Verwenden der Ausrichtung

Mit diesem Befehl können Sie Auswahlkanten, Freistellungsrechtecke, Slices, Formen und Pfade präzise ausrichten. Wenn diese Funktion Sie jedoch daran hindert, Elemente präzise zu platzieren, können Sie sie deaktivieren.

Aktivieren oder Deaktivieren des Ausrichtens

  1. Wählen Sie „Ansicht“ > „Ausrichten“. Ein Häkchen neben dem Befehl bedeutet, dass die Funktion aktiviert ist.

Hinweis:

Um die Ausrichtung beim Verwenden des Verschieben-Werkzeugs vorübergehend zu deaktivieren, halten Sie die Strg-Taste gedrückt.

Festlegen, woran Bereiche ausgerichtet werden sollen

  1. Wählen Sie „Ansicht“ > „Ausrichten an“ und wählen Sie im Untermenü eine oder mehrere der folgenden Optionen:

    Hilfslinien

    Richtet an Hilfslinien aus.

    Raster

    Richtet am Raster aus. Diese Option kann nicht ausgewählt werden, wenn das Raster ausgeblendet ist.

    Ebene

    Richtet am Ebeneninhalt aus.

    Slices

    Richtet an Slice-Grenzen aus. Diese Option kann nicht ausgewählt werden, wenn Slices ausgeblendet sind.

    Dokumentbegrenzungen

    Richtet an den Kanten des Dokuments aus.

    An allen ausrichten

    Wählt alle Ausrichtungsoptionen aus.

    Ohne

    Hebt die Auswahl aller Ausrichtungsoptionen auf.

    Ein Häkchen bedeutet, dass eine Option ausgewählt und die Ausrichtung aktiviert wurde.

    Hinweis:

    Wenn Sie nur eine Ausrichtungsoption verwenden möchten, vergewissern Sie sich, dass die Option „Ausrichten“ deaktiviert ist, wählen Sie „Ansicht“ > „Ausrichten an“ und wählen Sie eine Option aus. Hiermit wird die Funktion „Ausrichten“ automatisch für die ausgewählte Option aktiviert und alle anderen Optionen in diesem Untermenü werden deaktiviert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie