Unebenheiten mit dem Reparatur-Pinsel korrigieren

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Bilder nachbessern und Unebenheiten mit dem Reparaturpinsel in Photoshop auf Ihrem iPad korrigieren können.

Möchten Sie mit Photoshop auf Ihrem iPad Bilder  einfach korrigieren und störende Objekte darauf entfernen?

Kein Problem! In Photoshop auf Ihrem iPad können Sie mit dem Reparatur-Pinsel Ihre Bilder durch Malen mit Pixeln, die in einem Bild aufgenommen wurden, präzise retuschieren und Unebenheiten korrigieren.Der Reparatur-Pinsel passt auch Struktur, Beleuchtung, Transparenz und Schattierung der aufgenommenen Pixel an die zu reparierenden Pixel an. So passen sich die reparierten Pixel übergangslos in das restliche Bild ein.

Vor der Bearbeitung mit dem Reparatur-Pinsel Nach der Bearbeitung mit dem Reparatur-Pinsel
  1. Wählen Sie im Ebenenbedienfeld die Ebene mit den Unebenheiten oder störenden Objekten aus, die Sie retuschieren oder entfernen möchten.

  2. Wählen Sie den Reparatur-Pinsel () in der Symbolleiste aus. Wenn Sie den Reparatur-Pinsel nicht finden können, tippen und halten Sie den Bereichsreparatur-Pinsel, um andere zugehörige Werkzeuge anzuzeigen, und wählen Sie dann den Reparatur-Pinsel.

  3. Tippen Sie in den nun angezeigten Werkzeugoptionen auf die drei Punkte (), um die Einstellungen für Reparaturpinsel zu öffnen.

    Hier können Sie Füllmodus und Aufnehm. auswählen, sowie die Regler für Diffusion, Rundheit und Winkel auf den gewünschten Wert einstellen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit den Auswahltasten Einstellungsebene ignorieren, Druck für Größe verwenden und Ausgerichtet einzustellen.

    • Füllmodus: Gibt den Füllmodus an, der für den Reparaturbereich in Ihrem Bild verwendet werden soll.
    • Diffusion: Stellen Sie mit dem Regler ein, wie schnell der eingefügte Bereich an das umliegende Bild angepasst werden soll. Wählen Sie für Bilder mit Körnung oder feinen Details einen niedrigeren Reglerwert, während hohe Werte besser für weiche Bilder geeignet sind.
    • Aufnehm.: Aufgenommene Daten von den Ebenen, die Sie angeben. Wählen Sie „Aktuelle und folgende“, um die Daten von der aktiven Ebene und den sichtbaren Ebenen darunter aufzunehmen. Wählen Sie „Aktuelle Ebene“, um nur von der aktuellen Ebene aufzunehmen. Wenn Sie von allen sichtbaren Ebenen aufnehmen möchten, wählen Sie „Alle Ebenen“. Wenn Sie von allen sichtbaren Ebenen außer den Einstellungsebenen aufnehmen möchten, wählen Sie „Alle Ebenen“ und klicken Sie neben dem Popupmenü „Aufnahme“ auf das Symbol „Einstellungsebenen ignorieren“.
    • Einstellungsebenen ignorieren: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie die vorgenommenen Anpassungen im Bild sehen möchten. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.
    • Rundheit: Stellen Sie mit dem Regler einen prozentualen Wert ein, der das Verhältnis zwischen der kurzen und langen Achse des Pinsels festlegt. Wählen Sie einen prozentualen Wert. Ein Wert von 100 % entspricht einem runden Pinsel, ein Wert von 0 % einem geradlinigen Pinsel und Zwischenwerte einem elliptischen Pinsel.
    • Winkel: Die Winkeleinstellung gibt den Winkel an, um den die Längsachse eines elliptischen oder aufgenommenen Pinsels aus der Horizontalen gedreht wird. Stellen Sie mit dem Regler einen Wert in Grad ein.
    • Druck für Größe verwenden: Bei der Auswahl dieser Option ändert sich der Durchmesser des Reparatur-Pinsels basierend auf dem Pinseldruck, der während des Malens angewendet wird. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.
    • Ausger.: Bei der Auswahl dieser Option werden kontinuierlich Pixel aufgenommen, ohne den aktuellen Aufnahmepunkt zu verlieren. Deaktivieren Sie diese Option, um die aufgenommenen Pixel des ursprünglichen Aufnahmepunkts weiterhin zu verwenden, wenn sie das Malen unterbrechen und fortsetzen.Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.
    Tippen Sie auf die drei Punkte, um das Einstellungsbedienfeld für Reparatur-Pinsel zu öffnen.
    Tippen Sie auf die drei Punkte, um das Einstellungsbedienfeld für Reparatur-Pinsel zu öffnen und verschiedene Eigenschaften einzustellen.

  4. Wählen Sie in den Werkzeugoptionen den Modus Quelle festlegen und positionieren Sie den Zeiger über einem Bereich in Ihrem Bild, um ihn als Quelle für den Aufnahmebereich festzulegen.

  5. Wählen Sie in den Werkzeugoptionen den Pinselmodus und malen Sie über den Bereich in Ihrem Bild, den Sie mit dem aufgenommenen Bereich retuschieren möchten.

Sie können auch die in Photoshop auf Ihrem iPad verfügbaren Touch-Shortcuts verwenden, um nahtlos zwischen dem Einstellen einer Quelle für den Aufnahmebereich und dem Malen mit den aufgenommenen Pixeln zu wechseln.
Gehen Sie hierfür wie folgt vor:
  • Tippen und halten sie den Shortcut die gesamte Zeit, während Sie den Modus „Quelle festlegen“ des Reparatur-Pinsels verwenden. Eine blaue Anzeige in der oberen rechten Ecke des Arbeitsbereichs informiert Sie über den Aktivierungsstatus des Touch-Shortcuts.
  • Tippen Sie auf den Touch-Shortcut und wischen Sie nach außen zur Kante, um den Pinselmodus des Reparatur-Pinsels zu aktivieren und über den ausgewählten Bereich Ihres Bildes zu malen.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden