Um vollständig zu steuern, wohin die Aufmerksamkeit eines Betrachters bei einem Foto gelenkt wird, heben Sie das Thema des Bildes hervor. Einige Filter, die einen Vignettierungs-Effekt erzeugen, unterstützen Sie beim Erreichen dieses Ziels. Allerdings erfordern diese Filter, dass sich das Hauptthema in der Mitte des Fotos befindet.

Radial-Filter in Adobe Camera Raw 8.0 lenken die Aufmerksamkeit auf bestimmte Teile des Bildes. Beispielsweise können Sie das Radial-Filter-Werkzeug verwenden, um eine elliptische Form um das Thema zu zeichnen und die Belichtung und Klarheit des Bereichs innerhalb dieser Form verstärken, um das Thema noch stärker hervorzuheben. Das Thema kann sich außerhalb der Mitte oder an einer beliebigen Stelle auf dem Foto befinden.

Dies ist der hauptsächliche Workflow zur Änderung eines Fotos mit Radial-Filtern:

  1. Öffnen Sie ein Foto in Adobe Camera Raw.
  2. Identifizieren Sie einen oder mehrere Bereiche, auf die Sie die Aufmerksamkeit des Betrachters lenken wollen.
  3. Einrichten:
    • (Optional) Radial-Filter zur Schwächung des Fokus auf den Hintergrund
    • Radial-Filter zur Hervorhebung des Themas
    • Zusätzliche Radial-Filter, wenn Sie mehr als eine Thema hervorheben möchten
Verwendung eines Radial-Filters zur Hervorhebung des Fotothemas
Das Originalfoto (links) und das Thema sind deutlich mit einem Radial-Filter (rechts) hervorgehoben

Anwenden eines Radial-Filters zur Verbesserung eines Fotos

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Öffnen Sie eine Camera Raw-Datei.
    • Wählen Sie bei einem Bild, das in Photoshop geöffnet ist, „Filter“ > „Camera Raw-Filter“.
  2. Wählen Sie in der Symbolleiste das Werkzeug Radial-Filter.

    Hinweis:

    Drücken Sie „J“, um das Werkzeug Radial-Filter umzuschalten.

  3. Verwenden Sie die Optionsfelder „Neu“ bzw. „Bearbeiten“, um zu wählen, ob Sie einen Filter erstellen möchten oder einen vorhandenen Filter bearbeiten möchten.

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Um einen Radial-Filter zu erstellen, klicken Sie und ziehen Sie in einer kreisförmigen oder elliptischen Bewegung über den Bereich. Diese Bewegung bestimmt den Bereich, der von den Änderungen, die Sie durchführen möchten, betroffen oder ausgeschlossen werden soll.
    • Um einen Radial-Filter zu bearbeiten, klicken Sie auf einen der grauen Griffe auf dem Foto. Bei Auswahl wird der Griff rot.
  5. Um festzulegen, welcher Bereich des Fotos geändert werden soll, wählen Sie eine Effekt-Option (unter den Reglern).

    • Außerhalb Alle Änderungen werden außerhalb des ausgewählten Bereichs angewendet.
    • Innerhalb Alle Änderungen werden auf den ausgewählten Bereich angewendet.
  6. Passen Sie die Größe (Breite und Höhe) und Ausrichtung des hinzugefügten Radial-Filters an. Wählen Sie einen Filter aus und:

    • Klicken Sie auf die Mitte des Filters und ziehen Sie ihn, um ihn zu verschieben und neu zu positionieren.
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über einem der vier Filtergriffe und wenn sich das Zeigersymbol ändert, klicken und ziehen Sie, um die Größe des Filters zu ändern.
    • Setzen Sie den Mauszeiger in die Nähe der Kante des Filters, und wenn sich das Zeigersymbol ändert, klicken und ziehen Sie, um die Ausrichtung des Filters zu ändern.
    Radial-Filter durch eine Auswahlellipse dargestellt
    Der Radial-Filter wird durch eine Auswahlellipse dargestellt

  7. Verwenden Sie die Regler, um den ausgewählten Bereich des Radial-Filters zu ändern. Mit dem Regler „Weiche Kante“ lassen sich die überschüssigen Bereiche des angewendeten Effekts anpassen.

    Verwenden Sie die Optionen des Radial-Filter-Werkzeugs, um Effekte auf eine elliptische Maske anzuwenden.
    Die Optionen des Radial-Filter-Werkzeugs ermöglichen es Ihnen, Effekte auf eine elliptische Maske anzuwenden.

  8. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 6, um weiterhin Radial-Filter hinzuzufügen oder zu bearbeiten.

  9. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Überlagerung“, um anzuzeigen, wie das endgültige Foto aussehen wird. Wenn Sie alle Radial-Filter entfernen und von vorne beginnen möchten, klicken Sie auf „Alle löschen“ (dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden).

  10. Verwenden Sie die Option „Maske“, um die Maskenanzeige zu aktivieren. Alternativ können Sie auch die Taste „Y“ drücken, um die Einstellung „Maske“ umzuschalten.

    Weitere Informationen finden Sie unter Der Radial-Filter in Camera Raw in Photoshop CC.

Ändern einer Radial-Filterinstanz mithilfe der Pinsel-Steuerelemente

Sie können Radial-Filtermasken mithilfe der Pinsel-Steuerelemente ändern. Nachdem Sie eine Maske hinzugefügt haben, wählen Sie die Option „Pinsel“ neben „Neu/Bearbeiten“, um auf Pinsel-Steuerelemente zuzugreifen. Alternativ können Sie auch die Tasten „Umschalt + K“ drücken.

Verwenden Sie gegebenenfalls die Pinsel „+“ und „-“.

Hinweis:

Eine Videobeschreibung der Pinsel-Steuerelemente finden Sie unter Filter-Pinsel in Adobe Camera Raw 8.5.

Pinsel-Steuerelemente für Radial-Filtermasken
Pinsel-Steuerelemente für Radial-Filtermasken

Tastaturbefehle und Zusatztasten für das Werkzeug Radial-Filter

Neue Anpassungen

  • Drücken und halten Sie beim Ziehen die Umschalttaste, um eine Anpassung zu erstellen, die auf einen Kreis beschränkt ist.
  • Halten Sie beim Ziehen die Leertaste gedrückt, um die Ellipse zu verschieben; lassen Sie die Leertaste los, um die Definition der Form der neuen Anpassung fortzusetzen.

Bearbeiten von Anpassungen

  • Während Sie innerhalb einer Anpassung ziehen, um diese zu verschieben, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Bewegung auf die horizontale oder vertikale Richtung zu beschränken.
  • Während Sie einen der vier Griffe ziehen, um eine Anpassung zu skalieren, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um das Seitenverhältnis der Anpassungsform beizubehalten.
  • Während Sie die Begrenzung einer Anpassung ziehen, um diese zu drehen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um die Drehung in 15-Grad-Schritten auszuführen.
  • Während eine Anpassung ausgewählt ist, können Sie die Taste „X“ drücken, um die Effektrichtung umzukehren (zum Beispiel von außerhalb zu innerhalb).

Löschen von Anpassungen

  • Während eine Anpassung ausgewählt ist, drücken Sie die Entf-Taste, um die Anpassung zu löschen.
  • Drücken Sie Option/Alt + Klicken auf eine vorhandene Anpassung, um diese zu löschen.

Anpassungen mit maximaler Abdeckung

  • Drücken Sie Cmd/Strg und doppelklicken Sie auf einen leeren Bereich, um eine Anpassung zu erstellen, die zentriert ist und den freigestellten Bildbereich abdeckt.
  • Drücken Sie Cmd/Strg und doppelklicken Sie innerhalb einer vorhandenen Anpassung, um diese Anpassung zu erweitern, damit der freigestellte Bildbereich abgedeckt wird.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie