Kopierstempel verwenden, um ungewünschte Bereiche Ihrer Komposition zu retuschieren und zu entfernen.

Original image opened in Photoshop on the iPad Retouch your document and remove unwanted parts using Spot Healing and Clone Stamp tools

Mit dem Bereichsreparatur-Pinsel retuschieren

Das Werkzeug Bereichsreparatur malt mithilfe eines ausgewählten Teils aus Ihrem Dokument und wendet die Textur, Helligkeit, Transparenz und Schattierung des ausgewählten Teils auf den Teil des Dokuments an, der repariert werden soll. Bei der Verwendung des Bereichsreparatur-Pinsels müssen Sie keinen Aufnahmepunkt angeben. Stattdessen werden automatisch Proben aus dem gesamten zu bearbeitenden Teil des Dokuments entnommen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Bereichsreparatur-Pinsel zu verwenden:

  1. Tippen Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Bereichsreparatur-Pinsel ().
  2. In den sich öffnenden Werkzeugoptionen können Sie die Pinselgröße und -härte festlegen.
  3. Tippen Sie für weitere Einstellungen auf ().
  4. Aktivieren Sie im sich öffnenden Einstellungsbedienfeld Bereichsreparatur-Pinsel Alle Ebenen aufnehmen, um alle sichtbaren Ebenen in Ihrem Dokument als Quelle für die Reparatur auf der ausgewählten Ebene zu verwenden. Deaktivieren SieAlle Ebenen aufnehmen, um nur die aktive Ebene aufzunehmen. Sie können je nach Bedarf Druck für Größe verwenden aktivieren oder deaktivieren.
  5. Tippen Sie auf den Bereich in Ihrem Dokument, den Sie retuschieren möchten, oder tippen und ziehen Sie, um die Makel in einem größeren Bereich zu glätten.
Bereichsreparatur-Pinsel in Photoshop auf dem iPad

Retuschieren mit dem Kopierstempel

Der Kopierstempel () zeichnet einen Teil Ihres Dokuments über einen anderen Teil desselben Dokuments. Sie können auch einen Teil einer Ebene über eine andere Ebene auftragen. Der Kopierstempel eignet sich hervorragend, um Objekte zu duplizieren oder einen Fehler in Ihrer Komposition zu beseitigen. Um den Kopierstempel zu verwenden, setzen Sie eine Aufnahmequelle auf den Bereich, aus dem Sie kopieren möchten, und malen Sie über einen anderen Bereich. Ihr letzter Aufnahmebereich ist standardmäßig ausgewählt, wenn Sie auf den Kopierstempel zugreifen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mit dem Kopierstempel-Werkzeug zu arbeiten:

  1. Tippen Sie in der Symbolleiste doppelt auf das Symbol Bereichsreparatur-Pinsel (), um das ausgeblendete Kopierstempel-Werkzeug anzuzeigen.
  2. Tippen Sie , um das Kopierstempel-Werkzeug auszuwählen.
  3. In den sich öffnenden Werkzeugoptionen können Sie Pinselradius, Härte, Deckkraft, ändern und die Quelle festlegen.
  4. Tippen Sie für weitere Einstellungen auf ().
  5. Im sich öffnenden Einstellungsbedienfeld Kopierstempelkönnen Sie IhreAufnahme– „aktuell“, „aktuell und unterhalb“ und „alle Ebenen“ – auswählen. Sie können auch die Optionen Druck für Größe verwenden und Druck für Deckkraft verwenden aktivieren oder deaktivieren.
Kopierstempel in Photoshop auf dem iPad

6. Aktivieren Sie den primären Touch-Shortcut Quelle festlegen und tippen Sie auf einen Bereich, den Sie als Klonquelle auswählen möchten.

Verwenden Sie den primären Touch-Shortcut, um die Quelle festzulegen, von der aus Sie klonen möchten.
Verwenden Sie den primären Touch-Shortcut, um die Quelle festzulegen, von der aus Sie klonen möchten.

7. Lassen Sie nach der Festlegung der Quelle den Touch-Shortcut los und tippen Sie auf einen Bereich, auf den Sie den Kopierstempel anwenden möchten. Dadurch wird der Quellbereich über den ausgewählten Bereich gemalt.

Verwenden Sie den sekundären Touch-Shortcut, um den Kopierstempel auf den Zielbereich Ihres Dokuments anzuwenden.
Verwenden Sie den sekundären Touch-Shortcut, um den Kopierstempel auf den Zielbereich Ihres Dokuments anzuwenden.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden