Wähle die Photoshop-App aus, für die du bekannte Probleme suchst, oder verwende das Inhaltsverzeichnis, um zu einem bestimmten Problem zu wechseln. Bekannte Probleme in Photoshop

Kompatibilität mit macOS

Apple Silicon

Problem Problemumgehung

M1 nativ Probleme

Siehe Photoshop für Apple Silicon

Fehler beim Speichern der Datei

Problem Problemumgehung

Beim Speichern von Dateien in Photoshop 2021 (v22.x) wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: „Dieser Vorgang konnte aufgrund eines Programmfehlers nicht abgeschlossen werden“

Installiere Photoshop 22.1.1 oder höher.

Siehe Programmfehler beim Speichern von Dateien

Fehler beim Öffnen der Datei

Problem Problemumgehung

Beim Öffnen oder Erstellen von Dateien in Photoshop 2021 (v22.x) wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: „Dieser Vorgang konnte aufgrund eines Programmfehlers nicht abgeschlossen werden“

Installiere Photoshop 22.1.1 oder höher.

Siehe Programmfehler beim Öffnen von Dateien

Mit dem Zeichenstift-Werkzeug werden Punkte erstellt, aber sie lassen sich nicht verbinden

Problem Problemumgehung

Beim Verwenden des Zeichenstift-Werkzeugs werden Punkte hinzugefügt, aber sie werden nicht korrekt miteinander verbunden

Setze die Aktualisierung auf Photoshop 22.2 zurück 

Siehe Installieren früherer Versionen von Creative Cloud-Applikationen

Fehler bei Verwendung von „Exportieren als“

Problem Problemumgehung

Beim Speichern von Dateien mit dem Befehl „Exportieren als“ in Ordnern, die Sonderzeichen enthalten, wird die Fehlermeldung „Export an diesen Speicherort nicht möglich“ angezeigt.

Exportiere oder Speichere die Dateien in Ordnern ohne Sonderzeichen wie #, /, $, usw.

Photoshop reagiert beim Start nicht mehr (macOS)

Problem Lösung
Photoshop stürzt beim Starten in macOS Big Sur ab und auf dem Begrüßungsbildschirm wird „Halide Bottlenecks wird geladen...“ angezeigt

Aktualisiere auf macOS Big Sur 11.2.1.

Weitere Informationen findest du unter Photoshop, Apple Silicon und Big Sur | macOS 11

 

Absturz mit TrueType-Schriftarten

Problem Lösung
Photoshop stürzt beim Bearbeiten von Textebenen mit TrueType-Schriftarten ab. 

Aktualisiere auf Photoshop 22.1.1 oder höher.

Weitere Informationen findest du unter Fehlerbehebung bei Schriftarten

 Aktualisiere auf Photoshop 22.1.1 oder höher.

Camera Raw-Fehler beim Öffnen von Dateien

Problem Lösung

Beim Öffnen von Bildern mit Camera Raw 13.x tritt einer der folgenden Fehler auf:

  • „Datei nicht gefunden“
  • „Es gibt keine api-ms-win-core-synch-ansi-|1-1-0.dll auf deinem Computer“

Dies ist auf die Inkompatibilität des Betriebssystems mit ACR 13.0 zurückzuführen.

 

Überprüfe die Systemanforderungen für Camera Raw und installiere eine frühere Version von Camera Raw, die mit deinem Betriebssystem kompatibel ist.

Ankerpunkt bewegt sich beim Klicken nicht

Problem Problemumgehung

Beim freien Transformieren in Photoshop 22.0.1 wird bei gedrückter Opt/Alt-Taste und Klicken die Ankerposition der Transformation nicht neu positioniert.

Klicke und ziehe mit der Maus bei gleichzeitig gedrückter Alt/Opt-Taste, um die Ankerposition der Transformation neu zu positionieren.

Unerwartete Konturen auf Formen

Problem Problemumgehung

Wenn du Photoshop 22.0.1 mit Formebenen verwendest, stellst du eine der folgenden Verhaltensweisen fest:

  • Ein 1-Pixel-Strich oder Umriss wird auf deine Formen im Bereich „Eigenschaften“ angewendet
  • Nach der Konvertierung einer Type-Ebene in eine Shape-Ebene erscheint ein 1-Pixel-Strich oder Umriss.

Aktualisiere auf Photoshop 22.1.1 oder höher.

Auswahlring wird mit der Pipette nicht angezeigt

Problem Status
Der Auswahlring wird bei Verwendung der Pipette nicht angezeigt Aktualisiere auf Photoshop 22.1.1 oder höher.

Die Vorschau der roten Pinselgröße wird nicht angezeigt

Problem Status
Die Vorschau des roten Pinsels, oder Rubylith, wird beim Ändern der Pinselgröße nicht angezeigt. Aktualisiere auf Photoshop 22.1.1 oder höher.

Auswählen und Bearbeiten von Text nicht möglich

Problem Lösung
Wenn du Text bearbeitest, werden bei der Arbeit in einem CMYK-Dokument (ohne RGB) keine Textfeldgrenzen, blinkenden Cursor oder Textmarkierungen angezeigt.
Aktualisiere auf Photoshop 22.0.1 oder höher.

 

 

Fehler beim Laden der ippCV-Bibliothek

Problem Problemumgehung

Beim Start von Photoshop 2021 (v22.x) wird einer der folgenden Fehler angezeigt:

  • Fehler beim Laden der ippCV-Bibliothek.
  • Fehler: (-215:Assertion fehlgeschlagen)

Photoshop 2021 (v22.x) benötigt eine CPU, die SSE 4.2 oder höher unterstützt.

 

Um festzustellen, ob deine CPU diese Unterstützungsanforderung für die SSE-Version erfüllt, prüfe die Hilfe > Systeminformationen von Photoshop und schau dir die 4. Zeile an.

  1. z.B. Adobe Photoshop Version: 22.0.0 20200921.m.1053 2020/09/21: 0fb66349f4  x64
  2. Number of Launches: 6
  3. Operating System: Mac OS 10.15.5
  4. System architecture: Intel CPU Family:6, Model:14, Stepping:3 with MMX, SSE Integer, SSE FP, SSE2, SSE3, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, HyperThreading

Ab Photoshop 22.1.1 kannst du Photoshop nicht mehr auf Computern installieren, die SSE v4.2 oder höher nicht unterstützen.

Installiere und verwende Photoshop 2020 (v21.x) auf Computern mit älteren CPUs, die SSE v4.2 oder höher nicht unterstützen.

Siehe Installieren früherer Versionen von Creative Cloud-Applikationen




Neural Filters

Malen

In den letzten Updates wurden einige Probleme mit dem Malen/Tablet behoben. Eine vollständige Liste findest du unter Behobene Probleme in Photoshop. Aktualisiere für diese Korrekturen auf die neueste Version.

Problem Problemumgehung

In Photoshop 21.1.1 und höher geht der Stiftdruck verloren, nachdem du über ein CEP-Erweiterungsfenster zu deinem Photoshop-Dokument zurückgekehrt bist.  

(Windows 10 mit aktiviertem Windows Ink)

Klicke auf das Dokument oder die Symbolleiste.
Das Pinselvorschaufenster wird nicht angezeigt. Das Vorschaufenster für Pinsel wurde in Photoshop 21.x und höher eingestellt. 

Informationen zu empfohlenen Einstellungen für die Verwendung von Wacom-Tablets mit Photoshop findest du unter Tablet-Unterstützung für Photoshop.

Werkzeuge

Problem Problemumgehung

Das Schnellauswahl-Werkzeug ist in der Werkzeugleiste nicht sichtbar. 

Das neue Objektauswahlwerkzeug ist das Standardwerkzeug im selben Werkzeugbereich wie Schnellauswahl und Zauberstab. 

Klicke auf das Objektauswahl-Werkzeug, um die anderen Werkzeuge im Slot anzuzeigen und auszuwählen.

Nach dem Aktualisieren auf eine neue Version von Photoshop enthält die Symbolleiste keine neueren Werkzeuge wie das Rahmenwerkzeug oder das Objektauswahl-Tool.

Stelle den Standardzustand der Symbolleistenanpassung wieder her oder passe die Symbolleiste so an, dass sie die fehlenden Werkzeuge enthält. Siehe „Werkzeuge in der Symbolleiste fehlen“.

Textebenen (Text)

Problem Problemumgehung
Es ist nicht möglich, Zahlen im Rechts-nach-Links-Modus auszuwählen, wenn der Composer auf World-Ready Layout mit aktivierten Nahost-Merkmalen eingestellt ist. 

Stelle im Bereich Absatz die Absatzrichtung in Links-nach-Rechts um, wähle und bearbeite die Zahlen und ändere dann die Richtung wieder in Rechts-nach-Links.

3D

Problem Problemumgehung
Photoshop kann nach dem Schließen eines 3D-Dokuments ohne Speichern abstürzen.

Setze die Voreinstellungen von Photoshop auf die Standardeinstellungen zurück und versuche es erneut.

In Photoshop 21.1 werden 3D-Schatten nur teilweise gerendert.
  1. Wähle die Maschengruppe aus. 
  2. Klicke im Bedienfeld „Eigenschaften“ auf „Alle zurücksetzen“. 
  3. Wähle ein 3D-Kamera-Werkzeug und verschiebe die Kamera.
  4. Render das 3D-Modell erneut.  

In Photoshop 20.x und höher:

  • OpenGL auf Leinwand  > Modell sieht möglicherweise anders aus.
  • Materialmodell > Modell könnte anders gerendert werden.

Das 3D-Materialmodell in Photoshop hat sich geändert und wechselt zu dem 3D-Materialmodell, das von Substance und Dimension verwendet wird. 

  • OpenGL auf Leinwand  > Modell sieht möglicherweise anders aus.
  • Materialmodell > Modell könnte anders gerendert werden.

Der Ray Tracer hat sich nicht geändert, das Materialmodell jedoch schon, und Photoshop versucht, frühere Versionen so genau wie möglich abzugleichen. Es wird jedoch Dateien geben, die nicht mehr gleich aussehen, da Photoshop bestimmte Materialien unterschiedlich behandelt.

Beispiel: Photoshop wechselte von „Specular-Glossiness“ zu „Metal-Roughness“.

Photoshop wechselt zu „Physically Based Rendering (PBR)“. Dies ist eine Methode zum Schattieren und Rendern, die eine genauere Darstellung der Interaktion von Licht mit Oberflächen bietet.

Um in früheren Versionen eine Reflexion zu erstellen, musstest du nur den Schieberegler „Reflexion“ auf 100 % stellen.

Ab Photoshop 2019 musst du den Schieberegler „Metallic“ auf 100 % und den Schieberegler „Rauheit“ auf 0 % stellen, um eine vollständige Reflexion von 100 % zu erzielen.

„Illumination“ wurde entfernt, aber dafür ist jetzt „Glow“ enthalten. 

Diese visuellen Änderungen werden mit den Änderungen am Materialmodell erwartet.

Andere bekannte Probleme

Problem Problemumgehung
Wenn du Photoshop startest, stürzt das Programm entweder auf dem Begrüßungsbildschirm mit der Meldung Halide Bottlenecks wird geladen ... ab oder es reagiert beim Start nicht bzw. stürzt ab. Siehe Photoshop friert beim Start ein.

Pinsel fehlen bei Pinsel- und Radierwerkzeugen

Problem Lösung
Du siehst die Meldung "Keine Pinsel verfügbar. Die Pinsel-Synchronisation wird möglicherweise ausgeführt“, wenn du die Pinsel- oder Radiergummi-Werkzeuge auf Photoshop auf dem iPad, Version 2.0.1,
verwendest.

Beim Deinstallieren und Neuinstallieren von Photoshop auf deinem iPad werden die Standardpinsel zurückgegeben.

  1. Schließ das Dokument auf dem iPad in Photoshop, um alle Änderungen zu synchronisieren.
  2. Deinstalliere Photoshop auf deinem iPad
    Siehe So löschst du Apps auf deinem iPhone, iPad und iPod touch.
  3. Installiere Photoshop erneut auf deinem iPad über den App Store.