Weitere Informationen zur Option Bearbeiten > Inhaltsbasierte Füllung in Photoshop CC 20.0 (Version von Oktober 2018) finden Sie unter Inhaltsbasierte Füllung.

Inhaltsbasiertes Ausbessern

Das Ausbessern-Werkzeug wird zum Entfernen unerwünschter Bildelemente verwendet. Die Option „Inhaltsbasiert“ im Ausbessern-Werkzeug synthetisiert nahe gelegenen Inhalt für eine nahtlose Überblendung mit dem umgebenden Inhalt.

Frühere Versionen:Informationen zur Verwendung des Ausbessern-Werkzeugs in Versionen vor Photoshop CS6 finden Sie unter Ausbessern eines Bereichs.

Video | Fix photos with Content-Aware (Fotos mit inhaltsbasierten Techniken korrigieren, in englischer Sprache)

Video | Fix photos with Content-Aware (Fotos mit inhaltsbasierten Techniken korrigieren, in englischer Sprache)
Adobe

  1. Halten Sie in der Werkzeugleiste den Bereichsreparatur-Pinsel  gedrückt und wählen Sie das Ausbessern-Werkzeug  aus.

  2. Führen Sie in der Optionsleiste folgende Schritte aus:

    Optionen für das inhaltsbasierte Ausbessern
    Optionen für das inhaltsbasierte Ausbessern

    Ausbessern

    Wählen Sie „Inhaltsbasiert“, um die inhaltsbasierte Option auszuwählen.

    Struktur

    Geben Sie einen Wert zwischen 1 und 7 ein, um festzulegen, inwieweit die Ausbesserung vorhandenen Bildmustern entsprechen soll. Wenn Sie den Wert 7 eingeben, entspricht die Ausbesserung sehr stark vorhandenen Bildmustern. Wenn Sie den Wert 1 eingeben, entspricht die Ausbesserung nur leicht den vorhandenen Bildmustern.

    Farbe

    Geben Sie einen Wert zwischen 0 und 10 ein, um das Ausmaß anzugeben, in dem Photoshop die algorithmische Farbmischung auf die Ausbesserung anwenden soll. Wenn Sie 0 eingeben, wird die Farbmischung deaktiviert. Der Farbwert 10 wendet eine maximale Farbmischung an.

    Alle Ebenen aufnehmen

    Aktivieren Sie diese Option, um das Ergebnis des Verschiebens in einer anderen Ebene durch Verwendung der Informationen aus allen Ebenen zu erstellen. Wählen Sie die Zielebene im Ebenenbedienfeld aus.

  3. Wählen Sie einen Bereich im Bild aus, der ersetzt werden soll. Sie können das Ausbessern-Werkzeug verwenden, um eine Auswahl zu zeichnen, oder ein beliebiges anderes Auswahlwerkzeug benutzen.

  4. Ziehen Sie die Auswahl über den Bereich, aus dem Sie eine Füllung erzeugen möchten. 

Inhaltsbasiertes Verschieben

Verwenden Sie das Inhaltsbasiert verschieben-Werkzeug, um einen Teil eines Bildes auszuwählen und zu verschieben. Das Bild wird neu zusammengesetzt und das Loch, das übrig bleibt, wird mit passenden Elementen aus dem Bild gefüllt. Sie brauchen keine intensiven Bearbeitungen mit Ebenen und komplexen Auswahlen durchzuführen.

Das Inhaltsbasiert verschieben-Werkzeug kann in zwei Modi verwendet werden:

  • Verwenden Sie den Verschieben-Modus, um Objekte an anderen Positionen zu platzieren (und zwar am effektivsten, wenn der Hintergrund ähnlich bleibt).
  • Verwenden Sie den Erweiterungsmodus, um Objekte wie Haare, Bäume oder Gebäude zu erweitern oder zu verkleinern. Um architektonische Objekte optimal zu erweitern, verwenden Sie Fotos, die auf einer parallelen Ebene und nicht aus einem Winkel heraus aufgenommen wurden.

Von einem Experten: Verwenden des inhaltsbasierten Verschiebens und Füllens

Von einem Experten: Verwenden des inhaltsbasierten Verschiebens und Füllens
Lernen Sie, wie Sie einen Teil eines Bildes auswählen und ihn verschieben. Schauen Sie dann zu, wie Photoshop das Loch automatisch mit passenden Elementen aus dem vorhandenen Hintergrund füllt.
Deke McClelland

  1. Halten Sie in der Werkzeugleiste den Bereichsreparatur-Pinsel  gedrückt und wählen Sie das Inhaltsbasiert verschieben-Werkzeug  aus.

  2. Führen Sie in der Optionsleiste folgende Schritte aus:

    Optionen für das inhaltsbasierte Verschieben
    Optionen für das inhaltsbasierte Verschieben

    Modus

    Verwenden Sie den Verschieben-Modus, um ausgewählte Objekte an einer anderen Position zu platzieren. Verwenden Sie den Erweiterungsmodus, um Objekte zu erweitern oder zu verkleinern.

    Struktur

    Geben Sie einen Wert zwischen 1 und 7 ein, um festzulegen, inwieweit die Ausbesserung vorhandenen Bildmustern entsprechen soll. Wenn Sie den Wert 7 eingeben, entspricht die Ausbesserung sehr stark vorhandenen Bildmustern. Wenn Sie den Wert 1 eingeben, entspricht die Ausbesserung nur leicht den vorhandenen Bildmustern.

    Farbe

    Geben Sie einen Wert zwischen 0 und 10 ein, um das Ausmaß anzugeben, in dem Photoshop die algorithmische Farbmischung auf die Ausbesserung anwenden soll. Wenn Sie 0 eingeben, wird die Farbmischung deaktiviert. Der Farbwert 10 wendet eine maximale Farbmischung an.

    Inhaltsbasiertes Verschieben in Photoshop
    A. Ohne Farbmischung B. Mit Farbmischung 

    Alle Ebenen aufnehmen

    Aktivieren Sie diese Option, um Informationen von allen Ebenen zu verwenden und das Ergebnis des Verschiebens in der ausgewählten Ebene zu erstellen. Wählen Sie die Zielebene im Ebenenbedienfeld aus.

    Bei Schlagschatten transformieren

    Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie den Teil des Bildes skalieren, den Sie gerade an die neue Position verschoben haben. Passen Sie einfach die Größenauswahlpunkte für den verschobenen Teil des Bildes an.

  3. Wählen Sie einen Bereich aus, der verschoben oder erweitert werden soll. Sie können das Verschieben-Werkzeug verwenden, um eine Auswahl zu zeichnen, oder ein beliebiges anderes Auswahlwerkzeug benutzen.

  4. Ziehen Sie die Auswahl zu dem Bereich, in dem Sie das Objekt platzieren möchten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie