Benutzerhandbuch Abbrechen

Technische Mitteilungen

 

Adobe Acrobat Sign-Handbuch

Neue Funktionen

  1. Vorabversionshinweise
  2. Versionshinweise
  3. Wichtige Benachrichtigungen

Erste Schritte

  1. Kurzanleitung für Administrierende
  2. Kurzanleitung für Benutzende
  3. Für Entwicklerinnen und Entwickler
  4. Video-Tutorial-Bibliothek
  5. Häufig gestellte Fragen

Verwaltung

  1. Übersicht über die Admin Console
  2. Benutzendenverwaltung
    1. Benutzende hinzufügen
    2. Hinzufügen von mehreren Benutzenden
    3. Hinzufügen von Benutzenden aus deinem Verzeichnis
    4. Hinzufügen von Benutzenden aus MS Azure Active Directory
    5. Erstellen von funktionsorientierten Benutzenden
      1. Technikkonten – API-gesteuert
      2. Dienstkonten – Manuell gesteuert
    6. Suche nach Nutzenden mit Bereitstellungsfehlern
    7. Ändern des Namens/der E-Mail-Adresse
    8. Gruppenmitgliedschaft von Benutzenden bearbeiten
    9. Bearbeiten der Gruppenmitgliedschaft von Benutzenden über die Gruppenoberfläche
    10. Hochstufen von Benutzenden zu einer Administrationsrolle
    11. Benutzeridentitätstypen und SSO
    12. Wechseln der Benutzeridentität
    13. Authentifizieren von Benutzenden mit MS Azure
    14. Authentifizieren von Benutzenden mit Google Federation
    15. Produktprofile
    16. Anmeldung 
  3. Konto-/Gruppeneinstellungen
    1. Einstellungsübersicht
    2. Globale Einstellungen
      1. Kontoebene und ID
      2. Workflows zum Selbstsignieren
      3. Massenversand
      4. Webformulare
      5. Benutzerdefinierte Sende-Workflows
      6. Power Automate-Workflows
      7. Bibliotheksdokumente
      8. Formulardaten mit Vereinbarungen erfassen
      9. Eingeschränkte Dokumentsichtbarkeit
      10. Anhängen einer PDF-Kopie der signierten Vereinbarung 
      11. Einfügen eines Links in eine E-Mail
      12. Einfügen eines Bilds in eine E-Mail
      13. An E-Mails angehängte Dateien werden folgendermaßen benannt:
      14. Anhängen von Audit-Berichten an Dokumente
      15. Zusammenführen mehrerer Dokumente zu einem Dokument
      16. Signiertes Dokument hochladen
      17. Delegation für Benutzende in meinem Konto
      18. Externen Empfangenden das Delegieren erlauben
      19. Signaturberechtigung
      20. Sendeberechtigung
      21. Berechtigung zum Hinzufügen elektronischer Siegel
      22. Festlegen einer Standardzeitzone
      23. Festlegen eines Standarddatumsformats
      24. Benutzende in mehreren Gruppen (UMG)
        1. Upgrade zur Verwendung von UMG
      25. Berechtigungen für Gruppenadministrierende
      26. Empfangende ersetzen
      27. Audit-Bericht
        1. Übersicht
        2. Nicht authentifizierten Zugriff auf der Transaktionsbestätigungsseite zulassen
        3. Aufnehmen von Erinnerungen
        4. Aufnehmen von Anzeigeereignissen
        5. Aufnehmen der Seiten-/Anhangsanzahl der Vereinbarung
      28. In Produktbotschaften und Anleitungen
      29. Barrierefreie PDF-Dateien
      30. Neues Authoring-Erlebnis
      31. Kundinnen und Kunden im Gesundheitswesen
    3. Kontoeinrichtung
      1. Logo hinzufügen
      2. Anpassen des Hostnamens/der URL des Unternehmens
      3. Firmenname hinzufügen
      4. URL-Umleitung nach Abschluss der Vereinbarung
    4. Signaturvorgaben
      1. Korrekt formatierte Signaturen
      2. Empfangenden das Signieren erlauben durch
      3. Unterzeichnende können ihren Namen ändern
      4. Empfangenden erlauben, ihre gespeicherte Signatur zu verwenden
      5. Selbstdefinierte Nutzungsbedingungen und Hinweis für Kundinnen und Kunden
      6. Empfangende durch Formularfelder leiten
      7. Signieren ablehnen
      8. Stempel-Workflows erlauben
      9. Unterzeichnende auffordern, ihre Stellenbezeichnung oder ihr Unternehmen anzugeben
      10. Unterzeichnenden das Drucken und Einfügen von handschriftlichen Signaturen erlauben
      11. Anzeigen von Nachrichten beim elektronischen Signieren
      12. Unterzeichnende müssen ein Mobilgerät verwenden, um ihre Signatur zu erstellen
      13. IP-Adresse von Unterzeichnenden anfordern
      14. Firmenname und Stellenbezeichnung sollen nicht aus dem Teilnahmestempel ersichtlich sein
    5. Digitale Signaturen
      1. Übersicht
      2. Herunterladen und Signieren mit Acrobat
      3. Signieren mit Cloud-Signaturen
      4. Metadaten für Identitätsanbieter einschließen
      5. Anbieter eingeschränkter Cloud-Signaturen
    6. Elektronische Siegel
    7. Digital Identity
      1. Digital Identity Gateway
      2. Richtlinie zu Identitätsprüfung
    8. Berichteinstellungen
      1. Neues Berichtserlebnis
      2. Einstellungen für den klassischen Bericht
    9. Sicherheitseinstellungen
      1. Einstellungen für Single Sign-on
      2. Einstellungen zum Merken der Anmeldedaten
      3. Richtlinien für Anmeldekennwort
      4. Stärke für Anmeldekennwort
      5. Dauer der Internet-Sitzung
      6. Art der PDF-Verschlüsselung
      7. API
      8. Zugriff auf Benutzenden- und Gruppeninformationen
      9. Erlaubte IP-Bereiche
      10. Kontofreigabe
      11. Berechtigungen zur Kontofreigabe
      12. Steuerelemente für das Freigeben von Vereinbarungen
      13. Bestätigung der Unterzeichnendenidentität
      14. Kennwort für das Signieren einer Vereinbarung
      15. Dokumentkennwortstärke
      16. Unterzeichnende anhand des geografischen Standorts sperren
      17. Telefonauthentifizierung
      18. Wissensbasierte Authentifizierung (KBA)
      19. Zulassen der Seitenextraktion
      20. Ablauf des Dokumentlinks
      21. Hochladen eines Clientzertifikats für Webhooks/Rückrufe
      22. Zeitstempel
    10. Sendeeinstellungen
      1. Anzeigen der Seite „Senden“ nach der Anmeldung
      2. Name der Empfangspartei beim Senden erforderlich
      3. Sperren der Namenswerte für bekannte Benutzende
      4. Zulässige Empfangsrollen
      5. Gruppen empfangender Personen
      6. Erforderliche Felder
      7. Anhängen von Dokumenten
      8. Feldreduzierung
      9. Vereinbarungen bearbeiten
      10. Vereinbarungsname
      11. Sprachen
      12. Private Nachrichten
      13. Erlaubte Signaturarten
      14. Erinnerungen
      15. Kennwortschutz für signierte Dokumente
      16. Identifikationsoptionen für Unterzeichnende
        1. Übersicht
        2. Signierkennwort
        3. Einmalpasswort per E-Mail
        4. Acrobat Sign-Authentifizierung
        5. Telefonauthentifizierung
        6. Cloud-basierte digitale Signatur
        7. Wissensbasierte Authentifizierung
        8. Amtl. Lichtbildausweis
        9. Identitätsberichte der Unterzeichnenden
      17. Inhaltsschutz
      18. Aktivieren von Beglaubigungs-Transaktionen
      19. Dokumentablauf
      20. Anzeigen der Vorschau, Positionieren von Signaturen und Hinzufügen von Formularfeldern
      21. Signierreihenfolge
      22. Liquid Mode
      23. Optionen für selbstdefinierte Workflows
      24. Upload-Optionen auf der E-Sign-Seite
      25. Bestätigungs-URL-Umleitung nach der Signatur
    11. Nachrichtenvorlagen
    12. Bio-Pharma-Einstellungen
      1. Übersicht
      2. Authentifizierung der Identität verlangen
      3. Gründe für das Unterzeichnen
    13. Workflow-Integration
    14. Beglaubigungs-Einstellungen
    15. Zahlungsintegration
    16. Nachrichten für Unterzeichnende
    17. SAML-Einstellungen
      1. SAML-Konfiguration
      2. Installieren des Active Directory Federation Service
      3. Installieren von Okta
      4. Installieren von OneLogin
      5. Installieren von Oracle Identity Federation
    18. Datennutzungsrechte
    19. Zeitstempel-Einstellungen
    20. Externes Archiv
    21. Kontosprachen
    22. E-Mail-Einstellungen
      1. Bilder für E-Mail-Kopf- oder Fußzeile
      2. Zulassen von E-Mail-Fußzeilen für einzelne Benutzende
      3. Anpassen der „Signatur angefordert“-E-Mail
      4. Anpassen der Felder „An“ und „CC“
      5. Benutzerdefinierte E-Mail-Vorlagen
      6. Benachrichtigungen ohne Links aktivieren
    23. Migration von echosign.com zu adobesign.com
    24. Konfigurieren von Optionen für Empfangende
  4. Leitfaden für regulatorische Anforderungen
    1. Barrierefreiheit
      1. Einhaltung der Barrierefreiheitsrichtlinien
      2. Erstellen barrierefreier Formulare mit Acrobat für den Desktop
      3. Erstellen barrierefreier AcroForms
    2. HIPAA
    3. DSGVO
      1. Überblick über die DSGVO
      2. Benutzende schwärzen
      3. Vereinbarungen Benutzender schwärzen
    4. 21 CFR Part 11 und EudraLex Annex 11
      1. 21 CRF Part 11 Validierungspaket
      2. Handbuch für 21 CFR und EudraLex Annex 11
      3. Analyse der gemeinsamen Verantwortung
    5. Kundinnen und Kunden im Gesundheitswesen
    6. IVES-Unterstützung
    7. Archivieren von Vereinbarungen
    8. Überlegungen der EU/des Vereinigten Königreichs
      1. Grenzüberschreitende Transaktionen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich und eIDAS
      2. HMLR-Anforderungen für elektronisch signierte Urkunden
      3. Die Auswirkungen des Brexit auf die Gesetze zu elektronischen Signaturen im Vereinigten Königreich
  5. Gleichzeitiges Herunterladen von mehreren Vereinbarungen
  6. Anfordern deiner Domäne 

Senden, Signieren und Verwalten von Vereinbarungen

  1. Empfangsoptionen
    1. Stornieren von E-Mail-Erinnerungen
    2. Optionen auf der E-Signatur-Seite
      1. Überblick über die E-Signatur-Seite
      2. Öffnen der Vereinbarung, um sie ohne Felder zu lesen
      3. Signieren einer Vereinbarung ablehnen
      4. Delegieren der Signaturberechtigung
      5. Neustarten der Vereinbarung
      6. Herunterladen einer PDF-Datei der Vereinbarung
      7. Anzeigen des Vereinbarungsverlaufs
      8. Anzeigen der Vereinbarungsnachrichten
      9. Umwandlung von elektronischer zu handschriftlicher Signatur
      10. Umwandlung von handschriftlicher zu elektronischer Signatur 
      11. Navigation der Formularfelder
      12. Löschen der Daten aus den Formularfeldern
      13. Seitenvergrößerung und Navigation der E-Signatur-Seite
      14. Ändern der in den Vereinbarungswerkzeugen und -informationen verwendeten Sprache
      15. Rechtliche Hinweise lesen
      16. Anpassen der Acrobat Sign-Cookie-Voreinstellungen
  2. Vereinbarungen senden  
    1. Übersicht der Seite „Senden“
    2. Senden einer Vereinbarung nur an sich selbst
    3. Senden einer Vereinbarung an andere
    4. Handschriftliche Signaturen
    5. Signierreihenfolge der Empfangenden
    6. Massenversand
      1. Überblick über die Massenversand-Funktion
      2. Massenversand – Manuell eingegebene Empfangende
      3. Massenversand – CSV-Upload
      4. Massenversand-Transaktion abbrechen
      5. Erinnerungen zum Massenversand hinzufügen
      6. Berichterstattung für den Massenversand
  3. Erstellen von Feldern in Dokumenten
    1. In-App-Authoring-Umgebung
      1. Automatische Felderkennung
      2. Ziehen und Ablegen von Feldern in der Authoring-Umgebung
      3. Formularfelder zu Empfangenden zuweisen
      4. Die Rolle „Vorausfüllen“
      5. Anwenden von Feldern mit einer wiederverwendbaren Feldvorlage
      6. Felder in eine neue Bibliotheksvorlage übertragen
      7. Aktualisierte Authoring-Umgebung beim Senden von Vereinbarungen
    2. Erstellen von Formularen mit Text-Tags
    3. Erstellen von Formularen mit Acrobat (AcroForms)
      1. AcroForm-Erstellung
      2. Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen
    4. Felder
      1. Feldtypen
        1. Häufige Feldtypen
        2. Inline-Bilder
        3. Stempelbilder
      2. Erscheinungsbild des Feldinhalts
      3. Feldüberprüfungen
      4. Werte für maskierte Felder
      5. Festlegen von Bedingungen für das Ein-/Ausblenden
      6. Berechnete Felder
    5. Authoring-FAQ
  4. Signieren von Vereinbarungen
    1. Signieren von an sich selbst gesendeten Vereinbarungen
    2. Ausfüllen & Signieren
    3. Selbstsignieren
  5. Vereinbarungen verwalten
    1. Übersicht über die Seite „Verwalten“
    2. Delegieren von Vereinbarungen
    3. Ersetzen von Empfangenden
    4. Eingeschränkte Dokumentsichtbarkeit 
    5. Abbrechen einer Vereinbarung
    6. Erstellen von neuen Erinnerungen
    7. Überprüfen von Erinnerungen
    8. Stornieren von Erinnerungen
    9. Weitere Aktionen...
      1. Funktionsweise der Suche
      2. Anzeigen einer Vereinbarung
      3. Vorlage aus einer Vereinbarung erstellen
      4. Aus-/Einblenden von Vereinbarungen
      5. Hochladen einer signierten Vereinbarung
      6. Ändern von Dateien und Feldern einer gesendeten Vereinbarung
      7. Bearbeiten der Authentifizierungsmethode einer Empfangspartei
      8. Hinzufügen oder Ändern eines Ablaufdatums
      9. Hinzufügen einer Notiz zu einer Vereinbarung
      10. Freigabe einer einzelnen Vereinbarung
      11. Aufheben der Freigabe einer Vereinbarung
      12. Herunterladen einer einzelnen Vereinbarung
      13. Herunterladen einzelner Dateien einer Vereinbarung
      14. Herunterladen des Audit-Berichts einer Vereinbarung
      15. Herunterladen des Feldinhalts einer Vereinbarung
  6. Audit-Bericht
  7. Berichte und Datenexporte
    1. Übersicht
    2. Zugriffserteilung auf Berichte für Benutzende
    3. Berichtsdiagramme
      1. Erstellen eines neuen Berichts
      2. Vereinbarungsberichte
      3. Transaktionsberichte
      4. Einstellungsaktivitätsbericht
      5. Bearbeiten eines Berichts
    4. Datenexporte 
      1. Erstellen eines neuen Datenexports
      2. Bearbeiten eines Datenexports
      3. Aktualisieren des Datenexportinhalts
      4. Herunterladen des Datenexports
    5. Umbenennen eines Berichts/Exports
    6. Duplizieren eines Berichts/Exports
    7. Planen eines Berichts/Exports
    8. Löschen eines Berichts/Exports
    9. Überprüfen des Transaktionsverbrauchs

Erweiterte Vereinbarungsfunktionen und Workflows

  1. Webformulare 
    1. Erstellen eines Webformulars
    2. Bearbeiten eines Webformulars
    3. Deaktivieren/Aktivieren eines Webformulars
    4. Ein-/Ausblenden eines Webformulars
    5. Abrufen der URL oder des Skriptcodes 
    6. Vorausfüllen von Webformularfeldern mithilfe von URL-Parametern
    7. Speichern eines Webformulars, um es später auszufüllen
    8. Ändern der Größe eines Webformulars
  2. Wiederverwendbare Vorlagen (Bibliotheksvorlagen) 
    1. US-Behördenformulare in der Acrobat Sign-Bibliothek
    2. Erstellen einer Bibliotheksvorlage
    3. Ändern des Namens einer Bibliotheksvorlage
    4. Ändern des Typs einer Bibliotheksvorlage
    5. Ändern der Berechtigungsebene einer Bibliotheksvorlage
    6. Kopieren, Bearbeiten und Speichern einer freigegebenen Vorlage
    7. Herunterladen der aggregierten Felddaten für eine Bibliotheksvorlage
  3. Übertragen des Eigentums an Webformularen und Bibliotheksvorlagen
  4. Power Automate-Workflows
    1. Überblick über die Power Automate-Integration und die enthaltenen Berechtigungen
    2. Aktivieren der Power Automate-Integration
    3. Verfolgen der Nutzung von Power Automate
    4. Erstellen eines neuen Flows (Beispiele)
    5. Auslöser für Flows
    6. Importieren von Flows von außerhalb von Acrobat Sign
    7. Verwalten von Flows
    8. Bearbeiten von Flows
    9. Freigeben von Flows
    10. Deaktivieren oder Aktivieren von Flows
    11. Löschen von Flows
    12. Nützliche Vorlagen
      1. Nur Administration
        1. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in SharePoint
        2. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Google Drive
        4. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Dropbox
        5. Speichern aller abgeschlossenen Dokumente in Box
      2. Archivierung von Vereinbarungen
        1. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in SharePoint
        2. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Google Drive
        4. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Dropbox
        5. Speichern deiner abgeschlossenen Dokumente in Box
      3. Archivierung von Webformularvereinbarungen
        1. Speichern abgeschlossener Webformulardokumente in der SharePoint-Bibliothek
        2. Speichern abgeschlossener Dokumente in OneDrive for Business
        3. Speichern abgeschlossener Dokumente in Google Drive
        4. Speichern abgeschlossener Webformulardokumente in Box
      4. Extraktion von Vereinbarungsdaten
        1. Extrahieren von Formularfelddaten aus einem signierten Dokument und Aktualisieren eines Excel-Arbeitsblatts
      5. Vereinbarungsbenachrichtigungen
        1. Senden selbstdefinierter E-Mail-Benachrichtigungen mit dem Vereinbarungsinhalt und der signierten Vereinbarung
        2. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in einem Teams-Kanal
        3. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in Slack
        4. Abrufen von Adobe Acrobat Sign-Benachrichtigungen in Webex
      6. Vereinbarungsgenerierung
        1. Erstellen eines Dokuments aus einem Power Apps-Formular und einer Word-Vorlage sowie Senden zum Signieren
        2. Generieren einer Vereinbarung aus einer Word-Vorlage in OneDrive und Einholen der Signatur
        3. Generieren einer Vereinbarung für ausgewählte Excel-Zeile und Senden zur Überprüfung und Signatur
  5. Selbstdefinierte Sende-Workflows
    1. Übersicht über selbstdefinierte Sende-Workflows
    2. Erstellen eines neuen Sende-Workflows
    3. Bearbeiten eines Sende-Workflows
    4. Aktivieren oder Deaktivieren eines Sende-Workflows
    5. Senden einer Vereinbarung mit einem Sende-Workflow
  6. Freigeben von Benutzenden und Vereinbarungen
    1. Freigeben von Benutzenden
    2. Freigeben von Vereinbarungen

Integration in andere Produkte

  1.  Übersicht über Acrobat Sign-Integrationen 
  2. Acrobat Sign für Salesforce
  3. Acrobat Sign für Microsoft
    1. Acrobat Sign für Microsoft 365
    2. Acrobat Sign für Outlook
    3. Acrobat Sign für Word/PowerPoint
    4. Acrobat Sign für Teams
    5. Acrobat Sign für Microsoft PowerApps und Power Automate
    6. Acrobat Sign Connector für Microsoft Search
    7. Acrobat Sign für Microsoft Dynamics
    8. Acrobat Sign für Microsoft SharePoint 
  4. Weitere Integrationen
    1. Acrobat Sign für ServiceNow
    2. Acrobat Sign für HR ServiceNow
    3. Acrobat Sign für SAP SuccessFactors
    4. Acrobat Sign für Workday
    5. Acrobat Sign für NetSuite
    6. Acrobat Sign für VeevaVault
    7. Acrobat Sign für Coupa BSM Suite
  5. Von Partnern verwaltete Integrationen
  6. Erstellen eines Integrationsschlüssels

Acrobat Sign-Entwickler

  1. REST-APIs 
    1. Methodendokumentation
    2. SDK/Entwicklungshandbuch
    3. Häufige Fragen zu APIs
  2. Webhooks 
    1. Übersicht über Webhooks
    2. Konfigurieren eines neuen Webhooks
    3. Anzeigen oder Bearbeiten eines Webhooks
    4. Deaktivieren oder erneutes Aktivieren eines Webhooks
    5. Löschen eines Webhooks
    6. Zwei-Wege-SSL-Zertifikate
    7. Webhooks in der API

Support und Fehlerbehebung

  1. Kunden-Support-Ressourcen
  2. Ressourcen für den Erfolg von Unternehmenskundschaft 

Die technischen Mitteilungen für Adobe Acrobat Sign findest du weiter unten. Sie sind zeitlich geordnet, wobei die neueste Mitteilung ganz oben und die vergangenen Mitteilungen weiter unten auf der Seite stehen. 

 

[Wichtig] Die nächste Adobe Acrobat Sign-Version ist für den Mittwoch, 18. Juni 2024 geplant.

Dabei wird es sich um eine kleinere Patch-Version zur Unterstützung der Mikroservices der Acrobat Sign-Systeme handeln.

Die Sandbox-Umgebung übernimmt diese Patches ungefähr zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung. Eine Liste der behobenen Kundenprobleme wird zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht.

Funktionsversion: Adobe Acrobat Sign – Version 9. April abgeschlossen

Die Veröffentlichung ist für alle Shards ohne Ausfallzeiten bei allen Services abgeschlossen.

[Wichtig] Die Deaktivierung der SOAP-API in Adobe Acrobat Sign-Konten soll planmäßig im Februar 2024 beginnen.

Erstmals gemeldet: Juni 2018 – Aktualisiert: Mai 2024

Aktuell

Die im Juni 2018 angekündigten Bemühungen zur Abschaffung der SOAP-API für Acrobat Sign werden 2024 abgeschlossen sein.

Die Verwendung der SOAP-API durch Kundschaft wird voraussichtlich ab Februar 2024 schrittweise deaktiviert. Alle Kundinnen und Kunden, Partnerinnen und Partner, die die SOAP-API verwenden, müssen zur REST v6-API migrieren. Ansonsten kann es für sie zu Dienstunterbrechungen kommen.

Hier findest du die Dokumentation zu REST v6 und zur Migration:

Der Zugriff auf die SOAP-API wird gemäß dem folgenden Zeitplan deaktiviert:

Kontoart

SOAP-API-Deaktivierungsdatum

  • Kostenlos
  • Testversion
  • Entwickelnde

1. Februar 2024 (abgeschlossen)

  • Enterprise
  • Business

1. April 2024 (abgeschlossen)

  • Partnerinnen und Partner ausschließlich über Integration

Das geplante Datum wurde auf den 1. Juli 2024 vorverlegt und ersetzt das vorherige Datum, den 1. Dezember 2024.

  • Eingebettete Partnerinnen und Partner

Samstag, 1. März 2025

Handlungsbedarf

Alle Integrationen und Anwendungen, die die Adobe Acrobat Sign SOAP-API verwenden, müssen vor dem Deaktivierungsdatum auf die neueste REST-API V6 migriert werden, damit sie weiterhin funktionieren.

 

[Wichtig] Die Deaktivierung der SOAP-API für Adobe Acrobat Sign-Integrationspartnerinnen und -partner wurde auf den 1. Juli 2024 vorverlegt.

Zuerst veröffentlicht: Juni 2018 – Aktualisiert März 2024

Aktuell

Die Einstellung der SOAP-API für Acrobat Sign wurde für alle Integrationspartnerinnen und -partner auf den 1. Juli 2024 vorverlegt.

Alle Partnerinnen und Partner, die die SOAP-API verwenden, müssen zur REST v6-API migrieren. Ansonsten kann es für sie zu Dienstunterbrechungen kommen.

Hier findest du die Dokumentation zu REST v6 und zur Migration:

Der Zugriff auf die SOAP-API für Integrationspartnerinnen und -partner wird am 1. Juli 2024 entfernt.

Handlungsbedarf

Alle Integrationen und Anwendungen, die die Adobe Acrobat Sign SOAP-API verwenden, müssen vor dem Deaktivierungsdatum auf die neueste REST-API V6 migriert werden, damit sie weiterhin funktionieren.

 

[Wichtig] Die Deaktivierung der SOAP-API für eingebettete Adobe Acrobat Sign-Partnerinnen und -Partner wurde auf den 1. März 2025 vorverlegt.

Erstmals gemeldet: Juni 2018 – Aktualisiert: Mai 2024

Aktuell

Der Zugriff auf die SOAP-API für alle eingebetteten Partnerinnen und Partner wird am 1. März 2025 entfernt.
Alle eingebetteten Partnerinnen und Partner, die die Adobe Acrobat Sign SOAP-API verwenden, müssen vor dem 1. März 2025 auf die neueste REST-API V6 migriert werden, damit es nicht zu Funktionsunterbrechungen kommt.

Hier findest du die Dokumentation zu REST v6 und zur Migration zur Referenz:

Wende dich bei Fragen an deine bzw. deinen zuständigen Adobe Acrobat Sign-PSM.

[Neu] Unterstützung für externe Quelllaufwerke wird in der neuen Benutzeroberfläche für Signatur anfordern entfernt

Zuerst veröffentlicht: Mai 2024

Aktuell 

Die Option zum Verwenden eines externen Laufwerks zum Hochladen von Dateien wird in der neuen Umgebung für Signatur anfordern auf OneDrive eingeschränkt.

Es wird empfohlen, dass Kundinnen und Kunden, die andere Optionen zum Hochladen von Dateien verwenden, die spezifischen Anbieteranwendung verwenden, um ein Netzwerklaufwerk bereitzustellen, auf das das native Dateiauswahlprogramm des lokalen Systems der Benutzenden zugreifen kann.

[Neu] Der ältere Code, mit dem festgelegt wird, ob IP-Adressen in Audit-Berichte aufgenommen werden sollen, wurde aktualisiert. Dadurch wird das inkonsistente Verhalten bei Konten behoben, die vor dem 17. Juni 2021 erstellt wurden.

Zuerst veröffentlicht: Mai 2024

Aktuell 

Am 21. Juni 2021 wurde die Admineinstellung IP-Adressen von Unterzeichnenden anfordern zur Registerkarte „Signaturvorgaben“ auf den Seiten „Konto“ und „Gruppe“ hinzugefügt, um festzustellen, ob IP-Adressen von Unterzeichnenden erfasst und in Audit-Berichte aufgenommen werden sollen.  Zur Kompatibilität mit vorherigem Verhalten wurde für vorhandene Konten ab diesem Datum die Einstellung standardmäßig auf „True“ (aktiviert) und für Konten, die nach diesem Datum erstellt wurden, auf „False“ (deaktiviert) festgelegt.

Wir haben jedoch herausgefunden, dass für einige Benutzende, die später zu vorhandenen Konten hinzugefügt wurden, die Standardeinstellung nicht berücksichtigt wurde, wodurch die IP-Adressen der Unterzeichnenden nicht in Audit-Berichte aufgenommen wurden.

Durch diese Aktualisierung des älteren Codes verhält sich das Produkt jetzt einstellungsgemäß.

 

Das neue Erlebnis zum Signatur Anfordern von Adobe Acrobat Sign wird die Standardumgebung für alle Konten, in denen am 17. September 2024 neue Vereinbarungen erstellt werden.
Die klassische Erstellungs-Umgebung wird im März 2025 eingestellt.

Zuerst veröffentlicht: März 2024

Aktuell 

Die neue und verbesserte Signatur Anfordern -Umgebung ist ab der Versionsveröffentlichung am 17. September 2024 das Standarderlebnis zum Erstellen neuer Vereinbarungen für alle Konten.

Den Benutzenden stehen weiterhin Links zur Verfügung, mit denen sie zwischen der neuen und der klassischen Umgebung wechseln können. Admins können über das Admin-Menü den Standard weiterhin auf das klassische Erlebnis zurücksetzen.

Die klassische Umgebung wird bis März 2025 vollständig aus dem Kundenerlebnis entfernt.

Hinweis:

Das neue Authoring-Erlebnis innerhalb der Anwendung ist nur im Rahmen des neuen Erlebnisses Signatur Anfordern verfügbar.
Für Kundinnen und Kunden, die das neue Authoring mit dem klassischen Signatur Anfordern-Erlebnis verwenden, wird ab der Versionsveröffentlichung am 17. September das neue Standard-Signatur Anfordern-Erlebnis angezeigt und die Einstellung für das neue Authoring wird aus dem Admin-Menü entfernt.

Die neue Massenversand-Umgebung von Adobe Acrobat Sign wurde am 9. April 2024 zum Standarderlebnis für alle Konten.
Die klassische Massenversand-Umgebung wird im März 2025 eingestellt.

Zuerst veröffentlicht: März 2024

Aktuell 

Die neue und verbesserte Massenversand -Umgebung ist seit der Versionsveröffentlichung am 9. April 2024 die Standardumgebung für alle Konten.

Den Benutzenden stehen weiterhin Links zur Verfügung, mit denen sie zwischen der neuen und der klassischen Umgebung wechseln können. Admins können über das Admin-Menü den Standard weiterhin auf das klassische Erlebnis zurücksetzen.

Die klassische Umgebung wird bis März 2025 vollständig aus dem Kundenerlebnis entfernt.

Bio-Pharma-Konten – Ermögliche vor dem 17. September 2024 verbesserte Authentifizierungsherausforderungen für dein Konto

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aktuell 

Die Bio-Pharma-Einstellungen zum Erzwingen der Identitätsauthentifizierung wurden im Acrobat Sign-Systemupdate vom November 2023 aktualisiert und können mit einer Jetzt aktivieren-Schaltfläche aktiviert werden, damit Administratorinnen und Administratoren die Zeit haben, die Aktualisierung zu überprüfen und ihr Konto upzugraden, sobald sie mit den Änderungen zufrieden sind. Die Schaltfläche Jetzt aktivieren ist nur im Teilbereich Bio-Pharma des Admin-Menüs verfügbar.

Durch die Änderung der Einstellungen für die erzwungene Identitätsauthentifizierung wird die Abhängigkeit zwischen den Steuerelementen entfernt, sodass Administratorinnen und Administratoren eine (oder mehrere) Einstellungen nach Bedarf auswählen können. Darüber hinaus wird der Haken bei abhängigen Steuerelementen, die angeklickt wurden, aber deaktiviert sind, entfernt. So wird korrekt angezeigt, dass die Einstellung nicht aktiv ist. 

f

f

Aktivierte Steuerelemente bleiben aktiviert. Alle Vereinbarungen funktionieren weiterhin wie zuvor.

Wenn die neue Version über die Schaltfläche Jetzt aktivieren aktiviert wird, werden alle Gruppen im Konto aktualisiert und die Aufforderung, die Aktualisierung anzuwenden, wird entfernt. Die Aktualisierung kann nicht rückgängig gemacht werden.

Ab Februar 2024 erscheinen für Konten, für die das erste Steuerelement (Authentifizierungsherausforderungen und Gründe für die Signatur aktivieren) aktiviert, aber die verbesserte Version deaktiviert wurde, zwei Interaktionen in der Anwendung:

  • Nach der Anmeldung erscheint auf dem Startbildschirm ein Dialogfeld. Dieses Dialogfeld wird der Benutzerin bzw. dem Benutzer nur einmal angezeigt.
  • Ein Hotspot-Symbol auf dem Bio-Pharma-Admin-Menü, über dem beim Auswählen ein Dialogfeld geöffnet wird. Das Hotspot-Symbol wird bis zu dreimal angezeigt, bis es die Benutzerin bzw. der Benutzer auswählt. Zwischen den einzelnen Anzeigen liegen 24 Stunden.

Nach dem 16. September 2024 werden alle Konten im Acrobat Sign-Dienst automatisch aktualisiert, wonach diese neue Oberfläche verwendet wird.

WICHTIG

Kundinnen und Kunden, die ihre Bio-Pharma -Steuerelemente (auf Kontoebene oder für jede Gruppe innerhalb des Kontos) konfiguriert haben, sollten die neue Version vor dem 17. September 2024 in der Anwendung über ihr Adminmenü manuell aktivieren.

Gemäß der Konfiguration vor der Aktualisierung werden alle Gruppen automatisch aktualisiert und behalten alle erwarteten Authentifizierungen ordnungsgemäß bei.

Vorsicht:

Kundenkonten, die nicht manuell aktualisiert wurden, werden automatisch vom System aktualisiert.

Bei systemaktualisierten Konten werden die Steuerelemente, die angeklickt wurden, aber deaktiviert sind, nicht automatisch gelöscht. Dies führt dazu, dass diese Steuerelemente nach der Aktualisierung aktiviert werden.

Dies wirkt sich auf neue Vereinbarungen aus. Empfängerinnen und Empfänger werden aufgefordert, sich für die aktivierten Kontrollbedingungen zu authentifizieren.

Um dies zu verhindern, aktiviere die neue Version manuell und profitiere vom automatisierten Prozess, der die Häkchen aus deaktivierten Einstellungen entfernt.

Adobe Acrobat Sign für SharePoint Online: Einstellung des Diensts am 28. Juni 2024

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aktuell 

Die Unterstützung für die Integration von Acrobat Sign für SharePoint Online endet am 28. Juni 2024. 

Nach dem 28. Juni können Vereinbarungen, die über diese Integration zur Signatur gesendet wurden, weiterhin von den Empfangenden signiert werden. Die finalen Dokumente werden jedoch nicht wieder in SharePoint gespeichert. Die abgeschlossene endgültige Vereinbarung muss manuell (oder über eine andere Automatisierung) heruntergeladen und auf deine SharePoint-Site hochgeladen werden, wenn du eine Kopie in SharePoint Online speichern möchtest.

Erweiterte Workflow-Funktionen wie die Datenzuordnung zwischen SharePoint-Listen und Workflow-Vorlagen für Acrobat Sign sind nicht mehr verfügbar, die zugrunde liegenden Daten sind jedoch nicht betroffen. Abgeschlossene Vereinbarungen und weitere Daten, die auf deiner SharePoint-Site oder über Acrobat Sign gespeichert sind, sind hiervon nicht betroffen. 

Hinweis:

Diese Benachrichtigung zur Einstellung gilt nur für die SharePoint Online-Integration.

Andere Integrationen, die auf SharePoint Online zugreifen (z. B. Microsoft Power Automate und Microsoft Teams) sind nicht betroffen.

Die Seite Signatur anfordern für eingebettete Anwendungen wurde verbessert

Zuerst veröffentlicht: November 2023

Aktuell 

Acrobat Sign hat eine Version von der neuen Seite Signatur anfordern als Single Page Application (SPA) für Kundinnen und Kunden entwickelt, die ihre eigenen benutzerdefinierten Integrationen und Anwendungen erstellt haben. Anstatt Browser-Cookies für die Benutzersitzung zu verwenden, verwendet diese neue Lösung Sitzungstoken, um auf die Workflows und Seiten in Acrobat Sign zuzugreifen.

Die SPA-Lösung löst ein Problem, bei dem in einem iFrame gespeicherte Browser-Cookies als Drittanbieter-Cookies angezeigt werden, wobei der Trend für Browser darin besteht, Drittanbieter-Cookies standardmäßig zu deaktivieren.

Kundinnen und Kunden mit eingebetteten Lösungen, die die Vorteile der SPA Signatur anfordern nutzen möchten, sollten sich an den Support wenden, um die Funktion zu aktivieren.

 

Die klassischen Berichte werden im ersten Halbjahr 2025 aus dem Dienst entfernt

Zuerst veröffentlicht: September 2022 – Aktualisiert März 2024

Aktuell 

Die klassischen Berichte werden im ersten Halbjahr 2025 vollständig aus der Acrobat Sign-Benutzeroberfläche entfernt. Dazu gehört auch der Umschalt-Link, der den Wechsel zwischen den Umgebungen ermöglicht. Nach der Deaktivierung können Kundinnen und Kunden nicht mehr zur klassischen Umgebung zurückkehren, um klassische Berichte zu überprüfen. Außerdem werden geplante Berichte nicht mehr ausgeführt.

Die moderne Berichtsumgebung bleibt weiterhin die einzige Berichtslösung.

Allen Kundinnen und Kunden wird dringend empfohlen, alle bestehenden Berichte in der neuen Umgebung so schnell wie möglich neu zu erstellen.

 

Adobe Acrobat Sign – Einstellung der Entwicklungsarbeit an der GigaSign-Anwendung

Zuerst veröffentlicht: März 2024

Aktuell 

Wir weisen Kundinnen und Kunden, die die GigaSign-Anwendung nutzen, darauf hin, dass diese Anwendung nicht weiterentwickelt wird.

Allen Kunden wird empfohlen, ihre vorhandenen GigaSign-Prozesse umzustellen, um stattdessen die neue Funktion Massenversand zu nutzen. Die Funktionsunterschiede wurden ausgeglichen, sodass diese nun auch Funktionen bietet, die im klassischen Massenversand nicht zur Verfügung standen. 
 

Hinweis an Benutzende der Acrobat Sign API bezüglich der Groß- und Kleinschreibung von HTTP-Headern

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aktuell 

Bitte beachte, dass HTTP-Header groß-/kleinschreibungsunabhängig sind, wie in RFC 2616 und RFC 7230 angegeben. Das bedeutet, dass die Namen der Header in jeder Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben geschrieben werden können. Einige Anwendungen oder Bibliotheken können jedoch eine bestimmte Groß-/Kleinschreibung für die Header-Namen erwarten, wie Pascal-Case (z. B. Content-Type) oder Kleinbuchstaben (z. B. content-type).

Aufgrund bevorstehender Infrastrukturaktualisierungen wird Adobe Sign die Groß- und Kleinschreibung einiger HTTP-Header ändern. Dies sollte keine Auswirkungen auf die Funktionalität des Diensts haben, kann jedoch einige Anpassungen am Code oder in der Konfiguration erforderlich machen, wenn eine Groß- und Kleinschreibung für die Header-Namen erforderlich ist. Wir empfehlen, den Code und die Konfiguration zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie mit groß-/kleinschreibungsunabhängigen Headern kompatibel sind.

Weitere Informationen zu HTTP-Headern findest du in den folgenden Ressourcen:

Nicht genehmigte Seitenänderungen können deaktiviert werden

Zuerst veröffentlicht: Februar 2023

Aktuell

Änderungen an von Adobe bereitgestellten HTML-Seiten mit Ausnahme der durch veröffentlichte APIs und Funktionen aktivierten Änderungen werden nicht unterstützt. Solche Änderungen können die Funktionalität von Acrobat Sign beeinträchtigen. Adobe kann jederzeit technische Änderungen vornehmen, die die Funktion aller nicht von Adobe genehmigten HTML-Seitenänderungen deaktivieren.

Wenn deine Nutzung von Acrobat Sign sich derzeit auf Änderungen des HTML-Codes von Acrobat Sign durch Browsererweiterungen, HTTP-Proxys oder andere Mittel stützt, die nicht auf von Adobe veröffentlichten APIs oder Funktionen beruhen, solltest du die Verwendung dieser Mittel so bald wie möglich einstellen, um Störungen zu vermeiden.

Diese Aussage gilt für jeden Mechanismus, durch den solche Änderungen vorgenommen werden können, wie z. B. Browsererweiterungen und Browserkonfigurationen, die es HTTP-Proxys ermöglichen, Seiteninhalte zu ändern.

 


Weitere Ressourcen


Ältere Benachrichtigungen

Acrobat Sign-Benachrichtigungen über technische Hinweise und Versionen enden nach der Version vom März 2024

Zuerst veröffentlicht: Februar 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Adobe Acrobat Sign wird keine technischen Updates oder Release-Mitteilungen mehr versenden.  Nutze stattdessen das Acrobat Sign-Benutzerhandbuch, um dich über Vorabversionshinweise, Versionshinweise und weitere Ressourcen zu informieren.  Wir empfehlen auch, Teil der Adobe Sign-Community zu werden, um Fragen zu stellen und über neue Funktionen und Themen zu sprechen.
 

Die E-Mail-Header für Empfänger-E-Mails haben sich in der Version vom März 2024 geändert

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Das Format von E-Mail-Headern wurde geändert, um die Von-Eigenschaft für E-Mails von Empfängerinnen und Empfängern, z. B. die ursprüngliche Vorlage „Bitte signieren“ und die Erinnerungsvorlage, zu modifizieren. Das vorherige Format „Adobe Acrobat Sign im Namen von <SomeUser>“ wurde zu „<SomeUser> über Adobe Sign“ geändert. Durch das kürzere Format wird gewährleistet, dass der Name der sendenden Partei auf kleineren Anzeigeplattformen nicht abgeschnitten wird.

Zwei E-Mail-Header. In einem ist der alte Header, im andere der neue hervorgehoben.

Der Text, der zu dem Banner Hier signieren gehört, wurde in der Version vom März 2024 aktualisiert

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Der Fußzeilentext vor dem Banner Hier signieren wurde von „Durch die Signatur stimme ich dieser Vereinbarung, dem Hinweis für Kundinnen und Kunden und der Geschäftsabwicklung mit <Sender> zu“ zu „Durch die Signatur stimme ich diesem Dokument, dem Hinweis für Kundinnen und Kunden und der Verwendung elektronischer Signaturen zu“ geändert.

Sowohl das alte als auch das neue Banner „Hier signieren“

In der Version März 2024 wurde aktualisiert, wie Berichte in Adobe Acrobat Sign Gruppenbeziehungen bewerten

Zuerst veröffentlicht: November 2023

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Vor der Version vom März 2024 verfügt die Acrobat Sign API nicht über die Parameter, um die Gruppen-ID einer Vereinbarung für Konten abzurufen, für die Benutzende in mehreren Gruppen nicht aktiviert ist. In diesem Fall wird die aktuelle Gruppen-ID der nutzenden Person verwendet, wenn ein Gruppen-Filter für einen Bericht angewendet wird.

Dies wirkt sich auf die Berichterstellung für Konten aus, die Benutzende zwischen Gruppen verschoben haben, was zu Abweichungen führt, indem Vereinbarungen basierend auf der aktuellen Gruppe der Benutzenden und nicht auf der Gruppe, mit der die Vereinbarung ursprünglich verknüpft war, ein- bzw. ausgeschlossen werden. Darüber hinaus spiegeln alle Datenexporte, die Vereinbarungen verschobener Nutzender enthalten, die Gruppe der aktuellen Nutzenden wider und können einen Teil der tatsächlichen Gruppe der Vereinbarung falsch darstellen.

Die Version vom März 2024 fügt der API-Struktur Parameter hinzu, die die erstellende Gruppen-ID enthalten, wodurch sichergestellt wird, dass die Gruppenfilterung auf die ursprüngliche Gruppe angewendet wird, in der die Vereinbarung erstellt wurde, und nicht auf die Gruppe, in der die erstellende Person derzeit Mitglied ist. Kundinnen und Kunden, die „Benutzende in mehreren Gruppen“ nicht aktiviert haben, sollten sich bewusst sein, dass sich die Vereinbarungsnummern für Berichte, die vor der Version vom März 2024 erstellt wurden, basierend auf der Anzahl der Benutzenden, die zwischen Gruppen verschoben wurden, und ihrem Gesamtvolumen an Vereinbarungen ändern können.

 

Adobe Acrobat Sign-Vorlage: W-4 (2024)

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Das neue Formular IRS W-4 (2024) mit dem Titel W-4 2024 (Employee's Withholding Certificate) wird Anfang Februar 2024 in die Acrobat Sign-Bibliothek aufgenommen.

WICHTIG

Die neue W-4-Formularvorlage verfügt über eine neue libraryDocumentId. Wenn du die libraryDocumentId der bestehenden Vorlage in deinen Anwendungen verwendest, musst du diese aktualisieren.

Die 2023er-Version wird im März 2024 aus dem System entfernt.

Alle Anwendungen/APIs, die das alte Formular (Version 2023) verwenden, müssen vor dem 1. März aktualisiert werden, um Serviceunterbrechungen zu vermeiden.

So findest du die libraryDocumentId in einem API-fähigen Konto:

  1. Melde dich als Kontoadmin an.
  2. Navigiere zu Konto > Adobe Sign-API > API-Informationen > klicke auf den Link Dokumentation der REST-API-Methoden.
  3. Klicke im Bereich „GET /libraryDocuments“ auf die Schaltfläche OAUTH ACCESS-TOKEN.
    • Aktiviere den Bereich library_read:self.
  4. Klicke auf die Testen!-Schaltfläche
  5. Suche im Antworttext die neue Formularvorlage für W-4 2024 (Employee's Withholding Certificate) (nicht die Version von 2023), um den libraryDocumentId-Wert zu ermitteln.
Ermittle die docID.

Hinweis:

Kunden, die das Steuerformular lieber in der Kontobibliothek verwalten möchten, können hier eine PDF herunterladen, die bereits alle Tags enthält.

Wenn du weitere Informationen benötigst, wende dich an deine Customer Success Managerin bzw. deinen Customer Success Manager.

Am 8. April 2024 (PST) finden zwei Wartungsereignisse für den Dienst Acrobat Sign Custom Email Template (CEMT) statt.

Zuerst gemeldet: März 2024 – Aktualisiert April 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Am 8. April 2024 führt Adobe Acrobat Sign im Rahmen unserer regelmäßigen Wartungsarbeiten zwei wichtige Datenbank-Upgrades durch.

Bei diesen Upgrades muss Adobe einen Teil des Diensts Acrobat Sign Custom Email Template vorübergehend anhalten. Dadurch werden ausgehende Acrobat Sign-E-Mails, die benutzerdefinierte E-Mail-Vorlagen verwenden, um bis zu zwei Stunden verzögert. Während dieses Zeitraums können Vereinbarungen und Erinnerungen weiterhin erstellt und auf der Seite " Verwalten angezeigt werden. E-Mails werden in die Warteschlange aufgenommen, bis das E-Mail-Vorlagensystem wieder in Betrieb genommen wird. 

Die von diesen beiden Wartungsereignissen betroffenen Zeitfenster sind:

  • Montag, 8. April 2024, zwischen 07:00 und 09:00 Uhr PST (14:00 und 16:00 Uhr GMT am Montag, 8. April)
    • Dieses Ereignis betrifft die IN1-, JP1- und AU1-Umgebungen.
  • Montag, 8. April 2024, zwischen 20:00 und 22:00 Uhr Pacific Time (03:00 und 05:00 Uhr GMT am Dienstag, 9. April)
    • Dieses Ereignis betrifft die Umgebungen NA1, NA2, NA4 und EU1.

In diesem Artikel erfährst du, in welcher Umgebung sich dein Konto befindet.
 

Im März 2024 wurden neue IP-Adressen in die Acrobat Sign-Zulassungsliste aufgenommen.
Müssen vor April 2024 hinzugefügt werden.

Zuerst veröffentlicht: Februar 2024 – Aktualisiert März 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: Mai 2024

Kundinnen und Kunden, die Netzwerksicherheitsverfahren pflegen, in denen eingehende IP-Adressen explizit aufgeführt werden, müssen die IP-Bereiche für den Acrobat Sign-Dienst im März 2024 aktualisieren.
Die vollständige Liste der IP-Bereiche findest du auf der Seite mit den Systemanforderungen.

Vorsicht:

Zu diesem Zeitpunkt sollten keine IP-Adressen entfernt werden.

WICHTIG

Die unten aufgeführten neuen IP-Bereiche, die im März 2024 hinzugefügt wurden, müssen vor April 2024 zu deiner Zulassungsliste hinzugefügt werden:

Kern-IP-Bereiche Webhook-IP-Bereiche
Keine 3.24.56.173

3.105.122.20

13.238.64.177

 

Kern-IP-Bereiche Webhook-IP-Bereiche
4.175.107.32/28 20.61.140.48/28
3.66.122.19
4.175.108.80/28 20.61.140.128/28 3.77.229.112
4.175.110.0/28 20.61.140.144/28

3.79.169.198

4.175.111.0/28

20.61.140.224/28

4.208.68.176/28
4.208.52.80/28 20.61.140.240/28
4.208.68.208/28
4.208.52.96/28 20.61.141.0/28
4.208.68.224/28
4.208.52.112/28 51.105.155.160/28
4.208.69.64/28
4.208.52.160/28 51.105.221.164
20.50.247.192/28
4.208.53.48/28 51.145.184.32/28 20.50.247.208/28
4.208.53.64/28 51.145.186.160/28

20.54.200.16/28

4.208.53.80/28 51.145.190.176/28 20.54.201.96/28
4.208.53.96/28 51.145.190.192/28 52.215.99.205
4.208.53.112/28 52.236.2.148

54.217.241.182

4.208.53.128/28 108.141.8.0/28
54.246.37.130
4.208.53.144/28 108.141.9.0/28
 
4.208.53.160/28 108.141.9.112/28
4.208.53.176/28 108.141.9.128/28
4.208.53.192/28 108.141.9.144/28
4.208.53.208/28 108.141.9.160/28
4.208.53.224/28 108.141.9.176/28
20.56.238.208/28 108.141.9.192/28
20.56.239.128/28 108.141.9.208/28
20.56.239.96/28 108.141.9.224/28
20.61.137.144/28 108.141.9.240/28
20.61.139.192/28 108.141.10.0/28

 

Kern-IP-Bereiche Webhook-IP-Bereiche
Keine 3.6.197.59
13.200.122.115
35.154.248.184

 

Kern-IP-Bereiche Webhook-IP-Bereiche
Keine 35.79.243.232
52.195.144.38

52.198.1.183

 

Kern-IP-Bereiche Webhook-IP-Bereiche
4.152.91.192/28 20.115.180.32/28 4.246.0.0/28 20.94.106.176/28
4.152.91.208/28 20.115.180.48/28 4.246.0.16/28 20.94.106.192/28
4.152.91.224/28 20.115.180.64/28 4.246.0.32/28 20.94.106.208/28
4.152.91.240/28 20.115.180.80/28 4.246.0.48/28 20.94.106.224/28
4.152.92.0/28

20.115.180.96/28

4.246.0.64/28 20.94.106.240/28
4.152.92.16/28 20.115.180.112/28 4.246.0.80/28 20.94.107.96/28
4.152.92.32/28 20.115.180.192/28 4.246.0.96/28 20.94.107.176/28
4.152.92.48/28 20.115.180.224/28 4.246.0.112/28 20.115.199.160/28
4.152.92.64/28 20.7.248.208/28 4.246.0.128/28 20.115.199.176/28
4.152.92.80/28 20.7.249.0/28

4.246.0.144/28

20.115.199.192/28
4.152.92.96/28 20.7.249.16/28 20.94.104.176/28 20.115.199.208/28
4.152.92.112/28 20.7.249.64/28 20.94.104.240/28 20.115.199.224/28
4.152.92.128/28 20.7.249.80/28 20.94.105.240/28 20.115.199.240/28
4.152.92.144/28 20.7.249.128/28 20.94.105.32/28

34.214.40.128

4.152.92.160/28 20.7.249.144/28 20.94.105.96/28 35.162.126.140
4.152.92.176/28 20.7.250.96/28 20.94.105.160/28 44.212.163.32
4.152.210.201 20.7.250.112/28 20.94.105.208/28 52.1.219.111
20.115.179.0/28
20.7.250.128/28 20.94.106.16/28 52.33.110.59
20.115.179.48/28
20.7.250.144/28 20.94.106.160/28 54.161.158.12
20.115.179.112/28
20.7.251.0/28  
20.115.179.128/28
20.7.251.16/28
20.115.179.160/28
20.7.251.32/28
20.115.179.176/28
20.7.251.96/28
20.115.179.192/28
20.7.251.112/28
20.115.179.224/28
52.236.2.148
Kern-IP-Bereiche Webhook-IP-Bereiche
20.205.219.224/28 20.247.203.64/28 4.144.129.160/28
20.205.220.80/28 20.247.203.112/28 4.144.129.176/28
20.205.220.96/28 20.247.203.208/28 4.144.130.192/28
20.205.220.112/28 20.247.203.224/28 4.144.130.96/28
20.205.222.128/28 20.247.204.0/28 4.144.131.0/28
20.205.223.224/28 20.247.204.16/28 4.144.131.112/28
20.205.223.240/28 20.247.204.112/28 4.144.131.144/28
20.247.200.240/28 20.247.204.128/28

4.144.131.16/28

20.247.201.240/28 20.247.204.144/28 4.144.131.32/28
20.247.202.48/28 20.247.204.176/28 4.144.131.48/28
20.247.202.112/28 20.247.204.224/28 4.144.131.64/28
20.247.202.128/28 20.247.204.240/28 4.144.131.80/28
20.247.202.160/28 20.247.205.0/28 4.144.131.96/28
20.247.202.240/28

20.247.205.64/28

4.144.132.16/28
20.247.203.0/28 20.247.205.80/28 4.144.132.80/28
20.247.203.32/28 20.247.205.96/28 20.6.7.240/28
40.119.212.52  

Kern-IP-Bereiche

  • 4.246.0.144/28
  • 13.55.51.87
  • 13.55.172.219
  • 13.55.174.148 
  • 20.36.219.136
  • 20.36.220.46
  • 20.197.114.7
  • 20197115164
  • 35154168186
  • 35.154.250.71
  • 35.156.156.191
  • 35.157.18.96
  • 51.105.160.39
  • 51.105.163.48

 

  • 52.204.112.48
  • 52.205.27.150
  • 52.24.229.94
  • 52.24.62.165
  • 52.25.112.104
  • 52.184.233.100
  • 52.184.233.96/28
  • 52199157146
  • 52211233170
  • 52.213.27.89
  • 52.213.4.207
  • 54.64.99.195
  • 54.205.20.91

 

  • 4.152.152.80/28
  • 4.152.152.112/28
  • 4.152.152.160/28
  • 4.152.153.16/28
  • 4.152.153.64/28
  • 4.152.153.224/28
  • 4.152.154.0/28
  • 4.152.154.48/28
  • 4.152.154.80/28
  • 4.152.154.96/28
  • 4.152.154.176/28
  • 4.152.154.224/28
  • 4.152.155.64/28
  • 4.152.155.96/28
  • 20.7.230.176/28
  • 20.7.230.192/28

 

 

  • 20.1.216.176/28
  • 20.1.217.128/28
  • 20.1.217.224/28
  • 20.1.217.240/28
  • 20.1.218.0/28
  • 20.1.218.16/28
  • 20.1.218.64/28
  • 20.1.218.80/28
  • 20.1.218.192/28
  • 20.1.218.208/28
  • 20.1.219.0/28
  • 20.1.219.16/28
  • 20.1.219.32/28
  • 20.1.219.48/28
  • 20.1.219.96/28
  • 20.1.219.112/28

Neuer öffentlicher Schlüssel, neue Root- und Intermediate-SSL-Zertifikate – abgeschlossen am 1. Februar 2024

Zuerst veröffentlicht: September 2023 – Aktualisiert: Dezember 2023

Aus der aktuellen Liste entfernt: März 2024

Adobe Acrobat Sign hat den öffentlichen Schlüssel (für *.adobesign.com and *.echosign.com) sowie die Root- und Intermediate-SSL-Zertifikate am Morgen des 1. Februar 2024 erneuert.
Es gibt keine Änderungen in Bezug auf die zugrunde liegenden kryptografischen Protokolle oder Schemata.

 

WICHTIG

Verwendung des öffentlichen Schlüssels

  • Wenn du über benutzerdefinierte Integrationen mit Acrobat Sign verfügst, die entweder die SOAP- oder die REST-API verwenden, und für diese Integrationen der vorhandene öffentliche Schlüssel „angeheftet“ ist, musst du nichts tun.
  • Wenn du das Acrobat Sign SSL-Zertifikat für SSO verwendest oder das Zertifikat selbst (oder mithilfe anderer Methoden) anheftest, findest du die neuen Root- und Intermediate-Zertifikate für Acrobat Sign in den Systemvoraussetzungen für Adobe Acrobat Sign. Der öffentliche Schlüssel ist ab dem 1. Februar 2024 verfügbar.
    • Wenn deine SSO-Konfiguration mehrere öffentliche Zertifikate/Chains unterstützt, kannst du die neuen Zertifikate jetzt hinzufügen und das alte öffentliche Zertifikat/die alte Chain nach der April-Änderung aus deiner Konfiguration entfernen.
    • Wenn dein SSO nicht mehrere öffentliche Zertifikate/Chains unterstützt, musst du deine SSL-Änderung am 1. Februar 2024 mit Acrobat Sign synchronisieren.  

Die neuen SSL-Zertifikate sind ab dem 1. Februar 2024 aktiv. 

 

Aktualisierung des Adobe Acrobat Sign-Massenversandprozessors –abgeschlossen

Zuerst veröffentlicht: Januar 2024

Aus der aktuellen Liste entfernt: März 2024

Acrobat Sign hat die Aktualisierungen des Prozessors für den Massenversand von Vereinbarungen abgeschlossen, der die Verarbeitung der Massenversand-Funktion verwaltet.

Upgrade-Fenster

JP1 (Japan) – abgeschlossen

Freitag, 19. Januar 2024

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr PST

IN1 und AU1 (Indien und Australien) – abgeschlossen

Donnerstag, 25. Januar 2024

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr PST

NA1, NA2 und EU1 (Nordamerika und Europa) – abgeschlossen

Samstag, 2. Februar 2024

07:30 Uhr bis 08:30 Uhr PST

Während des Upgrades konnten Benutzende weiterhin neue Massenversand-Transaktionen über die Benutzeroberfläche oder API abwickeln.

  • Neu erstellte Massenversand-Transaktionen wurden akzeptiert und die Generierung der untergeordneten Vereinbarungen wurde nach Abschluss der Aktualisierung fortgesetzt.
  • Begonnene Massenversand-Transaktionen, die nicht abgeschlossen wurden, wurden ausgesetzt, bis die Aktualisierung abgeschlossen war.

Bereits vorhandene Transaktionen waren nicht betroffen, und Kundinnen und Kunden konnten ihre Aktionen zu bestehenden Vereinbarungen ohne Probleme abschließen.

Andere Dienste waren davon nicht betroffen und der Acrobat Sign-Dienst blieb während des gesamten Upgrade-Prozesses funktionsfähig.

Wartung der Adobe Acrobat Sign-Datenbank am 11. Dezember 2023 für die Umgebung EU1

Zuerst veröffentlicht: Dezember 2023

Aus der aktuellen Liste entfernt: Januar 2024

Am 11. Dezember 2023 wurde die Webhooks-Datenbank der Acrobat Sign-Umgebung EU1 geändert, wodurch sich die Verarbeitungszeiten für Webhooks kurz verzögerten.

Die Anpassung begann am Sonntag, dem 11. Dezember 2023, kurz nach 10:00 Uhr PST, und dauerte etwa 10 Minuten.

Versuche, einen neuen Webhook über die Benutzeroberfläche oder die API zu erstellen, sind während der Wartungszeit mit einer deutlichen Fehlermeldung fehlgeschlagen.

Der Dienst blieb während dieser Zeit betriebsbereit. Empfangendenaktivitäten waren nicht betroffen.

Wartung der Adobe Acrobat Sign-Datenbank für die Umgebungen NA1, NA2 und NA4 am 3. Dezember 2023 abgeschlossen

Zuerst veröffentlicht: November 2023

Aus der aktuellen Liste entfernt: Januar 2024

Am 3. Dezember 2023 wurde eine Anpassung der Webhooks-Datenbank für die Acrobat Sign-Umgebungen NA1, NA2 und NA4 abgeschlossen. 

Die Anpassung begann am Sonntag, dem 3. Dezember 2023, kurz nach 21:00 Uhr PST.

Der Dienst blieb während dieser Zeit betriebsbereit. Empfangendenaktivitäten waren nicht betroffen.

Archivierte Benachrichtigungen

Aufgeführt nach dem Datum, an dem der Hinweis aus der aktuellen Benachrichtigungsliste entfernt wurde (neueste bis älteste Änderungen).

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online